• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Blutabnahme ging voll in die Hose

SlimShadysGirl

SlimShadysGirl

Beiträge
1.386
Reaktionen
0
Ich muss mich mal kurz ausheulen.
Ich war gerade mit Matschka beim TA. Sie sollte dort geimpft werden (was auch erfolgte) und ich wollte ein großes Blutbild von ihr machen lassen. Einfach um zu schauen, ob sie Mangelerscheinungen hat,
ob ihre Nierenwerte, Leberwerte usw. in Ordnung sind.
Grund für das Vorbeugen: Sie frisst nach wie vor ausschliesslich TroFu.
Das Blutabnehmen ging richtig schief. Sie hat dem TA richtig böse gekratzt, die Nadel ist durch ihr ungewohnt wildes Verhalten ruckartig aus der Vene geflogen.
Mein Kuschel hat richtig geblutet und jetzt einen leichten Verband am Pfötchen. Und Blut haben wir keines. Sie tut mir sooo leid, wie sie gequieckt hat, war zum Herz erweichen. :cry:
Jetzt weiss ich garnicht, ob ich das Blutbild erstmal bis nächstes Jahr auf Eis legen soll. Ich hätte echt nicht gedacht, dass es bei ihr schwierig wird, sie ist sonst so sanft und ruhig, lässt sich ewig wie ein Baby rumtragen...
 
25.10.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Blutabnahme ging voll in die Hose . Dort wird jeder fündig!
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Gen auso ist es uns bei Odin auch ergangen, als wir das erste Mal versucht haben, Blut zu bekommen.
Bei ihm blieb die Kanüle halb im Bein stecken, während er sich wand und wegrannte, er blutete das ganze Behandlungszimmer voll.

Daher- Bei Berserkerkatzen geht Blutabnehmen nur unter Narkose ;), bei nicht ganz so schlimmen Raufbolden reicht auch eine Tablette Vetranquil eine halbe Stunde vorm Termin.

Aber das ist auch der Grund, warum es bei Odin keine reinvorbeugenden Blutbilder gibt. Die gibt es immer nur dann, wenn er sowieso narkotisiert werden muss.
 
Mr.Spock

Mr.Spock

Beiträge
145
Reaktionen
0
Hallo

Genauso hat sich mein alter Kater damals auch verhalten. Er war der liebste, schmusigste Kater und beim Tierarzt immer super brav. Aber dann wollte der TA Blut abnehmen. Habe den Kater noch nie so erlebt. Der TA hat dann erstmal respektvoll einen Rückzieher gemacht und auch die Sprechstundenhilfen (2) waren weg. Die Leute im Wartezimmer( das ist etwa 3 Zimmer weiter) wollten schon flüchten. So laut hat er geknurrt und geschrien. Leider musste die Blutuntersuchung sein. Habe ihn dann fast alleine gehalten. Allerdings hatte er ein Handtuch über dem Kopf.
Leider war das Ergebniss sehr schlecht und mein süßer ist morgen schon zwei Wochen nicht mehr bei uns.
Hoffe Sie können die Blutuntersuchung bei Deiner Katze irgendwie machen und die Werte sind in Ordnung.

Viele liebe Grüße Simone + Rasselbande
 
S

Surnia

Beiträge
524
Reaktionen
0
Das hat man leider öfter mal, dass süße Kuschelkatzen beim TA zu Krallenmonstern mutieren.

Meine Katze ist auch so ein Kandidat. Ich habe aber festgestellt, dass man sehr gut mit ihr zurechtkommt, wenn man sie bei diesen Aktionen im Unterteil der Transportbox sitzen läßt. Das mögen die meisten TÄ leider nicht so gerne und ist bei manchen Untersuchungen tatsächlich auch nicht machbar. Andererseits erspart es manchen Katzen unendlich viel Stress, wenn man es so versucht.

Unser TA hat sich zum Glück breitschlagen lassen, es so zu versuchen und war recht angetan vom Ergebnis. Selbst Blutabnahme ging mit ein wenig Geschick, da die Katze fast ohne Festhalten still blieb.

Da sie insgesamt ruhiger bleibt, wenn sie Unterteil sitzt, kann man sie dann irgendwann auch rausnehmen, ohne sie in Panik zu versetzen.
 
SlimShadysGirl

SlimShadysGirl

Beiträge
1.386
Reaktionen
0
Zum Glück ist mein Matschka-Kuschel nicht mehr böse auf mich. Gestern hat sie erstmal einen grossen Bogen um mich gemacht :cry:
Ihr wird eh nächstes Jahr Zahnstein entfernt, da werd ich gleich ein BB anfertigen lassen, weil sie ja eh in Narkose ist.
Anscheinend ist meine Dicke ja keine Ausnahme, was die Wildheit angeht.
Bei Odin wusst ja schon, was ihr für Mittel und Kräfte aufwenden müsst, aber bei anderen Mietzen nicht.
Der Tierarzt zieht bestimmt bei meinem nächsten Besuch mit ihr eine Ritterrüstung an :shock: :lol:
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Mein TA hat mittlerweile auch ziemlichen Respekt vor Odin ^^.
Letztes Mal mussten wir ihn zu dritt in einen Zwangskäfig sperren und festhalten, und es hat trotzdem 3 Versuche gebraucht, ihm nur die NARKOSESPRITZE zu geben :shock: .

Aber naja, er ist mit seinen 7,5 kg eben leider auch grad noch ein extrem kräftiger...
 

Schlagworte

blutabnahme bei katzen

,

blutabnahme katze

,

katze blutabnahme

,
blutabnehmen katze
, katzen blutabnahme, katze blut abnehmen, blutabnehmen bei katzen, katzen blut abnehmen, Blutabnahme bei katze, poreinigung bei katzen, katze blutziehen, katze blutabnahme druckverband, katze beim tierarzt für blutabnahme unter vollnarkose?, katze kein blutabnehmen möglich, blutabnahme bei alten katzen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen