• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Katzenmutter verhält sich komisch

K

k3inplan

5
0
Hallo, erst mal sorry, wenn das Thema im falschen Bereich sein sollte, ich wusste nicht so recht wohin das gehört.
Und zwar hat unsere fast 2 Jahre alte Katze heute 5 Kätzchen zur Welt gebracht. Sie hat schon einmal letztes Jahr um ungefähr die selbe Zeit welche bekommen, da lief alles gut (außer dass leider eins kurz nach der Geburt starb), sie hat sich gut gekümmert, gefressen,
gestillt etc. Nur diesmal verhält sie sich ganz anders als letztes Mal, sie frisst nichts, sie hat die Kleinen nach der Geburt nicht sauber geleckt und nach ca. 4 Stunden noch kein einziges Mal gestillt. Sie war die erste Stunde bei den Kleinen, danach wollte sie unbedingt raus und hat sich draußen ein wenig ausgeruht. Ich hab sie dann zurückgeholt, damit sie sich etwas kümmern kann, aber da hat sie nur ein bisschen getrunken und ist eigentlich sofort wieder auf Abstand gegangen, wollte nach kurzer Zeit wieder nach draußen. Draußen hat sie auch irgendwas hochgewürgt, was sie wahrscheinlich von der Nachgeburt aufgefressen hat. Sie wirkt sehr erschöpft, was natürlich erstmal nichts bedeutet nachdem sie 5 Kätzchen zur Welt gebracht hat, aber sie scheint irgendwie genervt von ihnen zu sein. Wir wollten sie nach dieser Schwangerschaft auch sterilisieren lassen. Ich mache mir total Sorgen um sie, wisst ihr evtl. was mit ihr los sein könnte? Oder wie man sie eventuell dazu bringen kann, sich um die Kätzchen zu kümmern? Wenn sie bis morgen immer noch nichts in die Richtung getan hat und nichts frisst, werden wir natürlich mit ihr zum Tierarzt gehen. Danke schon mal im Voraus für Antworten.
 
24.03.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
saurier

saurier

27.093
999
Bring bitte sie und die Kleinen JETZT zum Tierarzt, die Kleinen MÜSSEN trinken, die erste Milch ist überlebenswichtig, ggf. sind die Kleinen krank und werden deshalb abgelehnt.

Und bitte lass das Tier so schnell es geht KASTRIEREN, nicht sterilisieren - wenn sie das auch schon vor zwei Jahren hätte erleben sollen...

Zum Rest setze ich mich auf meine Finger.
 
Sylle

Sylle

2.515
25
Ich schließe mich saurier an. Bitte nicht bis morgen warten sondern sofort zum Tierarzt.
 
saurier

saurier

27.093
999
Bitte berichte uns, was man in der TK gesagt hat.

Alles Gute für euch!
 
Patentante

Patentante

28.368
280
Hallo,
ich hoffe Ihr ward/seid beim TA und er kann helfen. Denn sonst sind die Kleinen morgen tot.
 
saurier

saurier

27.093
999
Kannst du uns schon Positives berichten? Wie geht es Mutter und Kitten - sind alle ärztlich versorgt und - erst mal zumindest - über den Berg?
 
Patentante

Patentante

28.368
280
Ja,, wäre schön was (positives) zu hören.
 
K

k3inplan

5
0
Hallo, sorry für die späte Antwort.
Die Katze hat eine Blasenentzündung und soll jetzt erstmal Medikamente nehmen, im Laufe des Tages sollte sie laut TA fit genug sein die Kleinen mal zu füttern.
 
Schaefchen2310

Schaefchen2310

7.107
125
Aha und die letzten 24 Stunden haben die Kleinen noch nichts gefuttert? Oder hast du zumindest zugefüttert?

Wie wurde denn die Blasenentzündung diagnostiziert? Urinprobe?
 
Sylle

Sylle

2.515
25
Ich hoffe auch das die Kleinen was zu futtern bekommen haben. Ansonsten wäre das ja lebensgefährlich für die Babys. Wäre schön wenn Du weiter berichtest.
 
saurier

saurier

27.093
999
Hallo, sorry für die späte Antwort.
Die Katze hat eine Blasenentzündung und soll jetzt erstmal Medikamente nehmen, im Laufe des Tages sollte sie laut TA fit genug sein die Kleinen mal zu füttern.
Habt ihr gestern beim TA die Kollostralmilch versucht, abzupumpen? Bekommt die Katze ein AB? Wenn ja, was hat der TA zum Säugen gesagt? Dürfen die Kitten die Milch mit dem Medikament überhaupt zu sich nehmen?
Wie waren die Geburtsgewichte? Wie viel haben sie inzwischen zugenommen? Mit welcher Milch füttert ihr zu? Wollte der TA die Kleinen gestern zum Päppeln nicht in der Klinik behalten?
 
K

k3inplan

5
0
Die Kitten leben alle noch und trinken auch schon fleißig, da es der Mama jetzt schon besser geht. Sie bekommt 3x täglich ein Antibiotikum, TA meinte Säugen ist kein Problem und wir sollten erstmal nicht zufüttern, da die Kleinen davon Durchfall bekommen könnten. Geburtsgewichte lagen im Normalbereich, wiegen werde ich gleich mal, wenn alle fertig getrunken haben.
 
saurier

saurier

27.093
999
Da deine Katze nicht das erste Mal Kitten hat - schlimm genug - solltest du doch eigentlich wissen, wie man sich um die Kleinen kümmert. Mit "mal eben wiegen" ist es nicht getan...

Ich freue mich, dass es scheinbar voran geht, aber eine verantwortungsvolle Aufzucht sieht in meinen Augen wirklich anders aus.

Ich bitte wirklich dringlich darum, dass das Muttertier so schnell wie möglich kastriert wird.

Alles Gute für alle.
 
Nelly12

Nelly12

2.388
256
Schön, dass es der Katzenmutter besser geht und die Kleinen alles überlebt haben und trinken. Hoffentlich geht es so weiter ohne neue Probleme. Du schriebst ja, dass du deine Katze zeitnah „sterilisieren“ lassen würdest. Das macht man schon lange nicht mehr und kein verantwortungsvoller TA nimmt eine Stetilisation vor, da damit Rolligkeit und die Gefahren der Entzündungen nicht entfallen. Lasse bitte deine Katze kastrieren.
Alles Gute für die Katzenmama und die Kleinen
Christa
 
K

k3inplan

5
0
Wir werden sie sobald wie möglich kastrieren lassen. Danke für die Hilfe.
 
Ilvy

Ilvy

7.686
305
Alles Gute euch!
Hoffentlich werden die Kleinen gesund groß, können in Katzengesellschaft gut aufwachsen und deine Mieze wird dann kastriert.LG
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen