Forums-Paten

  • Autor des Themas abvz
  • Erstellungsdatum
abvz

abvz

Beiträge
4.919
Reaktionen
377
Das Thema wurde bisher hier:
https://www.katzen-forum.de/vorschlaege-and-wuensche/86152-regeln-forums.html
ausführlich diskutiert.

Da es originär ein Vorschlag der Moderation war und auch von Userseite sehr viel Zustimmung kam, möchte ich
den Auftakt machen.
Folgende Fragen richten sich an Alle die bereit sind mit ihrer Meinung am gelingen dieses Projekts teil zu haben!

Möchtest Du Pate werden?
Was macht einen guten Paten aus?
Was macht einen schlechten Paten aus?

Ich bitte von der öffentlichen Nominierung von Paten abzusehen, das kann per PN geklärt werden. ;-)

Das soll hier nicht zur neuerlichen Grundsatzdiskussion ausarten sondern bezieht sich auf die oben aufgeführten Fragen.

Ich bedanke mich vorab für das Feedback!
Viele Grüße
Anja
 
28.02.2018
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Forums-Paten . Dort wird jeder fündig!
NinK

NinK

Beiträge
6.191
Reaktionen
922
Zur Zeit bin ich noch nicht lange genug aktiver Teil des Forums und kann mir daher noch nicht vorstellen, Pate zu werden.

Ein Pate sollte einfühlsam sein und offen, er sollte auf andere zugehen können. Außerdem sollte er sich zurückhalten können auch wenn ihm mal etwas unter den Nägeln brennt. Er sollte sich dennoch auf sanfte Art auch durchsetzen können und konfliktfähig sein.

Ein Pate sollte auf keinen Fall aufbrausend und engstirnig sein. Er sollte Dinge nicht zu persönlich nehmen und seine Meinung nicht als die einzig richtige verteidigen um jeden Preis.

... die Stammuser zu kennen und zumindest teilweise einschätzen zu können dürfte auch von Vorteil sein.
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
20.034
Reaktionen
1.737
Zur Zeit bin ich noch nicht lange genug aktiver Teil des Forums und kann mir daher noch nicht vorstellen, Pate zu werden.

Ein Pate sollte einfühlsam sein und offen, er sollte auf andere zugehen können. Außerdem sollte er sich zurückhalten können auch wenn ihm mal etwas unter den Nägeln brennt. Er sollte sich dennoch auf sanfte Art auch durchsetzen können und konfliktfähig sein.

Ein Pate sollte auf keinen Fall aufbrausend und engstirnig sein. Er sollte Dinge nicht zu persönlich nehmen und seine Meinung nicht als die einzig richtige verteidigen um jeden Preis.

... die Stammuser zu kennen und zumindest teilweise einschätzen zu können dürfte auch von Vorteil sein.
Sei nicht so bescheiden. Es wäre auch bestimmt von Vorteil wenn es sich bei den Paten nicht nur um "Alt-User" handeln würde. Du wärst sicher dafür geeignet.
Ansonsten unterschreibe ich die Punkte, die Du aufgeführt hast.
 
Motzkatze

Motzkatze

Beiträge
7.124
Reaktionen
128
Ein Pate sollte einfühlsam sein und offen, er sollte auf andere zugehen können. Außerdem sollte er sich zurückhalten können auch wenn ihm mal etwas unter den Nägeln brennt. Er sollte sich dennoch auf sanfte Art auch durchsetzen können und konfliktfähig sein.

Ein Pate sollte auf keinen Fall aufbrausend und engstirnig sein. Er sollte Dinge nicht zu persönlich nehmen und seine Meinung nicht als die einzig richtige verteidigen um jeden Preis.

... die Stammuser zu kennen und zumindest teilweise einschätzen zu können dürfte auch von Vorteil sein.
Jetzt fehlt nur noch ein Heiligenschein... .:mrgreen: Sorry OT
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
20.034
Reaktionen
1.737
Naja, dass wäre natürlich der ideale Pate.:mrgreen:
 
Zuletzt bearbeitet:
abvz

abvz

Beiträge
4.919
Reaktionen
377
Jetzt fehlt nur noch ein Heiligenschein... .:mrgreen: Sorry OT
Ich befürchte, mit der Erwartung wist Du von den Paten eher enttäuscht sein. Vielleicht kannst Du aber ein paar realistische Kriterien ansetzen? :mrgreen:



Möchte ich Pate werden?
Nicht in erster Linie, denn es gibt viele Andere, denen ich das eher zutraue als mir. Sollte es aber einen Mangel geben, so unterstütze ich das natürlich und erkläre mich zur Freiwilligen.

Was macht einen guten Paten aus?
Empathie, Höflichkeit, Wissen und Aktivität im Forum. Die Bereitschaft hier etwas zum besseren zu lenken und Interesse Neuusern gegenüber.

Was macht einen schlechten Paten aus?
Wenn Jemand diese Rolle nur übernimmt um sich daran zu profilieren oder sich über Andere zu stellen um seine Sichtweise durch zu drücken.
 
Emil

Emil

Beiträge
29.289
Reaktionen
866
Zur Zeit bin ich noch nicht lange genug aktiver Teil des Forums und kann mir daher noch nicht vorstellen, Pate zu werden.

Ein Pate sollte einfühlsam sein und offen, er sollte auf andere zugehen können. Außerdem sollte er sich zurückhalten können auch wenn ihm mal etwas unter den Nägeln brennt. Er sollte sich dennoch auf sanfte Art auch durchsetzen können und konfliktfähig sein.

Ein Pate sollte auf keinen Fall aufbrausend und engstirnig sein. Er sollte Dinge nicht zu persönlich nehmen und seine Meinung nicht als die einzig richtige verteidigen um jeden Preis.

... die Stammuser zu kennen und zumindest teilweise einschätzen zu können dürfte auch von Vorteil sein.
Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich als Pate geeignet wäre, obwohl ich bereits seit fast 5 Jahren hier bin.
Einen Heiligenschein habe ich definitiv nicht :mrgreen:
Ansonsten hast Du eigentlich Alles aufgeführt, was ich auch von einem Paten erwarten würde ;-)
 
Frigida

Frigida

Beiträge
30.895
Reaktionen
478
Ich finde, man muss hauptsächlich engagiert sein.
Man muss gar nicht so viel Wissen haben, es gibt genug Leute, die sich hier in bestimmten Bereichen auskennen.
Insofern wäre es immer gut zu wissen, wer sich mit was gut auskennt. Wer gibt gute Tipps zu Zusammenführungen, zu Zucht, zu Züchtern, zu Katzenfutter, zu Katzenkrankheiten.... usw.

Ansonsten ist ein Pate vielleicht eher ein Mediator, der vermittelt.
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
34.164
Reaktionen
1.343
Möchte ich Pate werden?
Ja, wenn ich nicht verpflichtet wäre, mich täglich anmelden zu müssen, ich mich weiterhin hier frei bewegen kann, ich weiterhin hinter meinen Anliegen stehen kann, ich so bleiben kann, wie ich bin.


......Außerdem sollte er sich zurückhalten können auch wenn ihm mal etwas unter den Nägeln brennt. Er sollte sich dennoch auf sanfte Art auch durchsetzen können ....
Das ist aber ein Drahtseilakt.

Was macht einen guten Paten aus?

Was macht einen guten Paten aus?
Empathie, Höflichkeit, Wissen und Aktivität im Forum. Die Bereitschaft hier etwas zum besseren zu lenken und Interesse Neuusern gegenüber.
Das unterschreibe ich und ergänze: Immer zu bedenken, dass am anderen Ende des Rechners ein Mensch sitzt und zwar mit ganz unterschiedlichen Möglichkeiten (auch, Dinge zu verstehen).
Allerdings sollte der Pate auch sachlich aufklären und alle wichtigen Punkte ansprechen (dürfen).
Neutral zu sein, wäre auch wichtig.

Was macht einen schlechten Paten aus?
Wenn Jemand diese Rolle nur übernimmt um sich daran zu profilieren oder sich über Andere zu stellen um seine Sichtweise durch zu drücken.
Aufbrausend und cholerisch, sollte ein Pate natürlich auch nicht sein und auch kein Fähnchen im Wind.

Liebe Grüße
Melli
 
Patentante

Patentante

Beiträge
32.410
Reaktionen
876
Ich versuche zu folgen, auch wenn ich wenig zum Thema beigetragen hab find ich die Idee mit den Paten auf alle Fälle einen Versuch wert.

Hab gerade gesehen, dass ich genannt wurde :oops:
Muss ich drüber nachdenken. Eigentlich hätte ich da Lust drauf. Wenn ich "gut drauf" bin hab ich die nötige Geduld. An anderen Tagen müsste es aber möglich sein zu sagen: kann heute nicht, hab "hau-drauf"-Laune.
 
abvz

abvz

Beiträge
4.919
Reaktionen
377
Hier der derzeitige Stand von denen, die bereits zugesagt haben bzw. geantwortet und nicht gänzlich abgelehnt haben. Sollte ich Jemanden vergessen haben, dann meldet Euch bitte, das ist keine böse Absicht, sondern ein Versehen!
Andersrum natürlich wenn ich jetzt Jemanden zu Unrecht gelistet habe. ;-)

Okay, dann haben wir:
- Mark (Monterosa)
- Tina (Tinaho)
- Sylvia (Patentante)
- Susanne (Neryz)
- Heike (saurier)
- Melanie (yodetta)
- Moni (Frigida)
- Bea (Emil)
- Nina (NinK)

Viele Grüße

Edit: natütlich nur eine Melli. Danke Syvia!
 
Zuletzt bearbeitet:
Patentante

Patentante

Beiträge
32.410
Reaktionen
876
Auch wenn ichs nicht mal verkehrt finde: Du hast Melanie zweimal gelistet (klonen wird schwierig denk ich) ;-)
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
20.034
Reaktionen
1.737
....und ich glaube immer noch, dass Dein Name in der Liste fehlt.:roll:

LG
Tina
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
20.034
Reaktionen
1.737
Ich will ja nicht nerven, aber auf der ursprünglichen Liste von Melli standen noch einige Namen, die hier nicht erwähnt sind und sich meiner Meinung auch noch nicht geäußert haben (Oder ich habe es überlesen).

Was ist mit Goldkind (Melanie) und Bianca (Krabbentier)?

LG
Tina
 
abvz

abvz

Beiträge
4.919
Reaktionen
377
Genau weil sie noch nicht geantwortet haben stehen sie jetzt nicht drauf. Ich setze niemanden drauf der das nicht möchte. Würde mich aber sehr freuen wenn Diese und auch Andere sich melden und zustimmen. ;-)
Und für mich gilt immer noch was ich anfangs schrieb, ich bin maximal der Notnagel. ;-)
 
Emil

Emil

Beiträge
29.289
Reaktionen
866
Ich glaube Goldkind-Melanie hat von der ganzen Diskussion noch gar nichts mitbekommen :mrgreen:
 
Krabbentier

Krabbentier

Beiträge
28.623
Reaktionen
97
Ich scheide als Pate aus. Ich bin nicht mehr so oft hier im Forum und daher möchte ich auch keine Verpflichtung mehr eingehen.
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
20.034
Reaktionen
1.737
Schade;-)

Verstehe Dich aber.
 
S

Schneeleopard

Beiträge
14.015
Reaktionen
136
Ich würd mich auch zur Verfügung stellen ;-)
 

Ähnliche Themen