In den Barf Anfängen?

  • Autor des Themas Nadruschki
  • Erstellungsdatum
N

Nadruschki

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo,
ich spiele schon länger mit dem Gedanken zu Barfen. Allerdings wird man von den vielen Informationen erschlagen^^.
Momentan bekommen meine Katzen von Vet Concept Allergican. Das ist so ziemlich das einzige dass sie vertragen. Allerdings möchten sie das jetzt auch nichtmehr fressen.
Zusätzlich habe ich angefangen ihnen zwischendurch Rohes Fleisch hinzustellen. Bis jetzt haben sie das meiste in sich behalten:)

Wie handhabt Ihr das mit 2 Katzen? Eine soll zu nehmen und die andere vileicht minimal abnehmen. Sie fressen aber beide aus einem Napf.
Wie ist das mit den Suplementen? Werden die auf die Fleischmenge drauf gerechnet oder muss ich dann etwas Fleisch abziehen?
Wie viele verschiedene Sorten Fleisch verfüttert Ihr so? Könnte ich meine Katzen rein theoretisch auch mit nur einer Sorte oder zwei Sorten Fleisch füttern?

Lg
Nadja
 
J

Julia01

Beiträge
2.639
Reaktionen
166
Huhu :)

Ich barfe jetzt seit 3,5 Monaten und bin immer noch begeistert wie einfach es doch ist. Ich persönlich nutze den Kalkulator von "DuBarfst". Da gibst du deine Fleischmenge ein und der errechnet dir die notwendigen Supplemente. Ist zwar zu Beginn etwas Arbeit da reinzukommen, aber wenn man den Dreh raus hat ist es wirklich einfach. Im Endeffekt berechnest du das Fleisch und die dafür nötigen Supplemente, schnippelst das Fleisch, mischst die Supplemente dazu (ich mach aus allen Supplementen eine Soße und mische es dann mit der Hand ans Fleisch) und fertig.

Ich habe hier im Forum immer gelesen, dass eine Katze nicht fett wird, wenn sie mit gutem Futter gefüttert wird, bisher spiegelt das auch meine Erfahrung wieder. Ich würde beide ganz normal füttern und bei der, die abnehmen soll, viel zum Spielen und Bewegen animieren.

Ich persönlich verfüttere drei feste Sorten (Rind, Huhn, Pute) und bei jeder Bestellung noch ein oder zwei kleine Mengen "besonderes" Fleisch, z.B. gabs bei der aktuellen BEstellung Wildhase. Viele empfehlen aber auch, nur eine Sorte Fleisch pro Rezept zu verarbeiten, da manchen Katzen das wohl nicht so gut vertragen, wenn mehrere Sorten gemischt verfüttert werden, Stichwort sortenrein. Dazu können dir andere hier im Forum aber sicher mehr sagen. Ich mache inzwischen auch Rezepte mit zwei Sorten Fleisch, um auf meinen Fettgehalt zu kommen, ohne zusätzliches Fett verwenden zu müssen. Ich würde aber immer schon verschiedene Sorten füttern (nicht gleichzeitig, sondern abwechselnd), damit es nicht zu Mäkeleien kommt. Wenn du nur eine Sorte fütterst und deine Katze beschließt "ochnö mag ich jetzt nicht mehr" hast du ein Problem.

LG Julia
 
N

Nadruschki

Beiträge
9
Reaktionen
0
Oh das ging aber schnell :)
Ja wenn dann möchte ich Sortenrein bleiben, da ich das Gefühl habe sie Vertragen das besser. Ich hab mich eh gefreut wie ein kleines Kind als das Putenfleisch nicht erbrochen wurde. In der Dose vertragen Sie nur Kaninchen und das rühren Sie mir Roh nicht an..

Danke :)
 
J

Julia01

Beiträge
2.639
Reaktionen
166
Ansonsten kann ich dir nur das Forum und den Kalkulator von DuBarfst empfehlen, die bieten auch tolle Hilfe :)
 
N

Nadruschki

Beiträge
9
Reaktionen
0
Den wollte ich mir gerade herunterladen aber es geht nicht.
 
J

Julia01

Beiträge
2.639
Reaktionen
166
Dfür brauchst du auch eine Lizenz, die kostet aber nicht viel. Um die Lizenz zu bekommen musst du dich im Forum anmelden ;)
 
N

Nadruschki

Beiträge
9
Reaktionen
0
Angemeldet bin ich. Allerdings weiß ich nicht wie ich den zahlen soll?
 
J

Julia01

Beiträge
2.639
Reaktionen
166
Hasz du schon den VIp-Status erorben? Mit dem bekommste die Lizenz zum Downloaden
 
N

Nadruschki

Beiträge
9
Reaktionen
0
Also bei denen im Forum hieß es dass mann wohl keinen VIP-Status braucht.
 
J

Julia01

Beiträge
2.639
Reaktionen
166
Von wann ist der Beitrag? ICh meine gelesen zu haben, dass man den erst seit ein paar Jahren oder so braucht. Vorher konnte man den Kalkulator gegen eine einmalige Spende erhalten. Also ich brauchte den VIP-Status.
Ergänzung ()

Sonst stelle die Frage doch einfach mal in deine, Begrüßungsthread da ;)
 
N

Nadruschki

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hab jetzt den VIP-Status und den Kalkulator runtergeladen und jetzt versteh ich ihn nicht. xD
 
J

Julia01

Beiträge
2.639
Reaktionen
166
xDD ich sag ja erstelle einen Thread da und lass dir helfen. Da muss man sich etwas reinfuchsen. Und er nützt dir auch nur was wenn du schon Fleisch und Supplemente hast, da du ja die nährstoffwerte brauchst.
 
N

Nadruschki

Beiträge
9
Reaktionen
0
Ok alles klar.
Vielen lieben Dank :)
 
N

Nadruschki

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hey ich bräuchte nochmal eure Hilfe..
Habe jetzt Tagelang gelesen und gelesen und gelesen. villeicht habe ich was überlesen oder eine blockade^^.
Wenn man keinen Kalkulator benutzen möchte, woher weis ch dann wie viel ich von den verschiedenen supplementen brauche, also wie viel Leber, wie viel Blut, etc.. Irgendwie habe ich da nichts gefunden. Lediglich das ich von diversen Rezeptvorschlägen das ausrechnen muss.
Benutzt Ihr alle Kalkulatoren ? oder wie macht Ihr das ?
 
Allesamt

Allesamt

Beiträge
504
Reaktionen
18
Die meisten besitzen einen Kalkulator. Das ist ein Programm (Excel), die anhand der Bedarfswerte alles für dich ausrechnet.
Sonst solltest du nicht von Rezepten ausgehen sondern von den Bedarfswerten.
Oder du steigt mit den GRundrezepten von duBarfst ein.
 
walliworld

walliworld

Beiträge
153
Reaktionen
38
Der Thread ist zwar schon einen Monat alt, aber da ich mich aktuell mit dem Thema BARF beschäftigt habe, möchte ich dazu noch was sagen. Ich kann nur empfehlen den Excel-Kalkulator zu verwenden. Die Kosten für den VIP-Zugang sind überschaubar und für einen guten Zweck. Alternativ gibt es auf DuBarfst auch einige Grundrezepte, die zum Einstieg ganz hilfreich sind. Auch falls Du ein Generalsupplement wie z.B. Felini Complete verwendest, würde ich es in den Excel-Kalkulator eingeben, dann hast du zumindest einen Überblick darüber, was noch an Nährstoffen fehlt.

Ich habe z.B. mit Felini Complete angefangen und verwende es auch jetzt noch. Ich habe mir mittleiweile aber auch alle anderen notwendigen Supplemente angeschafft. Wenn ich mit Felini Complete supplementiere, kommt meistens noch etwas zusätzlichen Calcium dazu, damit das Ca/Ph Verhältnis wieder passt. Ohne den Excel-Kalkulator wäre man da komplett aufgeschmissen.

Ich bin vorher vor Allem wegen dem Aufwand zurückgeschreckt. Es ist allerding gar nicht so aufwändig wie ursprünglich gedacht und das Rezepte zusammenstellen und "manschen" macht echt Spaß ?.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen