Katze humpelt nach Gipsabnahme

S

ShadiLani

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo!

Ich befinde mich in einer verzwickten Lage: Mein Kitten (dzt. 20 Wochen alt) hat sich mit 15 Wochen den Oberarm genau über dem Gelenk gebrochen (Vorderpfote)... Er wurde operiert und das Gelenk mittels Nagel stabilisiert. Nach
4,5 Wochen Gips wurde dieser gemeinsam mit dem Nagel entfernt. Laut TA ist er schmerzfrei, das Gelenk jedoch „im Moment“ nicht beweglich, was laut ihm aber wieder normal werden könnte. Er tritt zwar auf das Bein auf, belastet dieses jedoch nicht zu 100% und winkelt das Gelenk nicht ab (Drehbewegungen beim Spielen sind jedoch kein Problem). Möglicherweise ist dies laut TA noch eine Schonhaltung, eingeprägt durch das lange Gipstragen. Es kann jedoch auch sein, dass es natürlich versteift ist und mein Kleiner dauerhaft so rumhumpeln muss.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. wie lange hat es bei euch gedauert, bis die Katze wieder versucht hat normal zu gehen?

LG
 
21.01.2018
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze humpelt nach Gipsabnahme . Dort wird jeder fündig!
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
3.144
Reaktionen
466
Nach so langer Zeit ist die Muskulatur geschrumpft, du solltest was für Musekelaufbau tun;-) alles Gute
 
S

ShadiLani

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hi, danke für die schnelle Antwort!
Jap sind wir dabei - hab vom TA ein paar Übungen für Bewegung und Gleichgewicht gezeigt bekommen, die wir jetzt 2x täglich mit ihm machen (sofern er es sich gefallen lässt ;-) )
 
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
3.144
Reaktionen
466
Viel Erfolg, das wird schon;-)
 
Frigida

Frigida

Beiträge
31.135
Reaktionen
561
Dicht am Gelenk heißt natürlich auch dicht an der Wachstumsfuge.
Das ist ein OP, die nicht ohne ist. Mein Kater hatte eine ähnlich OP, aber mit PINs und ohne Gips. Die PINs blieben auch drin.

Mein Kater hat anfangs noch merkwürdig gesessen und das Bein ein wenig weggespreitzt.
Das hat schon so 2 - 3 Monate gebraucht, bis es wieder ganz normal war.

Bei einem Kitten baut sich die Muskulatur sicher schnell auf, denn die sind ja ständig am Spielen.
Hat er einen Kumpel, mit dem er toben kann?
 
S

ShadiLani

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hi Frigida,

ja, seine Schwester ist auch gleich miteingezogen ;-) .. er steht ihr auch beim Spielen um nichts nach was die Geschwindigkeit betrifft - nur ein bisschen vorsichtiger is er .
Teilweise tritt er sozusagen auf dem „Handrücken“ auf, was ein bisschen komisch aussieht (macht er aber nicht immer, teilweise tritt er auch normal auf). Da er aber auch die Pfote beim Spielen einsetzt und eben teilweise normal auftritt, meint der TA dass es kein Nervenschaden sein kann, sondern rein eine „dumme Angewohnheit“ durchs lange Gips tragen.
Aber danke für die Antwort, jetzt hab ich ungefähr mal einen Zeitraum wie lange das dauern kann :)
 
Frigida

Frigida

Beiträge
31.135
Reaktionen
561
Ich hoffe mal, dass es so schnell geht. Oder sogar schneller.
Imano hatte ja keinen Gips und auch wenn er nicht rennen und springen konnte, so hat er sein Bein im Käfig doch belastet.
 

Schlagworte

katze nach Gips Abnahme schmerzen

,

https://www.katzen-forum.de/threads/86010/

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen