• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

katze schnauft sehr laut

Marty P

Marty P

Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo,

vor ca. einem Jahr haben wir uns eine kleine Katze aus dem Tierheim geholt. Die Katze war damals ca. ein halbes Jahr alt.
Mit meinem Paul vertägt sich der Neuankömmling sehr gut. Was mich aber ein bißchen beunruhigt ist
das der Blacki wenn er sich stark anstrengt sehr laut Atmet. Also eigentlich hat er den Mund offen und Atmet sehr schnell und laut. Das macht er aber nur wenn er wirklich durch die Wohnung tollt und mit Paul spielt. Er frißt normal und man merkt sonst nicht ungewöhnliches an ihm außer das er wahnsinnig scheu ist.
Teilweise ist er wirklich ganz besonders ängstlich und wenn ich z.B. auf ihn zugehe dann duckt er sich und sein Herz klopft wie wild.

Was meint Ihr hat es mit seinem lauten Atmen auf sich und wieso ist er so ängstlich. Er ist wie gesagt schon ein Jahr bei mir und wird verwöhnt und gestreichelt so oft es geht
 
03.09.2003
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: katze schnauft sehr laut . Dort wird jeder fündig!
S

Sandra

Beiträge
37
Reaktionen
0
Hallo Marty!

Schnaufen bzw. hecheln tun unsere Katzen auch, vor allem im Sommer. Das liegt daran, daß Katzen hauptsächlich über die Fußballen "schwitzen". Wenn ihnen aber so warm ist, daß das Schwitzen über die Ballen nicht reicht, hecheln sie mit offenem Mund, um dadurch zusätzlich Wärme abzugeben.

Wenn Du hundertpro sicher sein willst, könntest Du mit dem Kleinen aber vorsichtshalber zum TA gehen und seine Lunge abhören lassen, um auszuschließen, daß er an einer Lungenkrankheit leidet.

LG, Sandra

EDIT: wenn eine Katze unheimlich scheu ist, kann es gut sein, daß sie in ihrer Vergangenheit unschöne Erlebnisse hatte. Das gehört dann einfach zu ihrem Charakter. Unser Kater ist nach seiner Kastration von seinen "Mit-Katzen" nicht mehr akzeptiert worden. Die sind dann auf ihn losgegangen und haben ihn verscheucht, deswegen mußten seine Vorbesitzer ihn abgeben. Er verkriecht sich heute noch unterm Bett, wenn Besuch kommt; die einzigen, zu denen er kommt, sind mein Freund und ich und mein Stiefkind. Ansonsten Pustekuchen! Unsere Kätzin läßt sich von jedem kraulen, obwohl die beiden gleich behandelt werden. Das ist einfach eine Charakterfrage.
 
Chrischan

Chrischan

Beiträge
174
Reaktionen
0
Extremes Schnaufen kann ggf. auch auf Herzprobleme hindeuten - gerade bei Rassekatzen. Bei "normalen" EKH aber eher nicht. Mein Henry tobt wie´n Irrer und hechelt wie ein Hund hinterher... Kann auch mangelndes Training sein.
Chris
 
Marty P

Marty P

Beiträge
12
Reaktionen
0
Meiner ist alles andere als eine Rassekatze :D
Ich glaube nicht das es was ernstes ist. Wenn ich auf den Schrank springen müßte würde ich auch schnaufen :D
 

Schlagworte

Katze schnauft

,

katze schnauft laut

,

lungenkrankheiten bei katzen

,
lungenerkrankungen bei katzen
, katze atmet schwer durch den mund, katze atmet mit offenem mund, katze atmet durch den mund, katze atmet laut, lungenkrankheiten katze, lungenerkrankung bei katzen, katze lungenkrankheiten, lungenkrankheit katze, katzen lungenkrankheiten, Lungenkrankheit bei Katzen, katze atmet sehr laut

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen