Erfahrungsbericht Balkonnetz (lang)

JeannieBo

JeannieBo

Beiträge
123
Reaktionen
0
Hallo allerseits,

hatte vor einiger Zeit 'mal geschrieben, daß ich umziehen werde und danach keinen Garten mehr zur Verfügung habe sondern nur noch einen Balkon.

Wollte jetzt nur berichten, wie alles gelaufen ist:

Also, in der letzten Zeit vor dem Auszug hatte ich meine beiden (Jakob&Adele, 2 Jahre alt) zunächst nur noch alle 2 - 3 Tage in den Garten gelassen, danach nur noch am Wochenende und die letzten 2 Wochen gar nicht mehr. Am Anfang war das echt eine Katastrophe, weil Jakob, im Gegensatz zu Adele, einen ganz großen Freiheitsdrang in seinen Genen hat. Obwohl er nie Freigang kennengelernt hat, war die Sehnsucht danach vom ersten Augenblick an vorhanden, und den Garten hat er oft gar nicht genießen können, weil er ständig auf der Suche nach dem "Ausgang" war.
Nun ja, die erste Woche war schlimm. Er tigerte immer durch die Wohnung, hat so komische Laute ausgestoßen und an der Tür gekratzt.
Mit der Zeit legte
sich das aber, und zum Zeitpunkt des Auszugs war er eigentlich wieder ganz ruhig und ausgeglichen.

In der neuen Wohnung haben sich die beiden sehr gut eingelebt. Sie waren die ersten Wochen nur in der Wohnung, wirkten aber sehr zufrieden und haben offenbar gar nichts vermißt. Trotzdem wollte ich ihnen wenigstens den Balkon gönnen.

Die Sicherung gestaltete sich allerdings etwas schwierig. Es handelt sich um einen offenen Balkon, 2. Etage, 4 x 2 m, nachträglich an das Haus "drangehängt", also 3 Seiten und oben offen. Hinzu kommt, daß auf einer Seite in ca. 1,5 m Höhe der Dachgiebel beginnt. Man kann also an dieser Seite über das Dach hinweggucken.

Nach langem Grübeln und Googeln hatte ich mich für ein Katzennetz mit Zubehör von Catfence entschieden, da es relativ preiswert war (124 Euro) und nicht so aufwendig in der Montage.
Kann es aber gar nicht empfehlen, weil die Befestigung der grünen Kunststoffstäbe mit Kabelbindern überhaupt nicht funktioniert. Außerdem kann man die Stäbe in der Höhe nicht variieren. Habe alles wieder zurückgeschickt.
Daraufhin habe ich ein Netz + Montagezubehör von Kramer's bestellt (ca. 200 Euro) 5 Teleskopstangen, 5 stabile und gleichzeitig dezente Geländerklemmen und ein 2 m hohes transparentes Netz, das wirklich kaum auffällt. Das einzige, was man von unten sieht, sind diese häßlichen goldenen Stangen :( . Habe das Netz nur auf 1,75 m Höhe gezogen, weil ich meine Vermieterin nicht zu sehr schocken wollte. Die Montage der Klemmen war in 5 Minuten erledigt, in allen 4 Ecken und 1x in der Mitte der langen Seite. Das Auffädeln des Netzes dagegen hat bestimmt 4 Stunden gedauert (allein gemacht!!). Wenn man es nur oberhalb der Brüstung spannt, geht es sicher wesentlich schneller, aber leider hat mein Balkon auch unten einen großen Spalt, und das Auffädeln oberhalb UND unterhalb der Klemme ist wirklich Fummelei. Auf Spannseil und Haken habe ich verzichtet, hält auch so.
Ich muß sagen, es sieht alles in allem ganz gut aus und wirkt auch ziemlich stabil. Werde demnächst 'mal Fotos machen, wenn es jemanden interessiert.

Sonntag nachmittag öffnete sich für J&A dann zum ersten Mal die Balkontür. Das Herz schlug mir bis zum Hals, weil ich mir nicht sicher war, ob ich auch jeden Schlupfwinkel dicht gemacht hatte.

Ach, und was war ich enttäuscht! Jakob hat sich 'mal wieder überhaupt nicht für den Balkon interessiert, sondern nur für das, was hinter dem Balkon war - die Freiheit. Lief unruhig hin und her, jaulte, versuchte ständig, durch bzw. über das Netz zu kommen und "nahm schon einmal Maß" beim Dachgiebel. Im Klartext: ich müßte immer daneben sitzen und aufpassen.
Außerdem bin ich mir gar nicht sicher, ob ich Jakob überhaupt einen Gefallen damit tue. Ob nicht nur Wünsche in ihm geweckt werden, die sich nicht erfüllen lassen.

Was soll ich nur tun?

Viele Grüsse
 
21.09.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erfahrungsbericht Balkonnetz (lang) . Dort wird jeder fündig!
M

Muna

Beiträge
344
Reaktionen
0
Es ist eine Weile her ... Was hast du getan?
 

Schlagworte

balkonnetz montage

,

balkonnetze für katzen

,

balkonnetz katzen

,
dezente balkonnetz
, balkonnetz spannseil wie lang?, balkonnetz katzen montageanleitung, balkonnetz, balkonnetz forum, katzen balkonnetz, balkonnetz balkonkästen, balkonnetz katze, balkonnetz katze montagedienst, balkonnetz für katzen, erfahrungsberichte balkonnetze, erfahrungsbericht balkonnetz

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen