Die Welt durch Frodo's Augen sehen.....

T

Tiger-Theismus

Beiträge
0
Reaktionen
0
Seit 3 Jahren ist er der Prinz im Haus. Uas dem tierheim unterentwickelt, unterdrückt und mit unklaren Geburtstdaten habe ich mich unendlich in IhnVerliebt. Von beginn an hat Frodo ein Reizdarm, Monate habe ich ihn mit Schonkost, Spezialnahrung, Pulvern u. Spritzen aufgepeppelt. Schonkost bzw. Spezialnahrung erhält er immernoch jedoch nicht durchweg das selbe.
Mitterwile haben wir little Mimmy bei uns sie Sind ein Herz und ne Seele, nach anfänglichen Dramen. Von 1- 3 Katzenklos zurück zu 1. welches ich 2 mal pro tag reinige.

Seit einigen Wochen hinterlässt Frodo nach seinem Geschäftstreiben Kleckerweise seinen Kot, jedoch nie direkt vor meinen Augen, immer wo anders. aufgrund dessen bilden sich klabusterbeeren rund um das Fell beim Anus, was Ihn dazu abneigt zu reinigen und mich dazu veranlasst es je nach Verschmutzung auszukämmen oä. Wir wollen bald umziehen, die Teppiche sind eh alle hinüber aber ich habe Angst weiteres Falsch zu machen oder Ihn in seiner Gefühlswelt zu verletzten.

ER trinkt seit dem Ich ne große Schüssel im Wohnzimmer stehen hab, neben Trockenfutter wesentlich mehr als früher. Hat das auch was zu bedeuten?

Normalerweise kann ich jeden seiner gedanken erfassen nur in letzter Zeit gerade bei solch Intimer Sache verstehe ich Ihn gar nicht mehr.

Wie kann ich ihn wieder Voll und ganz Glücklich machen?
 

Anhänge

16.06.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Die Welt durch Frodo's Augen sehen..... . Dort wird jeder fündig!

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen