• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Mykoplasmen und Kastration

  • Autor des Themas Max22
  • Erstellungsdatum
M

Max22

Beiträge
30
Reaktionen
2
Hallo,

unsere zwei Coonies haben leider keinen einfachen Start in unser Leben.
Nach einem Flohbefall kam eine Giardieninfektion und nun kämpfen wir mit Mykoplasmen.
Eigentlich wollten wir die Kater jetzt
kastrieren lassen, Pampou (7,5 Monate) hat einen Fettschwanz und steigt mit einem Nackenbiss auf unseren Zammis (6 Monate).
Beide Kater wurden 4 Wochen mit einem Antibiotikum behandelt, nächste Woche haben wir den nächsten Termin bei unserer TÄ. So richtig krank mit Fieber waren die Kater nie sondern haben öfters genossen.
Unsere TÄ möchte mit der Kastration noch mindestens 5- 6 Wochen warten, eigentlich finde ich das gut nur mache ich mir Sorgen das hier bald ein Krieg zwischen zwei potenten Katern ausbricht.
Wie sind eure Erfahrungen?

Liebe Grüße Angela
 
21.10.2018
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mykoplasmen und Kastration . Dort wird jeder fündig!
Frigida

Frigida

Beiträge
30.840
Reaktionen
467
Mykoplasmen sind leider sehr hartnäckig.
Eure Tierärztin ist schon gut, denn viele behandeln die Mykoplasmen nur 10 Tage mit AB und das reicht einfach nicht. 4 Wochen ist da schon besser.
Trotzdem ist es fraglich, ob sie tatsächlich weg sind.
Ich persönlich denke, wenn sie nicht wirklich krank erscheinen und weder Durchfall noch Fieber haben, würde ich sie jetzt kastrieren lassen.

Der Krieg ist gar nicht mal die Gefahr für dich, solange beide potent sind.
Eher die Frage, ob die zwei anfangen zu markieren. Denn das kann bleiben, auch wenn sie dann kastriert sind.
 
M

Max22

Beiträge
30
Reaktionen
2
Hallo.

Vielen Dank für die Antworten.
Kommenden Montag haben wir jetzt einen Termin zur Kastration.

Liebe Grüße Angela
 
Frigida

Frigida

Beiträge
30.840
Reaktionen
467
Und wie war's?
 

Ähnliche Themen