4-jährigen Einzelkater mit Verhaltensauffälligkeiten vergesellschaften

Stefanie-

Stefanie-

1.419
93
Das ist natürlich nervig, aber
wie schön die beiden zusammen sitzen! Sie sind sicher bald dicke Freunde 😺
 
Frau Flausch

Frau Flausch

700
56
Pixel ist der uneingeschränkte Herrscher bei euch😉
Glaubt er zumindest.....😂
Ja, das glaubt er in der Tat und sieht es daher überhaupt nicht ein, dass manches so nicht ok ist:rolleyes: Immerhin kratzt er morgens nicht mehr so viel an der Schlafzimmertür 😊

Es gibt Katzen, Daisy bei sowas Hopfen und Malz verloren.
Du musst ihm dafür wohl eine tolle Alternative bieten. 😉
Die Frage ist: was ist besser als das Verbotene? Ich glaube, da kann wenig mithalten 😄

Der Bericht war aber mehr als überfällig, liebe Alex😉Mit den süßen Fotos bin ich aber wieder versöhnt. Toll, dass sich Bamboo und Pixel schon so gut verstehen. Bei uns wäre es auch schwierig, Nelly und Obelix nicht in die Küche zu lassen, obwohl es nur eine reine Kochküche ist, ich bin da allerdings im Laufe der Jahrzehnte 🙄schmerzfrei geworden.
Euch auch eine schöne Woche und bitte lass uns nicht wieder so lange warten, Pixelentzug! 😻
LG
Christa
Wir haben es 7 Jahre durchgezogen, dass die Küche tabu ist. Dann wurde Neko krank nach seiner Zahn-OP und ich hab ihn reingelassen, damit er in Ruhe seine Medikamente fressen kann. Seitdem ist es vorbei 🙈 Solange ich mit im Raum bin, ist es für mich auch nicht dramatisch, wenn sie in der Küche sitzen. Pixel ist allerdings so extrem trottelig, dass er alles umwirft und will sich nicht wegschieben lassen, selbst wenn es gerade gefährlich ist und er schiebt sich auch alles rein, was er an Fressbarem findet (gestern hat er bestimmt 5 Minuten überlegt, ob er nicht doch meinen Ingwertee probieren soll. Schlussendlich hat er sich dafür entschieden, dass er sich auf (!) der Tasse wälzen will. Ich hab sie dann gerade noch gefangen 🤦‍♀️. Sojemand hat in der Küche einfach nix verloren.
Das ist natürlich nervig, aber wie schön die beiden zusammen sitzen! Sie sind sicher bald dicke Freunde 😺
Das glaube ich auch :) Und das obwohl Bamboo so wahnsinnige Angst vor ihm zu Beginn hatte. Die zwei spielen auch immer wieder fangen :love:
 
Nelly12

Nelly12

2.162
214
Oh, unter diesen Umständen wäre die Küche auch bei mir tabu. Zum Glück machen meine in der Küche gar nichts kaputt und werfen auch nichts runter. Wenn ich Lebensmittel offen stehen habe oder auch Kaffee, bleibt die Küchentür natürlich zu, es wäre mir zu gefährlich, dass sie etwas aufnehmen, was ihnen nicht bekommt. Und an unseren Lebensmitteln rumlecken....das muss bei aller Liebe nicht sein. ;)
Pixel ist ja wirklich sehr speziell.
 
yodetta

yodetta

Moderator
29.298
601
So jemand hat in der Küche einfach nix verloren.
Alex entschuldige aber...:ROFLMAO:... ich lache mich schlapp!
Deine Beschreibungen sind genial!

Pixi ist schon wirklich ein besonderer Schatz.
Zu seiner Verteidigung muss ich aber sagen, dass Feivi ihm da in nix nachsteht.
Er hat mal 5 Weingläser auf einmal abgeräumt, die ich für Besuch schon schön in Reih und Glied gestellt hatte. Er ist auf die heiße Herdplatte gesprungen und hat sich furchtbar verbrannt. Er ist mit der Hinterpfote durch die Kaffeetasse meines Mannes gelaufen und hat ihm den warmen Kaffee dann ins Gesicht geschüttelt wie Katzen ihre Pfoten eben schütteln, wenn sie nass werden und und und....
Die Zwei wären bestimmt gute Freunde und zusammen unerträglich.:ROFLMAO:

Liebe Grüße
Melli
(die Dich sehr gut verstehen kann)
Ergänzung ()

202646
Dagegen kann ich gar nichts machen. 😂
 
Zuletzt bearbeitet:
Nelly12

Nelly12

2.162
214
Da kann ich auch mithalten: ich sitze am PC, auf der Fensterbank eine große Tasse Kaffee, Nelly springt mit einem Satz auf die Fensterbank, Tasse fliegt in hohem Bogen erst auf den Schreibtisch, dann auf den Boden, Kaffee ergießt sich über Nelly, Gardine, Tapete und PC. Meine erste Handlung war, Nelly abwaschen, TÄ anrufen ob abwaschen genügt, dann Pfützen beseitigen, Gardine abnehmen und waschen und Wand streichen. :mad:
Tolles Foto von Feivi😊
 
Sternenreiterin

Sternenreiterin

208
21
Da kann ich auch mithalten: ich sitze am PC, auf der Fensterbank eine große Tasse Kaffee, Nelly springt mit einem Satz auf die Fensterbank, Tasse fliegt in hohem Bogen erst auf den Schreibtisch, dann auf den Boden, Kaffee ergießt sich über Nelly, Gardine, Tapete und PC. Meine erste Handlung war, Nelly abwaschen, TÄ anrufen ob abwaschen genügt, dann Pfützen beseitigen, Gardine abnehmen und waschen und Wand streichen. :mad:
Tolles Foto von Feivi😊
Immerhin, die Rettungsreihenfolge ist völlig korrekt 😄
 
Frau Flausch

Frau Flausch

700
56
Es beruhigt mich, dass Pixel nicht der einzige Tollpatsch ist und macht mich gleichzeitig sehr stolz auf meine anderen drei, die wirklich sehr vorsichtig sind!
Christa, Nelly wird sicher im Club aufgenommen. :ROFLMAO:

Dankeschön.
Ich wundere mich ja etwas, dass sich Siemens noch nicht gemeldet hat und ihn als Werbe-Kater haben möchte.:LOL:

* jetzt leider zum Dienst fahren muss und winkt *
Feivi hat wirklich ganz herausragende Modellqualitäten :love: Da darf man auch etwas tollpatschig sein ;)

Da kann ich auch mithalten: ich sitze am PC, auf der Fensterbank eine große Tasse Kaffee, Nelly springt mit einem Satz auf die Fensterbank, Tasse fliegt in hohem Bogen erst auf den Schreibtisch, dann auf den Boden, Kaffee ergießt sich über Nelly, Gardine, Tapete und PC. Meine erste Handlung war, Nelly abwaschen, TÄ anrufen ob abwaschen genügt, dann Pfützen beseitigen, Gardine abnehmen und waschen und Wand streichen. :mad:
Tolles Foto von Feivi😊
Ich glaube, ich hätte hier dann noch im Anschluss selbst ins Krankenhaus fahren können, wenn ich bei Pixi mit Wasser gekommen wäre 🙈 Da hätte ich allerhöchstens die Badewanne randvoll mit Wasser machen, ihn mit genügend Sicherheitsabstand reinplumpsen lassen und anschließend um mein Leben rennen können :LOL:
 
Frigida

Frigida

30.451
386
Ich habe in der Küche die Arbeitsfläche so dermaßen vollgestellt, dass für die Katzen da gar kein Platz ist. Das hilft!
Nachteil: Wenn ich da etwas machen will, muss ich erst einmal viel wegräumen.
Aber ich koche sowieso so gut wie nie. :ROFLMAO:
 
Nelly12

Nelly12

2.162
214
Ich kann Nelly und Obelix gut säubern, auch wenn der Po mal schmutzig ist. Tabletteneingabe funktioniert, TA-Besuche sind auch relativ stressfrei, sie einzutüten geht gut, sogar Krallenschneiden ist kein Problem. So sehr ich es ablehne, Katzen zu Ausstellungen zu karren, was die Vorbesitzerin ja gemacht hat, so positiv hat sich das auf das Handling mit meinen Beiden ausgewirkt.
 
Frau Flausch

Frau Flausch

700
56
Ich kann Nelly und Obelix gut säubern, auch wenn der Po mal schmutzig ist. Tabletteneingabe funktioniert, TA-Besuche sind auch relativ stressfrei, sie einzutüten geht gut, sogar Krallenschneiden ist kein Problem. So sehr ich es ablehne, Katzen zu Ausstellungen zu karren, was die Vorbesitzerin ja gemacht hat, so positiv hat sich das auf das Handling mit meinen Beiden ausgewirkt.
Mit den Katzen sowas zu üben wenn sie klein sind, ist echt Gold wert. Feli, Neko und Bamboo sind auch problemlos zu händeln. Zum Glück! Wir sind bei Pixi aber dran, dass er da entspannter wird. Momentan wird leider immer noch sofort gebissen und gekratzt... 😕

Ob er allerdings das lernen sollte, weiß ich nicht
202725
Mein Mann hat ihn auf meine Schulter gesetzt. Pixel fand's super. Ich war eher skeptisch 😅
 
yodetta

yodetta

Moderator
29.298
601
Natürlich sollte er diese Art von Akrobatik lernen! :love:
 
Frau Flausch

Frau Flausch

700
56
Hallo ihr Lieben,
bei mir ist es gerade zeitlich etwas knapp, daher schreib ich noch weniger. Tut mir Leid!
Zwischen den Katzen läuft es ziemlich gut. Bamboo und Pixel haben sich gern und spielen oft miteinander. Leider noch kein Kuscheln, aber ich habe Hoffnung, dass das noch kommt.
Leider kratzt Pixi gerade etwas mehr, weshalb ich ihm gestern etwas mehr Cortison gegeben habe. Ich schätze, dass es da auch bessere und schlechtere Tage gibt und ich gestalte die Dosierung daher flexibel.
Ein wenig hab ich das Sheba und Coshida mousse im Verdacht, in dem ich in letzter Zeit die Medis verstecke. Anders nimmt er es leider gerade gar nicht. Ich hab gestern daher noch nach Nassfutter ohne pflanzliche Bestandteile gesucht und hab da eine Auswahl bestellt. Ich hoff jetzt einfach, dass er das frisst und ich es für die Medis nutzen kann. Da er sonst ja nur Barf bekommt, kann ich mir gut vorstellen, dass er jedes Nassfutter als was besonderes ansieht und das dann inhaliert. Daumendrücken!
 
Nelly12

Nelly12

2.162
214
Toll, dass sich zwischen Bamboo und Pixel eine Freundschaft anbahnt. So ohne weiteres konnte man ja nach der langen Einzelhaft von Pixel davon nicht ausgehen.
Daumen sind natürlich weiter gedrückt.
Liebe Grüße
Christa
 
Frau Flausch

Frau Flausch

700
56
Ich hätte nie gedacht, dass das so gut und vor allem so schnell klappt. Da sieht man mal, wie sehr Katzen Gesellschaft brauchen und wie sehr er gelitten haben muss. Er ist weit weniger anhänglich und aufdringlich als am Anfang als er noch allein war.
 
yodetta

yodetta

Moderator
29.298
601
Hallo liebe Alex!

Schön von Euch zu lesen und toll, dass die Zwei sich so gut verstehen. 😍
Wie läuft es mit Feli?

Über ein paar Fotos würde ich mich auch freuen. 😘

Liebe Grüße
Melli
 
Frau Flausch

Frau Flausch

700
56
Da ich euch mit Fotos gerade etwas auf Entzug halte und schon die ersten Beschwerden kamen, gibt es als Entschädigung heute ein Video.

Leider mit dem Staubsauger-Sound im Hintergrund.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

9.288
479
Wie klasse!!!! So einen geheimnisvollen Karton hatten wir auch schon mal 😂
 
Stefanie-

Stefanie-

1.419
93
Wie cool 😻
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen