Rassebestimmung

E

EeveeAndNagato

Beiträge
3
Reaktionen
0
Schönen Guten Tag/Abend.
Habe mir vor ein paar Wochen ein Kitten aus dem Tierheim geholt.
Auf dem Zettel den ich nach der Bezahlung erhalten habe steht,
dass er ein EKH ist.
Er wurde ca. am 10.7.2018 geboren und ist meiner Meinung nach für sein Alter relativ groß.
Was mich aber am meisten wundert ist, dass er einen sehr buschigen Schwanz hat.
Deshalb habe ich mir vielleicht gedacht das es sich nicht nur um ein EKH handelt.
Ich kenne mich persöhnlich nicht wirklich damit aus, vielleicht ist er wirklich eine EKH und bitte euch um Hilfe/ Aufklärung.

Liebe Grüße :)
 

Anhänge

23.09.2018
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rassebestimmung . Dort wird jeder fündig!
saurier

saurier

Beiträge
27.969
Reaktionen
1.707
Hallo und willkommen hier, nein dein Tierchen ist kein EKH, denn das ist eine Rassekatze und er müsste einen Stammbaum haben :wink:. EKH = Europäisch Kurzhaar.

Dein Süßer ist ein EHK eine Europäische Hauskatze und eine besonders hübsche, finde ich.

Wie alt ist er denn? Hat er einen Katzenpartner? Wenn nicht, schaut euch bitte zeitnah um, denn so ein kleiner Pups sollte keinesfalls alleine leben.
 
Tigerstern

Tigerstern

Beiträge
1.621
Reaktionen
454
Und doch ist er ein Europäisch Kurzhaar.
Er ist aus Europa und kurzhaarig.
Auch bei uns im Tierheim laufen sie darunter.

Nur weil ein Scherzkeks gemeint hat, er fängt damit mal an zu züchten und reserviert den Namen, heißt das nix.
Irgenwann kommt ein weiterer Clown und züchtet "FWW-Katzen" mit Stammbaum.

Tut mir leid, saurier, aber die Auswüchse bin ich langsam leid.
 
Zuletzt bearbeitet:
Patentante

Patentante

Beiträge
37.111
Reaktionen
1.989
Hallo,

das unterschreib ich so.

Wobei ich ehrlich gesagt keine puschligen Schwanz sehe. "So viel" Schwanz kriegt sogar mein Oskar zustande. Und der hat extrem wenig "Puschel-Schwanz" ;-)
 
saurier

saurier

Beiträge
27.969
Reaktionen
1.707
Und doch ist er ein Europäisch Kurzhaar.
Er ist aus Europa und kurzhaarig.
Auch bei uns im Tierheim laufen sie darunter.

Nur weil ein Scherzkeks gemeint hat, er fängt damit mal an zu züchten und reserviert den Namen, heißt das nix.
Irgenwann kommt ein weiterer Clown und züchtet "FWW-Katzen" mit Stammbaum.

Tut mir leid, saurier, aber die Auswüchse bin ich langsam leid.
Nur, weil du das als "Auswüchse" ansiehst, entspricht das nicht zwingend den Tatsachen :wink:. Europäisch Kurzhaar (EKH, auch EUR/Europäer oder Keltisch Kurzhaar genannt) ist nun mal - entsprechend zu BKH (Britisch Kurzhaar), OKH (Orientalisch Kurzhaar) etc. - eine Katzenrassen (klick *hier*), ob du jetzt/dein Tierheim etc. das nun richtig oder falsch darstellst/-stellt. Und nur, weil einige es nicht korrekt machen, müssen wir es im Forum ja nicht auch falsch erklären ;-).

Man klärt Leute ja auch darüber auf, dass Katzen nicht mehr sterilisiert werden (wenn nicht ein besonderer Grund dafür vorliegt), dass 'grau' keine Fellfarbe ist etc.

Wenn man hier im Forum schon nicht mehr Fachwissen verbreiten darf, wo denn sonst? ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mice

Beiträge
1.681
Reaktionen
21
Und doch ist er ein Europäisch Kurzhaar.
Er ist aus Europa und kurzhaarig.
Auch bei uns im Tierheim laufen sie darunter.

Nur weil ein Scherzkeks gemeint hat, er fängt damit mal an zu züchten und reserviert den Namen, heißt das nix.
Irgenwann kommt ein weiterer Clown und züchtet "FWW-Katzen" mit Stammbaum.

Tut mir leid, saurier, aber die Auswüchse bin ich langsam leid.
Auch, wenn du meinst, dass das Quatsch ist - EKH sind seit 1982 als Rasse anerkannt. :!:
Demnach ist EeveeAndNagatos wunderschönes Kitten kein EKH, sondern eine EHK.

Wie würdest du das denn bei BKHs sehen? Würdest du da in Großbritannien auch erzählen, dass JEDE Katze eine BKH ist?

Nur weil ein Scherzkeks gemeint hat, alle Hauskatzen jetzt als EKH zu bezeichnen, muss es ja nicht richtig sein - denn mindestens seit 1982 wäre es falsch!


EeveeAndNagato, herzlich willkommen! Hat der kleine Mann einen Spielpartner? :)
 
Zuletzt bearbeitet:
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
41.143
Reaktionen
3.375
Hallo und Herzlich Willkommen!:)

Das ist ja wirklich ein besonders süßer Kerl. ♥


Ich schließe mich sauri und mice an, was die "Rassebestimmung" betrifft bzw auch, was die Erklärung der Rasse betrifft.
Ganz sicher ist Dein Kater eine europäische Hauskatze.
In Deutschland ist es so geregelt, dass sich nur Rassekatze nennen darf, wer auch einen Stammbaum hat und seine Herkunft so nachweisen kann. Das ist ein Fakt.

Auswüchse?
Ich nenne das vernünftige und wichtige Aufklärung.

Liebe Grüße
Melanie
 
Tigerstern

Tigerstern

Beiträge
1.621
Reaktionen
454
Mit Auswüchse meinte ich nicht die Aufklärung, was alles einen Stammbaum bekommt, sondern die scheinbar neuen Rassen, die nichts weiter sind, als unsere Hauskatzen, nur im Falle der EKH halt auf groß und massig getrimmt.

Ich sagte ja, irgendwann wird es die Rasse "FWW" geben oder "Lastrami". Dann denken wir uns halt neue Namen für die Straßentiere aus...
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
41.143
Reaktionen
3.375
Naja, ob uns das gefällt oder nicht, die EKH ist eine anerkannte Rasse.
Ob es Sinn macht oder ob wir das verstehen, spielt dabei ja keine Rolle.

Es wurde lediglich aufgeklärt, das es ist, wie es ist.
 
Ilvy

Ilvy

Beiträge
11.622
Reaktionen
2.463
Ein süßer Kerl ist das! Nun wissen wir aber immer noch nicht, wie alt er ist und ob er einen Spielkumpel hat :e025:
LG Maja
 
Ilvy

Ilvy

Beiträge
11.622
Reaktionen
2.463
Huch, wo haste denn das her?:roll:
 
Frigida

Frigida

Beiträge
30.938
Reaktionen
491
Mit Auswüchse meinte ich nicht die Aufklärung, was alles einen Stammbaum bekommt, sondern die scheinbar neuen Rassen, die nichts weiter sind, als unsere Hauskatzen, nur im Falle der EKH halt auf groß und massig getrimmt.

Ich sagte ja, irgendwann wird es die Rasse "FWW" geben oder "Lastrami". Dann denken wir uns halt neue Namen für die Straßentiere aus...
Vielleicht hilft diese Seite noch als Erklärung: http://www.natur-lexikon.com/Katzen...ch-Kurzhaar/VS00029-Europaeisch-Kurzhaar.html

Eine Europäisch Kurzhaar beruht auf der Zucht der besten Eigenschaften einer Hauskatze.
Das ist es eben, was Züchter tun: bestimmte Eigenschaften herauszüchten.
Und daher gibt es auch einen Standard, wie eine EHK auszusehen hat und so bleibt auch die typische Form der europäischen Hauskatze erhalten, die ansonsten durch den Einfluss von anderen Rassen verwässert werden würde.
Die EKH hat nichts damit zu tun, dass einfach Hauskatze auf Hauskatze gesetzt wird.
 
Sanne2018

Sanne2018

Beiträge
182
Reaktionen
13
EHK Hauskatze
EKH Normale Katze äh.. Rassekatze :oops:
 
Frigida

Frigida

Beiträge
30.938
Reaktionen
491
Ja genau... Ich meinte, EKH-Züchter setzen nicht einfach Hauskatze auf Hauskatze und nennen das Ergebnis dann Europäisch Kurzhaar. :lol:
 
Sanne2018

Sanne2018

Beiträge
182
Reaktionen
13
Ok jetzt habe ich es auch herausgelesen ;-)
 
Frigida

Frigida

Beiträge
30.938
Reaktionen
491
Man nennt mich auch das Orakel. :mrgreen:
 

Schlagworte

rassebestimmung katze

,

Rassebestimmung Katze DNA

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen