Senior (14 + + +) und Vollzeitjob

  • Autor des Themas Puppi2004
  • Erstellungsdatum
P

Puppi2004

Beiträge
1.374
Reaktionen
314
Ich kann das mit den 20 nur noch nicht so ganz glauben. Der Kater hat z.b. ein sehr schönes pechschwarzes Fell, schöner
als unser Kater mit 14.
Natürlich, er schläft schon auffällig viel, auch eben wieder, aber es gibt ja auch nicht viel zu tun. Er geht anscheinend auch nicht mehr wirklich "in die Höhe", zerkaut aber mit Hunger ziemlich problemlos eine Kaustange - kleines Trockenfutter schluckt er aber ganz oder spuckt es aus.

Woran macht man das Alter am ehesten fest? Der Tierarzt an den Zähnen, oder?
 
MamaDosi

MamaDosi

Beiträge
5.682
Reaktionen
712
Oft an den Zähnen, eventuell auch am Röntgen wenn geröntgt wurde. Lieber schätzen sie ihn etwas zu alt und er lebt noch ein paar tolle Jahre, als sie schätzen ihn zu jung (finde ich) Bei unserer Lulu hieß es sie sei fünf. sie war dann mindestens 15 eher 18. Als wir sie gehen lassen mussten hat sich der TA, der auch das Alter geschätzt hat entschuldigt und meinte, er glaubt, dass da beim Eintragen des Alters wohl ne 1 vor der 5 verloren gegangen sei und es ihm sehr Leid tue.
 
M

miezemama

Beiträge
653
Reaktionen
15
Ich würde dem Kater wünschen das der Kater bald für sein letzten Zeit schnell ein gutes zu Hause findet.
 
P

Puppi2004

Beiträge
1.374
Reaktionen
314
Oh nein, das ist natürlich ein Hammer. 5 oder 15 geht meiner Ansicht nach GAR nicht! Ihr Armen.

Bei diesem Kater hier denke ich allerdings, wenn er etwas jünger geschätzt wird, erhöht sich die Chance auf Vermittlung. Natürlich darf nicht gelogen und betrogen werden. Aber 14++ oder 20 macht ja schon einen Unterschied.
Als ich heute bei ihm im Zimmer saß (er lag schon wieder schlafend in der Höhle), kam eine Mitarbeiterin mit einer Familie vorbei und erzählte (immerhin in einem liebevollen Ton), der Kater sei schon "alt und klapprig". Dem habe ich direkt widersprochen. Er würde viel schlafen, aber klapprig sei er doch nun wirklich nicht.
Ergänzung ()

Ich würde dem Kater wünschen das der Kater bald für sein letzten Zeit schnell ein gutes zu Hause findet.
Natürlich, das wünschen ihm wohl alle.
 
NinK

NinK

Beiträge
6.716
Reaktionen
1.204
Ich bin mir wegen des zufrieden Seins nicht so sicher. Manche Katzen arrangieren sich mit den Unständen und passen ihre Bedürfnisse an. Es wäre möglich, dass der alte Mann in einem liebevollen Zuhause mit etwas mehr Ansprache durchaus noch etwas aktiver wäre. Ich dachte auch mein Kater Stinki sei als Einzeltyrann glücklich. Er wirkte kein bisschen so als würde ihm etwas fehlen. Als dann aber Mephisto dazu kam sah man erst den Unterschied und Stinki wurde lebhafter. Vielleicht denkt ihr noch mal darüber nach? Ich denke auch wenn ihr lange Zeit arbeiten seid bekommt er dennoch sehr wahrscheinlich viel mehr Liebe und Zuwendung als jetzt 💕
 
P

Puppi2004

Beiträge
1.374
Reaktionen
314
Das habe ich ja auch noch nicht ganz ausgeschlossen, habe ich ja mehrfach geschrieben. Ich war auch noch nie in einer solch wackeligen Jobsituation wie jetzt gerade, leider.

Nun ist das Tierheim kein rein ehrenamtlich geführtes, es sind den ganzen Tag Tierpfleger vor Ort.
Ganz blöd wäre es für ihn (und uns) aber, wenn es dann doch nicht ginge und er dann NOCHmal im Tierheim landen würde. Finde ich. Darum will ich auch nichts überstürzen.
 
Tigerstern

Tigerstern

Beiträge
2.164
Reaktionen
793
Das ist vernünftig.
Gerade alte Leute sollte man nicht so viel herumschieben.
 
P

Puppi2004

Beiträge
1.374
Reaktionen
314
Er ist heute von einer sehr netten Frau reserviert worden. Ich drücke ihm alle Daumen. ❤
 
P

Puppi2004

Beiträge
1.374
Reaktionen
314
Gestern habe ich seine neue Familie noch einmal getroffen, als wir alle ihn zufällig zur gleichen Zeit besucht haben. 😊
Am Montag kommt er endlich in sein neues Zuhause, alle können es kaum noch abwarten.
Wir haben Handynummern getauscht - dies ging von der neuen Besitzerin aus, sie möchte mir gern Fotos von ihm schicken, wenn er angekommen ist. Das freut mich natürlich sehr. 😍
 
NinK

NinK

Beiträge
6.716
Reaktionen
1.204
Das ist ja nett von der neuen Familie! Dann erfährst du wie es mit ihm weiter geht
 
P

Puppi2004

Beiträge
1.374
Reaktionen
314
Ja, sie meinten, mein Herz hängt ja nun auch schon ein bisschen an ihm, deswegen.
Er war gestern ohne seinen störenden Mitbewohner auch munterer als sonst, saß viel an der Tür, und als ich mich zu ihm setzte, legte er sich zwar irgenwann wieder in seine Katzenhöhle, kam aber kurz darauf gleich wieder raus. Ging mit mir für ein paar Minuten ins Aussengehege...
Bestimmt blüht er ausserhalb des Tierheims nochmal auf. 😊
 
NinK

NinK

Beiträge
6.716
Reaktionen
1.204
Ganz sicher! Katzen spüren es wen sie geliebt werden und Zuhause sind. Unsere drei wussten es sofort
 
P

Puppi2004

Beiträge
1.374
Reaktionen
314
Heute war sein großer Tag, ich habe gerade eine Whatsapp bekommen, dass er gut angekommen ist. Sie schreiben er ist sehr entspannt, wird viel beschmust und frisst gut.
Ich freue mich sehr für ihn! 😍
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.511
Reaktionen
3.498
Ich freu mich auch für ihn, auf das er nun ein dauerhaftes Zuhause hat👍🍀
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen