DIABETES - Katze frisst nur Trofu

  • Autor des Themas ToxicAngel
  • Erstellungsdatum
ToxicAngel

ToxicAngel

187
0
Hallo zusammen,
eine Freundin von mir hat heute die Diagnose "Diabetes" bei ihrer Katze erhalten.
Die Maus muss nun täglich Insulin gespritzt bekommen.

Nun ist es so, dass das Tierchen seit 12 Jahren nur Trofu frisst.
Ich weiß dass das absolut nicht gesund und vermutlich auch der Grund für die Erkrankung ist.

Ein Umstellen auf Nafu ist somit nicht möglich.

Dass das nicht optimal ist, ist mir klar, aber es ist nicht meine Katze und somit auch nicht meine Entscheidung.

Nun sollte bei Diabetes ja getreidefrei gefüttert werden.

Könnt ihr mir vll ein Trofu empfehlen das halbwegs vertretbar wäre? Aktuell frisst Sie (seit 12 Jahren) Purina One. Ich selbst kenne mich eher mit der Ernährung von Hunden aus. Da Katzen ja eine eher Proteinreiche Ernährung benötigen, hätte ich ihr jetzt zu Wildcat Trofu geraten.

Weiß einer von euch vielleicht noch etwas?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
12.10.2018
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
goya

goya

4.339
18
AW: DIABETIS - Katze frisst nur Trofu

Schau mal bei Sandras Tieroase, dort hast du eine gute Auswahl an gutem Futter.
 
Patentante

Patentante

26.578
159
AW: DIABETIS - Katze frisst nur Trofu

Hallo,

puh, von Purina One ist allerdings noch seeeehr viel Luft nach oben.
Was mir spontan an deutlich besserem Tro.fu. einfällt wäre Wildcat, Applaws, Arcana..... oder eben bei Sandras stöbern. Wobei man auch dort leider nicht mehr alles unbesehen kaufen kann.
Wenn sie umstellt sollte sie das aber langsam tun. Eine Katze, die ihr Leben lang nur Getreide gefressen hat könnte sonst arge Probleme (Verstopfung z.B.) bekommen.
 

Schlagworte

purine one auch für katzen mit diabetis

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen