Einzelkatze in PS

  • Autor des Themas Noira
  • Erstellungsdatum
Noira

Noira

1.760
67
Hallo Ihr Lieben,

mich würde das mal interessieren, wie man in PS mit "Restekatzen" verfährt, sorry, ich weiß nicht, wie ich das passend formulieren soll?
In manchen Threads liest man ja ab und zu, daß das Pflegezimmer gerade leer ist, mal gereinigt und
evtl umgestaltet wird usw. Bis es aber dahin kommt, gibt es ja einiges an Vermittlungsarbeit und sicher geht nicht immer alles passend und in idealen Konstellationen auf.
Ich frage das nicht grundlos, da ich auch immer mal an die Mama meiner Jungs denken muß, die nun ihr Dasein als Einzelkatze lebt. Eine geplante Vergellschaftung mit einer Katze von einer Futterstelle schlug fehl, da das Tier nicht mehr aufgetaucht ist und somit nicht eingefangen werden könnte.
Die Mutter der Jungs ist so scheu wie Neo, zeigt aber keinen Drang nach draußen, könnte sich wohl auch als Wohnungskatze mit Balkon wohlfühlen.
Wie würden die PS Profis in dem Fall verfahren? Die Katze war ca fünf Monate mit ihren Kleinen zusammen, wie sie draußen mit Fremdkatzen zurechtkam, ist nicht bekannt.
 
06.12.2018
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Noira

Noira

1.760
67
Nachtrag aktuell:

Nicks und Neos Mama hat nun auch ihr privates Glück gefunden und durfte mit einem anderen ca gleichalten Pflegekater, mit dem sie sich auf Anhieb gut verstand, in ein gutes Zuhause umziehen.
Gemäß der immer wiederkehrenden Problematik drücke ich den Beiden fest die Daumen, daß ihre neuen Dosis genügend Zeit und Geduld aufbringen, um beide ganz und gar ankommen zu lassen.
Macht's gut Ihr Zwei
 
Tinaho

Tinaho

14.302
361
Oh das freut mich aber.
Ich drücke die Daumen für eine erfolgreiche VG.
 
Noira

Noira

1.760
67
Danke, mich freut es auch sehr, da sie ja seit Auszug der Jungs ganz alleine da saß und sie ist erst ca 2 J alt...
Aber halt auch ein totales Scheuchen wie Sohn Neo, für das die neuen Zieheltern viel Geduld brauchen werden.
Ihr Katerkumpel ist auch ein Streuner von der Straße ohne Menschenbezug.
 
Noira

Noira

1.760
67
Wie ich heute erfahren habe, ist die Lage neutral, also weder Zoff noch Annäherung.
Kater wohnt Parterre und sie in der oberen Etage, beide können zueinander, ziehen aber noch die Alleinlage vor.
 
Tinaho

Tinaho

14.302
361
Vielleicht wird es ja noch was.
Muss man halt abwarten und Tee trinken.
Aber kein Zoff hört sich doch schon mal gut an.
 
Noira

Noira

1.760
67
Die Annäherung erfolgt einseitig und vom Kater aus. Er geht immer mal wieder zur Treppe, um sie zu besuchen, doch Madam steht oben und faucht.
Der Kater zieht sich dann zurück und probiert es später wieder, bislang ohne Erfolg, sie empfängt ihn mit "bleib ja unten und lass mich in Ruhe" 😉
 
Frigida

Frigida

30.548
398
Mich kannst du einiges zu Züchtern fragen, aber bei pflegestellen bin ich raus.
 
Noira

Noira

1.760
67
Nicks und Neos Mama hat nun auch ihr endgültiges Zuhause bei einem lieben Katerkumpel und netten Dosis gefunden.
Das freut mich wirklich sehr...

Links die Schildpatt Mama
 

Anhänge

Noira

Noira

1.760
67
Ja, war da auch immer hinterher und habe gefragt, wir haben einen sehr netten Kontakt und telen regelmäßig.
Die Mama ist ja erst zwei Jahre alt und keine Einzelgängerin, nun freue ich mich sehr, daß sie auch ein schönes Katzenleben genießen kann 😍
 
Noira

Noira

1.760
67
Dankeschön 👍
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen