Fortsetzung der Vorstellung meiner Minki

  • Autor des Themas MauMau2
  • Erstellungsdatum
MauMau2

MauMau2

Beiträge
492
Reaktionen
1
Machen wir halt eine Fortsetzung:

Da ich sie nicht vom TA scheren lassen wollte, habe ich mir einige sehr gute und unsinnige Entfilzer gekauft und mich an die Arbeit gemacht - erst mit
Gewalt, was nicht funktionierte, dann habe ich innerhalb von drei Monaten Stück für Stück die Filzknoten mit viel, viel Geduld beim Streicheln entfernt. Heute ist sie filzfrei - naja, fast.
Auch mit dem Fressen gab es Probleme: Sie wollte nur TroFu - was ich eigentlich ablehne, sie aber sonst nichts anderes fraß. Sie wollte TroFu von Wiskas und einer Firma, die das TroFu in lila Schachteln anbot. Ich weiß nicht einmal mehr den Namen. Frischfleisch und sogar Katzengras kannte sie auch nicht - also wurde es nicht gefressen. Zur Verdauung knabbert sie an meinen "Rosmarin-Stauden".

Fortsetzung folgt
 
11.12.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fortsetzung der Vorstellung meiner Minki . Dort wird jeder fündig!
N

nimuesister

Gast
Hallo Inge ,

ich habe das gleiche problem.

Unser BlackJack frisst kein NF sondern nur trockenfutter . Hast du es geschafftdas sie NF gefressen hat ?


Viele Grüße

Marian
 
MauMau2

MauMau2

Beiträge
492
Reaktionen
1
Ja, ich habe es geschafft - naja, nicht ganz ... , und zwar wie folgt:

An Nafu habe ich "Applaws" (alle Sorten in Dosen), "Almo Nature" (alle Dosen und Beutel Jelly) und von "Vet-Concept" (alle Sorten in Dosen) gekauft. Die Dosen von Vet-Concept, Applaws und Almo hat sie gar nicht gefressen. Sie frißt einzig und allein die Almo Nature Beutel mit Jelly und dort auch nur die Sorten "Huhn" und "Thunfisch", d.h. eigentlich leckt sie nur die Soße ab. Und doch ist das nach vielen Versuchen ein Erfolg, denn ich habe sie überlistet wie folgt:

Ich habe einen Beutel mit Jelly auf eine Schale gegeben und eine kleine Schale mit TroFu (das sie absolut nicht mag) daneben gestellt. Sie ging erst um TroFu - machte "Bäh" - und ging dann zu der Schale mit dem NaFu - leckte dort die Jelly ab und ging wieder zum TroFu - machte "Bäh" und ging wieder zur Schale mit dem NaFu. Dort lutschte sie den Thunfisch oder das Huhn völlig durch, wobei immer, immer mehr auch die festen Bestandteile verschwanden.
 
MauMau2

MauMau2

Beiträge
492
Reaktionen
1
Fortsetzung

Wenn sie mehr als die Hälfte gefressen hatte, habe ich ihr dann etwas TroFu, daß sie gerne mochte, hingestellt - quasi als Belohnung.
Außerdem bekommt sie alle 2/3 Tage frisches Rumpfsteak, das ich in kleine Scheiben schneiden muß und ihr dann vor's Mäulchen halte - leider auch nicht viel.

Alles, was sie mit ihren 5 Jahren(!) nicht kennt, frißt sie nicht.

Liebe Grüße - Eure Inge
 
MamaMareike

MamaMareike

Beiträge
215
Reaktionen
0
Boomer frisst auch kein NaFu und ist kein trofu da, isst er gar nix...??? verzweifel^^
 
pink.mona

pink.mona

Beiträge
78
Reaktionen
0
ich bin dafür, das wir hier mal n bissl mehr schreiben!!!!hier achreibt ja keiner was! also: habe in eurer seite gelesen nur einmal die woche bürsten.... aber..... die haaren..... ist rs schlimm es jeden tag zu machen? wegen des fells? meingroßer hat nen krassen schwanz.... hab ich noch nie gesehen! geht der zu grunde wenn ich ihn oft kämme?
 

Neueste Beiträge