Der Nickie wird zu dick! Was mache ich da?

  • Autor des Themas Kwabina
  • Erstellungsdatum
K

Kwabina

Gast
Hallo,
Der Nickie hat jetzt zu genommen.
Die Sunny ist Normal. Wie schaffe ich es das der Nickie ein bisschen abnimmt die Sunny jedoch so bleibt?
 
17.08.2018
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Der Nickie wird zu dick! Was mache ich da? . Dort wird jeder fündig!
Motzkatze

Motzkatze

Beiträge
7.103
Reaktionen
125
Sind sie gechipt?

Futterautomaten mit Chipsteuerung wären dann praktisch.
 
goya

goya

Beiträge
5.219
Reaktionen
232
Es ist wie bei den Menschen, gesundes Futter und Bewegung, Bewegung, Bewegung.
Neben vielen Spieleinheiten kann auch gut die Fütterung für zusätzliche Bewegungen genutzt werden. Futter suchen lassen, Leckerli fangen lassen und selbst bei Fummelspiele gibt es Bewegung.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
31.981
Reaktionen
798
Wieviel wiegt er denn und was sagt der TA dazu? Kannst Du ihn evtl. mal von oben fotografieren?
 
saurier

saurier

Beiträge
27.541
Reaktionen
1.201
Wie viel hat er zugenommen? In welcher Zeitraum? Wie viel bekommt er zu fressen? Wovon? Wie läuft es mit der Zusammenführung? Gibt es noch Stress zwischen den Katzen?
 
K

Kwabina

Gast
Er hat so viel zugenommen das man seine Rippen nur noch sehr schwer fühlen kann. Seit dem ich nun 2 Futternäpfe stehen habe. 100g Nass - 1 SchälchenTrocken - 100g Nass. Es läuft wirklich klasse mit der Zusammenführung. Es gibt keinen Stress mehr zwischen den Beiden.
 
saurier

saurier

Beiträge
27.541
Reaktionen
1.201
Er hat so viel zugenommen das man seine Rippen nur noch sehr schwer fühlen kann. Seit dem ich nun 2 Futternäpfe stehen habe. 100g Nass - 1 SchälchenTrocken - 100g Nass. Es läuft wirklich klasse mit der Zusammenführung. Es gibt keinen Stress mehr zwischen den Beiden.
Bitte beantworte doch einmal die Fragen genauer:

Wie viel hat er zugenommen? 100 g? 500 g? 2 kg?

In welchem Zeitraum genau?

Wie viel bekommt er zu fressen? Wovon? 100 g Whisquatsch oder 100 g Hochwertigeres? Welches TroFu?

Tipp: gibt ihm mehrfach am Tag mittel- bis hochklassiges NaFu und lass das TroFu als Mahlzeit weg, gib das als Leckerchen/ins Fummelbrett.

Versteckt sich die Katze nicht mehr? Wird sie nicht mehr bedroht? Plötzlich lieben sich die Katzen?
 
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.789
Reaktionen
200
Ich hab auch Probleme mit meinen Dickerchen leider.
Um dir und Nickie helfen zu können, brauchen wir etwas genauere Angaben von Dir ;-) welche Futtermarken gibst Du ihm, und wieviel davon?
Je genauer du deine Fütter-Praxis beschreibst, desto besser können wir dir raten ;-)
 
saurier

saurier

Beiträge
27.541
Reaktionen
1.201
Falls daran wirklich Interesse besteht... in den (zig) anderen Threads war das ja eher nicht der Fall.
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
10.180
Reaktionen
588
Eine Schale Trockenfutter pro Tag halte ich für zuviel, wird die komplett aufgefuttert? Pro Tier nur 2 x 100g Nassfutter zu wenig. Das halte ich für ein ungünstiges Verhältnis. Hast du die Menge bestimmt?

Also ich mag schätzen auch nicht so gern....wiegen ist sinnvoller. Wieviel hat er zugenommen und in welchem Zeitraum. Stell dich einfach ohne ihn aud die Waage und einmal mit ihm.... dann hast du das Gewicht. Foto ist auch sinnvoll. Da du ja beide Tiere miteinander vergleichst kann ja sein, dass dein Blick zu kritisch ist.

lg
Verena
 
K

Kwabina

Gast
Ich habe jetzt eine Lösung gefunden. Ich danke euch, ihr habt mir sehr geholfen!
PS: Saurier, du brauchst mir auf KEINE meiner Fragen mehr zu Antworten! Ich lass mir nicht noch einmal von dir unterstellen, ich würde mich nicht interessieren für ein Thema das ich erstellt habe.
Falls daran wirklich Interesse besteht... in den (zig) anderen Threads war das ja eher nicht der Fall.
 
saurier

saurier

Beiträge
27.541
Reaktionen
1.201
Ich habe jetzt eine Lösung gefunden. [...]
Wofür, dass der Kater zu dick ist - innerhalb von etwa vier Stunden?

saurier, bitte :wink:

[...] du brauchst mir auf KEINE meiner Fragen mehr zu Antworten! [...]
Ich weiß, dass ich nicht zu antworten brauche, ich mache es aber gerne, weil ich durchaus helfen möchte, schön wäre im Gegenzug aber auch, wenn DU einmal auf meine Fragen antworten würdest, was du leider in fast allen Threads sehr gezielt unterlässt. Natürlich bist nur nicht gezwungen, das zu tun, aber es mutet schon recht merkwürdig an, dass du das ständig vermeidest...

[...] Ich lass mir nicht noch einmal von dir unterstellen, ich würde mich nicht interessieren für ein Thema das ich erstellt habe.
Naja, wenn man Fragen stellt und NIE eine Antwort erhält, ist das schon merkwürdig. Bei knapp 49 Beiträgen hast du bereits 29 Threads erstellt, in denen du zum Teil kaum oder gar nicht auf die Inhalte reagiert hast, einige hast du einfach, nachdem du wohl nicht die Antworten erhalten hast, die du hören wolltest, neu erstellt bzw. bist eben auf (fast) alles, was man dich gefragt/dir vorgeschlagen hat, nicht eingegangen.

Dass man das vielleicht etwas merkwürdig findet, zumal du auf Nachfragen eben so beharrlich nicht reagierst, kannst du ja vielleicht auch verstehen ;-).

Ich hoffe, dass du das Problem (IST er denn wirklich zu dick oder nicht?) für dein Tier wirklich lösen kannst, alles Gute.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen