• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Elli hat sich am Fuß verletzt

  • Autor des Themas Elvira B.
  • Erstellungsdatum
Elvira B.

Elvira B.

1.988
45
Heute Morgen war noch alles bestens, dann ging sie kurz wieder raus und kam humpelnd wieder rein. Sie hat sich dann gleich schlafen gelegt und ich hab einige
Zeit später auf dem Flur einen Blutfleck entdeckt.

Gegen mittag konnte ich sie dann mal hoch nehmen und hab mir den Fuß angeschaut, sie hat im Ballen unterm Zeh einen kleinen Schnitt, keine Ahnung wo sie da rein getreten ist. Es sind glatte Wundränder, trocken und ab und an leckt sie mal dran.

Was muß ich jetzt tun, einfach in ruhe abheilen lassen, oder doch zum TA, zum Nähen ist es zu klein und einen Verband würde sie sicher nich dran lassen. Beobachten und abwarten ????????????
 
03.03.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Elvira B.

Elvira B.

1.988
45
Danke, ja das hatte ich auch vor, es blutet nicht mehr und ist trocken.
 
yodetta

yodetta

Moderator
29.298
601
Hast Du Octenisept (für Schleimhäute) Zuhause?
Dann könntest Du das desinfizieren.
Ansonsten würde ich auch erstmal beobachten.

Liebe Grüße
Melanie
 
Patentante

Patentante

28.082
251
Wenn irgend möglich gut desinfizieren. Am besten mit octenisept. Und dann beobachten und hoffen. Mit ein wenig Glück heilt es einfach ab.
 
Elvira B.

Elvira B.

1.988
45
Tut mir leid, das Oktenisept habe ich die Tage entsorgt, weils überlagert war, wollte ich beim nächsten Gang in die Apo wieder mitbringen.
 
yodetta

yodetta

Moderator
29.298
601
Kein Problem.
So wie Du es beschreibst, ist es ja eine sehr kleine Wunde.
Ich würde auf jeden Fall bis morgen zuwarten.

(Achte beim Octenisept nur darauf, dass es auch für das Desinfizieren von Schleimhäuten geeignet ist, weil es dann nicht so brennt)

Ich drücke die Daumen, dass sich nichts entzündet.
 
Elvira B.

Elvira B.

1.988
45
Danke, ja ich hatte das auch immer für die MS, da hab ich auch drauf geachtet, das es nich brennt.

Die Wunde is an den kleinen Ballen unterm Zeh, die is nich mal 1 cm lang.

Bei den MS hab ich in si nen Fall mal 2 Tage einen Pfötchenverband gemacht, damit die Späne nich so rein piecken, das würde sich Elli nie gefallen lassen;) muß ja auch nich sein.
 
abvz

abvz

Patin
4.011
187
Ich würde auch erstmal abwarten. Die Ballen sind gut durchblutet und da bluten selbst kleine Wunden ganz ordentlich.
Eine Ballenverletzung hat sich hier noch nie entzündet, woanders an den Pfoten leider jede Verletzung.
 
Tinaho

Tinaho

13.978
291
Oh, die arme Elli.
Gute Besserung!
Daumen und Pfötchen sind gedrückt, dass es schnell abheilt.
 
Nelly12

Nelly12

2.162
214
Selbst ich Katzen- Dramaqueen ;) würde in jedem Fall beobachten und abwarten. Gute Besserung für die süße Elli.
 
NinK

NinK

4.256
229
Arme Elli, verwöhne sie heute mal so richtig. Gute Besserung
 
Elvira B.

Elvira B.

1.988
45
Danke, mach ich natürlich, obwohl sie die meiste Zeit schläft ;)
 
36 Pfoten

36 Pfoten

33.698
201
Ich schicke ebenfalls gute Besserungswünsche für das Elli-Pfötchen.
 
Elvira B.

Elvira B.

1.988
45
Danke, ich hab mir jetzt die Wunde nochmal angesehen, sie ist trocken und hat sich etwas zusammengezogen.
 
36 Pfoten

36 Pfoten

33.698
201
Dann wird es wohl auch "von selbst" wieder heilen. :)
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen