Kitten als zweitkatze?

V

vanesa

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,
Ich habe einen knapp 9 Monate alten Kater, für den wir nun Gesellschaft suchen. Leider dad ich im Tierheim nur einen möglichen Kandidaten,
bei dem nun aber nicht sicher ist ob er noch zu haben ist. Alternativ im gleichen bzw. ähnlichen alter mit gleichem Geschlecht und gleichen Charakter konnte ich leider weder im TH noch im Internet finden.
Ein Kumpel von mir hat mir nun geraten, dass ich mir von einer bekannten die kitten anschauen soll (16 Wochen alt), da dies bei seinem Kater auch funktioniert hat.
Was sagt ihr dazu? Ist ein kitten zu jung für meinen Kater?

Liebe Grüße
 
22.06.2018
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kitten als zweitkatze? . Dort wird jeder fündig!
Geek

Geek

Beiträge
3.394
Reaktionen
489
Hi,
da dein Kater ja auch ein Jungspund ist, sollte es mit einem 16 Wochen Kitten keine große Probleme geben.
Aber dann bitte unbedingt einen Kater dazusetzen.
Dein Kater-Jüngling wird wahrscheinlich anfangs wie doll mit den Neuankömmling raufen wollen und das geht mit einem kleinen Mädchen oft in die Hose. Mit 16 Wochen kann ein Kiddy-Kater schon ganz gut mithalten, aber viel jünger sollte es nicht werden.
Noch besser allerdings ist, gleich zwei kleine Katerchen dazuzusetzen. :mrgreen:
 

Ähnliche Themen