Lilly erkundet ihre Kratzbäume

  • Autor des Themas Gast50092
  • Erstellungsdatum
G

Gast50092

Gast
Woooow ich bin so glücklich. Zwei Kratzbäume diese Woche geschenkt bekommen.
:love:

Einer davon sogar mit Frischluft und Blick in die Landschaft. Den gab es heute und sie findet ihn suuuuper.

Bei den Vorbesitzern hatte sie sowas nicht. Die meinten, sie würde das.nicht nutzen. Dooooch tut sie.
 

Anhänge

17.12.2018
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
abvz

abvz

Patin
3.894
175
Uiuiui, der große Kratzbaum sieht aber schon etwas wackelig aus...
Hier als Tipp: man kann im Baumarkt lange Gewindestangem kaufen die dann durchgehend alle Kratzsäulen von unten nach oben in einem Stück vernindet. Man muss aber entweder die Schraube oder eine Kratzstange mitnehmen, da es unterschiedliche Gewindesteigungen gibt.
 
M

MeruBetiri

114
6
Ein schönes geschenk.
Wenn ich aber etwas Empfehlen darf (aus eigener Erfahrung)
Ich würde Kratzbäume kaufen die Abnehmbare Bettchen haben und die aus Vollholz sind aufgrund der Stabilität.
 
Seide

Seide

356
0
Also für geschenkt ist das doch toll!

Aber der blaue schaut wirklich etwas wackelig aus...
 
36 Pfoten

36 Pfoten

33.176
174
Aber der blaue schaut wirklich etwas wackelig aus...
Ja, das stimmt natürlich, besonders oben der linke Stamm hängt etwas windschief. Da sollte man aufpassen, dass der nicht ganz abbricht. Eventuell würde ich den sogar ganz abschrauben, wegen der Unfallgefahr und stattdessen, so eine "Abschlussschraube" in den darunter liegenden Stamm und in die Platte schrauben..
So ähnliche Bäume hatte ich wie gesagt auch. Die haben alle solche Plastikgewinde, die sehr leicht brechen und der Stamm dann umkippt.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

8.251
364
Die Idee von abvz mit den Gewindestangen ist klasse. Dann hat der KB Stabilität.
Ist doch herrlich das Katz ihn nutzt und hoffentlich auch ordentlich bearbeitet.?
 
G

Gast50092

Gast
Huhu. Wir werden ihn noch zusätzlich an der Wand befestigten. Wobei das echt täuscht. Der steht bombenfest. Die Vorbesitzerin hatte einen dicken süßen Kater. Der hat bestimmt das doppelte von Lilly gewogen, wenn nicht mehr. :)
 
claudiskatzis

claudiskatzis

8.251
364
Hihi, ich stell mir gerade den doppelten Kater in der Hängeschale vor....
Unser großer ( damals 3,9kg) ist mit einer solchen abgebrochen.... er ist dann nach dem ersten Schreck als es am Boden lag wieder reingekuschelt....
 
G

Gast50092

Gast
Nächstes Frühjahr möchte ich einen aus Naturholz bauen. Das stelle ich mir total schön und dekorativ vor.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

8.251
364
Da möchten wir natürlich Bilder von sehen... aber bis dahin darfst du uns gerne mit den Katzingers, Hasen etc. Verwöhnen ?
 
abvz

abvz

Patin
3.894
175
Bei den Gewindestangen geht es nicht mal um die Standfestigkeit unten sondern um die schiefen Stangen oben.;)

Wir hatten zu Beginn zwei KBs die wirklich Schrott waren und mit der Methode 3Jahre rausgeholt. Sukzessive wurden die ersetzt bzw. selbst gebaut.
Auch beim Selbstbau sollte man auf abnehmbare, waschbare Stoffelemente achten...
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen