Transparenz + Fragen/Antworten

  • Autor des Themas M4_Kitz
  • Erstellungsdatum
yodetta

yodetta

Moderator
BeitrÀge
32.108
Reaktionen
969
@Sascha
Ich werde gerade von Werbung erschlagen 😏
Screenshot_2019-12-20-15-34-25.png
 
claudiskatzis

claudiskatzis

BeitrÀge
12.127
Reaktionen
1.126
Ich auch🙁 Werbung ĂŒber Werbung
ErgÀnzung ()

ADE4606A-988D-4A76-8DDB-692EE6858D3D.png
 
J

Julia01

BeitrÀge
2.640
Reaktionen
168
Ich auch, sieht aus wie bei den anderen, echt nervig :(
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

BeitrÀge
9.776
Reaktionen
443
Nun, da ich davon ausgehe das die Werbung einem Vorteil bringt.... stört die mich ja nun nicht. Sonst mĂŒssten wir alle einen Beitrag leisten.

lg
Verena
 
yodetta

yodetta

Moderator
BeitrÀge
32.108
Reaktionen
969
Also ich kann kaum noch etwas bedienen ohne versehentlich auf die Werbung zu klicken auch nicht mehr alles sehen, weil die Werbung die Sicht versperrt.
 
Nelly12

Nelly12

BeitrÀge
3.540
Reaktionen
526
Ich bekomme auch jetzt immer die Werbeeinspielung. Mich nervt es. Es war ja bisher nicht so.
 
Isis Bastet

Isis Bastet

BeitrÀge
2.547
Reaktionen
252
Forum_schizo.jpg

Mitttelschwere Persönlichkeitsstörung.

Auch werden Teile der vorhergehenden aufgerufenen Seite mit eingeblendet.
 
yodetta

yodetta

Moderator
BeitrÀge
32.108
Reaktionen
969
Herrlich, es ist schon behoben 😊👍
 
M4_Kitz

M4_Kitz

Moderator
BeitrÀge
10.123
Reaktionen
109
Ja Sascha hat das Problem schnell behoben. Danke dafĂŒr. đŸ–€
 
Sascha

Sascha

Administrator
BeitrÀge
6.871
Reaktionen
23
War ein Fehler vom Anbieter. Werbung sollte fĂŒr GĂ€ste angezeigt werden und nicht fĂŒr Mitglieder. Wurde gestern genau anders rum gemacht 🙈.Habe es nun wieder eingeschaltet und sollte behoben sein.
 
Monterosa

Monterosa

Moderator
BeitrÀge
5.094
Reaktionen
289
Das war definitiv ein unerwĂŒnschter Inhalt und eine Teamentscheidung, diesen zu Xen.
Wenn Du diese Entscheidung diskutieren möchtest, wechsel doch bitte in den Transparenz - Thread.

Na das mach ich dann doch ...oh captain my captain.....

Was bedeutet in dem Zusammenhang " unerwĂŒnschter Inhalt " und wie funktioniert das mit der Teamentscheidung ?

Und seit wann darf ich hier Löschungen diskutieren ?
 
yodetta

yodetta

Moderator
BeitrÀge
32.108
Reaktionen
969
Erstmal habe ich mir jetzt erlaubt, Dein Zitat zu korrigieren.

Was bedeutet in dem Zusammenhang " unerwĂŒnschter Inhalt " und wie funktioniert das mit der Teamentscheidung ?
Der unerwĂŒnschte Inhalt bedeutet in diesem Zusammenhang, dass EntwĂŒrdigen von Menschen .
Kannst Du in den Nutzungsbedingungen nachlesen.
Also das das nicht gestattet ist.


Die Teamentscheidung funktioniert so, dass wir intern besprochen haben, ob das stehen bleiben darf oder nicht.

Und seit wann darf ich hier Löschungen diskutieren ?
Keine Ahnung.
Seit heute.
Nein ernsthaft, dafĂŒr wurde dieser Thread doch einst erstellt.
Also dafĂŒr, dass Unmut geĂ€ußert werden kann und die Mods dann erklĂ€ren können warum und weshalb entschieden wurde.
 
Monterosa

Monterosa

Moderator
BeitrÀge
5.094
Reaktionen
289
Was hast du jetzt an meinem Zitat korrigiert ?

Sei mir nicht böse Melli, aber ich bin Jude, das habe ich glaube ich mal am Anfang meines Forumdaseins erwÀhnt.
Und dieser Unsinn, dass der Vergleich von Legebatterien oder anderer TierquĂ€lereien mit dem was die Juden in Auschwitz, Dachau und anderen Konzentrationslagern erleben mussten, entwĂŒrdigen könnte ist Quatsch.

Dazu brauch es doch ein wenig mehr.

Es ist ein dummer und verharmlosenter und relativierender Vergleich, der leider nicht nur hier sondern auch immer öfter in Diskussionen im öffentlichen Bereich bei unterschiedlichen Themen gezogen wird.

Nur um das zu zeigen, muss man ihn diskutieren.
Durchs Löschen wird er nur beliebter, und verschwindet nicht.

Gratulation, wenn ihr diese Entscheidung so schnell diskutiert und beschlossen habt.
 
saurier

saurier

BeitrÀge
27.413
Reaktionen
1.106
[...] Durchs Löschen wird er nur beliebter, und verschwindet nicht.[...]
Das verstehe ich nicht, wieso sollte der Begriff, den man ja nun nicht mehr nachlesen kann, beliebter werden, wenn er jetzt nicht mehr sichtbar ist?

Ich stelle mir gerade vor, dass jemand darauf wartet, dass ein Wort ge-x-t wird oder sich alle ge-x-ten Wörter des Forums sucht, dieser versucht, zu erraten und sie dann bewusst mehrfach wieder anwendet, wo er doch weiß, dass sie unerwĂŒnscht sind.

Aber diese Vorstellung kann nicht sein, was du meintest - oder doch?

Edit: i ergÀnzt
 
Zuletzt bearbeitet:
yodetta

yodetta

Moderator
BeitrÀge
32.108
Reaktionen
969
@Monterosa
Als ich vorhin auf Deinen Beitrag geklickt habe, war Deine Antwort in meinem Zitat geschrieben.

Das mag sein, dass es fĂŒr Dich Quatsch ist.
100 andere Juden wĂŒrde es jetzt aber evtl massiv beleidigen und verletzen, mit vergasten Tieren verglichen zu werden.

Ich habe auch nur ein Wort gelöscht und nicht die ganze Diskussion darum.

Die ironischen GlĂŒckwĂŒnsche sind jetzt schon was fies, aber okay.
 
Monterosa

Monterosa

Moderator
BeitrÀge
5.094
Reaktionen
289
saurier, ich meinte damit nicht ,dass dieses Wort oder dieser Vergleich im Forum beliebter wird, sondern in der allgemeinen Diskussion im " real life".
Ich diskutiere lieber ĂŒber Wörter oder Vergleiche, bevor ich an Verbote denke.


Melli, ich glaube sie schĂŒtteln eher den Kopf darĂŒber und hören ihn sicher nicht zum ersten Mal.

Wie kommst du jetzt darauf dass das Ironie war ?
 
yodetta

yodetta

Moderator
BeitrÀge
32.108
Reaktionen
969
Ich diskutiere lieber ĂŒber Wörter oder Vergleiche, bevor ich an Verbote denke.
Na aber wir haben hier ein Regelwerk.
In den Nutzungsbedingungen ist das EntwĂŒrdigen von Personen klar untersagt.

GequĂ€lte HĂŒhner in einem Stall mit vergasten Juden in einem KZ zu vergleichen ist an EntwĂŒrdigung kaum zu ĂŒberbieten.

Melli, ich glaube sie schĂŒtteln eher den Kopf darĂŒber und hören ihn sicher nicht zum ersten Mal.
Und ich glaube, dass viele Menschen entwĂŒrdigt und verletzt wurden.
Mag ja sein, dass wir da unterschiedlicher Meinung sind.

Wie gesagt, es wurde nicht die ganze Diskussion darum gelöscht. .....


Wie kommst du jetzt darauf dass das Ironie war ?
Das ist bei mir so angekommen.
Wenn es keine Ironie war, entschuldige bitte.
 
Monterosa

Monterosa

Moderator
BeitrÀge
5.094
Reaktionen
289
Das ist es nicht Melli.

Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass das offenbar in deinem Kopf und in den Köpfen vieler Deutscher und Österreicher so ist.

Der Holocaust war einer der grössten Verbrechen der Menscheitsgeschichte, dass dadurch nicht kleiner wird wenn man es in Relation zu anderen Dingen bringt.

Nur jetzt aus vorauseilendem schlechtem Gewissen glauben zu wollen, was uns beleidigen oder verletzten könnte ist aus meiner Sicht ĂŒbergriffig.
Da verletzt es mich mehr, wenn man glaubt was völlig unterschiedliche Menschen derselben Konfession 60 - 70 Jahre nach diesem Verbrechen zu empfinden haben, wenn sie absurde Vergleiche lesen mĂŒssen.

Edit: Mich hat bei der Diskussion um die es geht auch weniger dieser dumme Vergleich irritiert, den habe ich schon öfter gehört, sondern dass du " tausende" mit " Millionen" verwechselt hast.
 
Zuletzt bearbeitet:
yodetta

yodetta

Moderator
BeitrÀge
32.108
Reaktionen
969
Was ist es nicht?
Ich finde gerade keinen Zusammenhang.

Nur jetzt aus vorauseilendem schlechtem Gewissen glauben zu wollen, was uns beleidigen oder verletzten könnte ist aus meiner Sicht ĂŒbergriffig.
So wie Du das erklÀrst, kann ich das aus Deiner Sicht verstehen.
Es liegt mir garantiert fern, Dich zu verletzen oder ĂŒbergriffig zu werden.

Kannst Du Dir nicht vorstellen, dass es Juden oder Angehörige von getöteten Juden gibt, die das anders sehen und sich eben doch verletzt fĂŒhlen?

Mich hat bei der Diskussion um die es geht auch weniger dieser dumme Vergleich irritiert, den habe ich schon öfter gehört, sondern dass du " tausende" mit " Millionen" verwechselt hast.
Mark, dass ist jetzt nicht Dein Ernst.

Ich weiß nicht warum ich gerade "tausende Menschen" geschrieben habe und nicht "Millionen von Menschen".
Ich habe schnell getippt und war sauer.

Ich wollte niemanden verletzten oder Millionen Opfer unterschlagen.

Mich macht jetzt gerade echt traurig, dass ich in Deinem Feuer stehe.
Also das Du glaubst, dass ich da was "verwechselt" habe.
 

Neueste BeitrÀge

Ähnliche Themen