• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Katzenseuche Neuinfektion trotz Impfung?

K

katerbrita

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo liebe Katzenfreunde,
ich habe eine Frage zur möglichen Neuinfektion mit Katzenseuche-Viren.
Unser Kater (11 Jahre, war einige Jahre ungeimpft) ist nach der Erkrankung derzeit auf dem Weg
der Besserung. Der TA rät zur Impfung ca 2 Wochen nach völliger Normalisierung. Wir haben keine weitere Katze.
Ist eine Totaldesinfizierung mit Entsorgung aller "Katzengegenstände" dann nötig?
Wir müssten unsere halbe Wohnung entsorgen, da er natürlich fast überall drauf liegt ...
Er scheidet ja noch ca 6 Wochen Viren aus (habe ich gelesen) - kann er sich selber daran wieder infizieren?
Ich habe bisher keine schlüssige Aussage gefunden, es ging immer nur um Infizierungsgefahr für andere Katzen.

Vielen lieben Dank für Aufklärungen!
 
05.03.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katzenseuche Neuinfektion trotz Impfung? . Dort wird jeder fündig!
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
13.437
Reaktionen
1.470
Hallo und herzlich willkommen katerbrita :f040:

Ich kann dir leider gar nicht helfen da ich mich damit überhaupt nicht auskenne .
Ich hoffe aber , das sich dazu noch Foris melden und dir helfen können
 
Frigida

Frigida

Beiträge
30.840
Reaktionen
467
Ich würde hier vor einer Impfung erst nachforschen.
Denn zum einen würde ich meine Katze, die gerade eine Erkrankung mit dem Virus überstanden hat, nicht schon wieder mit dem Erreger konfrontieren, auch nicht in einer abgeschwächten Form. Und auch nicht 2 Wochen nach „Normalität“, was auch immer das heißen soll. Mir wäre das Risiko zu hoch, dass die Krankheit wieder ausbricht. Schließlich lassen sich die vorhandenen Viren nicht abtöten und es verbleiben immer Reste im Körper. Wer weiß, was aus der Mischung wird.
Zum anderen meine ich gelesen zu haben, dass nach einer Parvovirose Immunität besteht.

Es wird auch oft empfohlen, eine einmal erkrankte Katze nicht mehr impfen zu lassen. Eben wegen der ungewissen Immunantwort.
Ich würde mich mal an einen Impfspezialisten wenden. Evtl. an einer tiermedizinischen Hochschule.

Er selber wird sich nicht wieder selbst infizieren. Das Immunsystem sollte den Virus nach überstandener Krankeit in Schach halten können. (Genau wie das eine Impfung bewirkt - das Immunsystem kennt jetzt den Virus!)
Den Virus bekommt ihr nicht wirklich aus der Wohnung. Ihr könnt Dinge wegwerfen, aber nicht desinfizieren.
Aber der Virus überlebt ohne Wirt nicht unbegrenzt. Stirbt also auf den Gegenständen irgendwann ab.
Solltet ihr aber Besuch von Tierbesitzern bekommen und selbst welche besuchen, immer abklären, ob eine Impfung gegen Katzenseuche oder beim Hund Parvovirose vorhanden ist.
 
NinK

NinK

Beiträge
6.162
Reaktionen
911
Moin!

Ich kann dem nur zustimmen: ein bereits erkranktes Tier würde ich persönlich auf keinen Fall mehr impfen lassen. Erst recht nicht in dem Alter! Die Impfung verhindert nicht, dass die Krankheit ausbricht, sie bereitet das Immunsystem nur darauf vor damit dieses schneller und besser reagieren kann. Wie ein Fahndungsplakat in etwa. Da das Tier aber bereits krank war ist das ja quasi schon auf natürlichem Weg geschehen. Ich würde jetzt eher das Immunsystem unterstützen, dafür gibt es ganz viele natürliche Präparate. Wie hat er sich denn angesteckt? Ist er Freigänger? Ich würde die Sachen nicht wegwerfen, dann müsstest du ja auch deine Sachen wie Möbel, Kleidung und dergleichen entsorgen. Damit war er ja sicher auch in Kontakt. Wenn das Immunsystem stärker ist geht davon nicht so eine große Gefahr aus würde ich behaupten. Zumal sein Immunsystem den Erreger nun kennt und vorbereitet ist.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen