Isst zu wenig

  • Autor des Themas Woodstock
  • Erstellungsdatum
  • Schlagworte
    isst
Woodstock

Woodstock

Beiträge
784
Reaktionen
0
Wir haben einen 15 wochen jungen Birma Kater,
er ist sehr verspielt aber er frisst nicht viel eigentlich kaum.

Er bekommt die 100 gr. döschen vom aldi , trocken futter steht auch da aber er rührt beides nicht
wirklich an es wir ein happen gegessen und dann steht das fast den ganzen tag und wird nich angerührt.


Mach mir sorgen, er ist sowieso sehr dünn und er frisst so wenig.

Dafür trinkt er sehr viel kann aber daran liegen das ich ihn damit er überhaupt was im magen hat mit den Whiskas kitbits füttere sonst würde er überhaupt nichts im magen haben und die födern wahscheinlich den durst.

Nichts desto trotz wenn ich ihm auch die Kitbits nicht geben würde täte er es nicht essen.

Am futter kann nicht liegen da es das selbe ist was er bei seiner Züchterin bekommen hat.


Wisst ihr vieleicht woran es liegen könnte?
 
02.10.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Isst zu wenig . Dort wird jeder fündig!
Claus

Claus

Beiträge
1.896
Reaktionen
0
Hallo,

zuerst würde ich es mit Futterumstellung versuchen, weder 100 gr. Aldi noch Kitbits sind optimal, teste alles mal durch, versuch auch mal rohes Rinderhack, Nassfutter nicht so lange stehen lassen, maximal 2 - 3 Stunden, falls das alles nix hiflt, ab zum Tierarzt und abklären, ob was organisches vorliegt.

Liebe Grüße,

Claus
 
Woodstock

Woodstock

Beiträge
784
Reaktionen
0
Gebarft wird er auch, aber das rührt er genau so wenig an wie das dosenfutter.

Ich mein er hat das selbe essen was er von der züchterin kennt.

Das Rind steht auch dann nur rum genau so wie Hühnchen oder Pute

Und dann will ich es ihm auch nicht geben sonst wird es ja schlecht und dann könnte er sich sonst was holen.

Dosen mag er auch nicht essen und wenn er mal was isst dann nur ein happen
 
Woodstock

Woodstock

Beiträge
784
Reaktionen
0
Oder Kann es liegen das er im Zahnwechesl ist und deshalb so wenig isst weil es ihm weh tut?
 
Claus

Claus

Beiträge
1.896
Reaktionen
0
Zuerst mal eine Korrektur, ich wollte eigentlich schreiben 100 gr. Aldi und kitbits sind NICHT Optimal. Aber Du hast ja anscheinend auch schon anderes versucht. Hat er einen Spielgefährten? Vielleicht fühlt er sich einsam...

Ansonsten würd ich auf jeden Fall zum TA gehen. Wie sieht es mit Trinken und mit Stuhl/Urin aus?

Aber trotzdem, wenn er wirklich so schmal ist und so wenig frisst ist auf jeden Fall mal ein TA besuch angesagt, das kostet nicht die Welt und Du hast dann Klarheit...

Liebe Grüße,

Claus
 
Claus

Claus

Beiträge
1.896
Reaktionen
0
15 Wochen sind eigentlich noch zu früh für den Zahnwechsel, der ist normalerweise so zwischen dem 5 und 6 Monat...

Wie gesagt, ich würde am Dienstag mal beim TA auf der Matte stehen...

Liebe Grüße,

Claus
 
Woodstock

Woodstock

Beiträge
784
Reaktionen
0
Also zum spielen hat er ein mischlings Perser und eine Hauskatze die er anfaucht und anknurrt .... hoffe das legt sich.

Die 100gr. Aldi nassfutter hat er schon bei der züchterin bekommen....

Und es ist ja nicht das einzige mit was ich füttere

Ja habe es schon mit Rindergulasch versucht (nicht falsch verstehen heißt so beim metztger)

Mit Huhnerbrust und putenbrust aber es bleibt auch stehen.

Urin und kot ist normal nichts aufälliges.

Habe aber eher das gefühl das er Zahnt da er gerne momentan am alles beisst.
Und vieleicht deshalb so wenig isst.....

Ich würde ihm gerne so ne paste geben aber da ist Anis drinne und ich weiß nicht ob das gut für Katzen ist und lass es lieber bevor was passiert.
 
Claus

Claus

Beiträge
1.896
Reaktionen
0
Na ja, nur weil es die Züchterin gegeben hat, muss es nicht das beste sein, aber Fakt ist, dass Du ja schon so ziemlich alles ausprobiert hast....

Ob Anis für Katzen schädlich ist, weiß ich nicht, vielleicht kann jemand anderes aus dem Forum was dazu sagen...

Sorry, wenn ich mich wiederhole, aber wenn nix hilft, bleibt nur der Gang zum Tierarzt...

Liebe Grüße,

Claus
 
Woodstock

Woodstock

Beiträge
784
Reaktionen
0
Ja klar hast schon recht aber wenn es ihm da schon geschmeckt hat wieso jetzt nicht?

Habe es sogar mit ei probiert

Meine andren beiden lieben rohes ei aber auch nichts....

Muss mal im Googel rumsuchen ich warte noch heute und morgen ab wenns sich nicht bessert gehe ich zum Tierarzt....

Vieleicht hat er aber auch kein Hunger? :roll:

Haben wir ja auch manchmal

oder er ist gestresst wegen meinen 2 älteren?

Ach wenn er doch nur reden könnte....
 
Claus

Claus

Beiträge
1.896
Reaktionen
0
Ja, wenn die Tiger reden könnten, wär manches um einiges einfacher :wink: Ich denke das googeln kannst Du dir sparen, Du hast schon alles versucht und Dir wirklich Mühe gegeben. Klar kommt es auch mal vor, dass die Tiger einen schlechten Tag haben und keinen Hunger haben, aber das ist halt nur mal n Tag und nicht länger...

Da hilft jetzt halt wirklich nur noch heute und morgen abwarten und dann zum TA. Ich drück Dir die Daumen, dass es nix schlimmes ist....

Liebe Grüße,

Claus
 
Woodstock

Woodstock

Beiträge
784
Reaktionen
0
Ich hoffe mal das er nichts hat.

Vieleicht ist es die aufregung mt den neuen Katzen und der zahnwechsel ich las im Internet das sie leichtes fieber haben können und schmerzen und tippe momentan wirklich da drauf.

Wenn wir zahnweh haben wollen wir auch nichts essen...

Versuche es heute nur mit flocken von Gimpet die muss er nicht kauen

Kann dir dann berichten ob das besser war
 
red_rosexy

red_rosexy

Beiträge
586
Reaktionen
0
Also zahnwechsel kann es auch sein, meine kleine hat jetzt fast alle zähne verloren und sie ist gerade mal 16 Wochen alt...kann also auch sein.
Aber gut wäre schon wenn man ihn mal dem tierarzt vorstellen würde.

Was für futtersorten hast du schon probiert?
Versuch es doch mal mit IAMS, animonda, Felidae, Grau, vivaldi, Porta, Miamor, Schmusy etc. ... oder Royal Canin,flidae, ProNature, Serengeti Trockenfutter.
Das wird von viele akzeptiert.
Vielleicht mag er wirklich das futter nicht und bei vielen Katze ist es normal das sie kein rohes mögen!
 
L

lupus29

Beiträge
57
Reaktionen
0
Mittlerweile ist unser Titus 7 Monate. Eine ganze Zeit war er unheimlich mäkelig. Ich habe auch einige Sorten durchprobiert. Mal fraß er, mal ein bißchen, mal gar nix.
Inzwischen weiß ich: Er mag unheimlich gern Hühnerfleisch (aber bitte keine rohen oder gekochen Hühnchenhälse am Stück). Entweder Hühnerklein, Schenkel oder Flügel, sowohl roh (aber Salmonellengefahr) als auch gekocht. Schon beim Abpuhlen des Fleisches ist er kaum zu halten.
Er mag auch TroFu von Cat Exclusive, Happy Cat, Sanabelle oder Royal Canin.
Bei NaFu mag er unheimlich Miamor Feine Filets (alles mit Hühnchen - nicht so verrückt ist er auf Thunfisch).

Vielleicht hilft Dir das weiter.
 
Woodstock

Woodstock

Beiträge
784
Reaktionen
0
So habe es nochmal probiert flocken und nassfutter...

alles weg... :D


Vieleicht hatte er mal ein paar tage kein hunger.


Bin etwas erleichtert....


Ich bleibe bei Aldi futter, flocken, und rohem fleisch und so... vertragen meine 2 andren tiger auch.... :)
 
Claus

Claus

Beiträge
1.896
Reaktionen
0
Na klasse, dann ist ja wieder alles im grünen Bereich *freu*

liebe Grüße,

Claus
 
red_rosexy

red_rosexy

Beiträge
586
Reaktionen
0
Hoffentlich.

erstmal abwarten aber vielleicht bleibt es ja jetzt dabei.

viel glück:)
 

Schlagworte

Birma Kater frisst nur wenig

,

katzen isst zu

,

Fressen birma katzen aldi nassfutter

,
katze isst weniger aber sehr verspielt
, babykatze isst sehr wenig, ist anis für katzen schädlich, zahnen die birma katzen, birma katze frisst nichts, wann zahnwechsel bei birma katze, birma katze frisst schlecht

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen