Rolligkeit

  • Autor des Themas Haxebo
  • Erstellungsdatum
Haxebo

Haxebo

Beiträge
79
Reaktionen
1
ich hoffe ich bin am richtigen Ort, meine Nala, ist 7,5 Mte jung und scheinbar rollig. Ich hatte schon viele Katzen, aber so ein Zenober in der Lautstärke hat noch keine Katze verführt, ich überlege mir ernsthaft im Wohnzimmer zu schlafen, da sie eigentlich nicht ins Schlafzimmer dürfen, wenn ich sie aber nun reinlasse, muss ich das immer machen, dazu kommt, das sie weiss, wie man eine Türe öffnet.

Ich habe schon gehört, das Coonies gern sprechen, aber sie ist richtig laut, leider habe ich heute Kopfweh und bin nicht so fit, das macht es auch nicht besser, na egal, die Woche werden wir schon überstehen.
 
walliworld

walliworld

Beiträge
153
Reaktionen
38
Wann planst du die Kastration?
 
Haxebo

Haxebo

Beiträge
79
Reaktionen
1
Gar nicht, werde nach allen nötigen Untersuchungen eine Zucht aufmachen.

Ich habe mich informiert, schaue mit dem Verband ezc
 
abvz

abvz

Patin
Beiträge
4.628
Reaktionen
273
Auch wenn es nicht das ist was Du hören magst...

Wer sich eine ordentlich Zucht aufbauen möchte ist ja per se nicht zu verurteilen, sollte aber etwas Erfahrung mitbringen.
Hast Du einen fachkundigen Tierarzt (fachkundig im Sinne Rassekatzen und Zucht)? Hast Du einen Mentor? Hast Du einen Verein der die Stammbäume der Elterntiere anerkennt? Hast Du ein Zuchtziel?

Eine rollige Katze ist nunmal eine rollige Katze, manche sind nervig andere obernervig. Es bleibt Dir nicht viel übrig, da musst Du durch. Wann hast Du vor die belegen zu lassen?
 
Haxebo

Haxebo

Beiträge
79
Reaktionen
1
Auf alle Fragen ein klares JA, ich weiss worauf ich mich einlasse.
 
saurier

saurier

Beiträge
27.413
Reaktionen
1.106
Wenn die Katze rollig ist und du jetzt erst nach einem Verein suchst, hast du in meinen Augen nicht alles richtig gemacht... Sind die Katzen HCM-geschallt? Wenn nein, das sollte VOR der Bedeckung auf alle Fälle noch geschehen.

Ansonsten hier mal der Link, was man eigentlich VOR Beginn einer Zucht an Vorarbeit leisten sollte...

Wenn ich einmal (Rasse-)Katzen züchten will...
 
Haxebo

Haxebo

Beiträge
79
Reaktionen
1
Ich weiss wegen dem Verein und bin dran, liegt etwas an den Sprachbarrieten. Dann habe ich ja gesgt, es müssen alle Untersuchungen positiv sein. Züchte sicher nicht mit einer krnkem Katze
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
9.770
Reaktionen
440
Dafür schon mal Daumen hoch, dass du nicht mit einer kranken Katze züchten willst. Nun sprachliche Probleme erleichtern natürlich nicht die Zucht und die Zusammenarbeit in einem Verein. Drücke die Daumen, dass du dann auch als Newbi genug Unterstützung erhältst.

lg
Verena
 
Haxebo

Haxebo

Beiträge
79
Reaktionen
1
Klar, ich habe den Kontakt zu einer Deutschen bekomnen, die hilft mur sicher
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen