"WAS MICH ZUR ZEIT BEWEGT"

  • Autor des Themas yodetta
  • Erstellungsdatum
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
5.648
Reaktionen
1.633
Es wird so sein, dass das Gebäude-Teil abgerissen wird. Es lohnt sich nicht, das zu sanieren. Es ist ein sehr altes Gebäude, die Leitungen dementsprechend auch uralt. Es gibt keine Baupläne mhr vom Haus, das heißt, es weiß eigentlich auch keiner, wie was verlegt ist, welche Leitungen in welche Richtung laufen. Von daher wird von Grund auf alles Neu gemacht werden.
Ich wünsche Dir und dem
TH Wannigsmühle alles Gute für die Zukunft und nach dieser Tragödie einen guten Neustart und Wiederaufbau.
 
abvz

abvz

Beiträge
5.864
Reaktionen
835
Bei uns in der Gemeinde gibt es aktuell einen großen Waldbrand.:cry:

Für mich ist es noch ein paar km weit weg aber ich kenne eine Forine die dort wohnt.:eek:
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
26.841
Reaktionen
3.951
Ach du Scheisse 😱
Ich drücke allen die Daumen.
 
abvz

abvz

Beiträge
5.864
Reaktionen
835
Danke Tina!

Heute früh riecht es verbrannt. Ich befürchte es brennt immernoch, finde aber bisher keine News.:(

Gestern in den Nachrichten hieß es es sei munitionsbelastetes Gelände und die Feuerwehr kann nicht ran.
 
abvz

abvz

Beiträge
5.864
Reaktionen
835
Soll es in der Nähe von einem Wohngebiet sein?
Das weiß ich nicht, die Nachrichtenlage ist noch dünn.

Hier ist alles ziemlich zersiedelt und die Waldfläche ist groß, von daher könnten schon einige kleinere Siedlungen betroffen sein je nachdem wo genau das Feuer ist.

Es gibt eine Menge Ortsteile die Drumherum sind, die sind aber vermutlich nicht direkt dran. Denn Munitionsbelastetes Gebiet gibt es hier zwar überall aber in der Nähe von Orten ist eigentlich oft weiträumig betäumt.

Aktuell dürfte der Qualm eher das Problem sein. Es ist absolut windstill gerade und das setzt sich dann wie eine Glocke fest. Wir sind hier so ca. 8-10km weit weg und selbst hier riecht es ja schon.
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
26.841
Reaktionen
3.951
Bade-Drama in Duisburg: Ein Mädchen ertrunken – zwei weitere vermisst!
Es sind drei junge Mädchen im Rhein ertrunken. 14, 15 und 17 Jahre alt. Die siebzehn jährige konnte nur noch tot geborgen werden, die anderen beiden Mädchen sind seit Mittwoch vermisst und wurden immer noch nicht gefunden.
Der Rhein ist, wie vermutlich andere Flüsse auch, sehr gefährlich und jedes Jahr sterben dort Menschen. Man muss nicht einmal drin schwimmen. Es reicht bis zu bis zu den Knien im Wasser zu stehen.
Wenn ein Schiff vorbei fährt entsteht ein solcher Sog dass selbst Erwachsene sich nicht mehr auf den Beinen halten können und mit der Strömung mitgerissen werden.
Nur sehr gute Schwimmer haben dann noch eine Chance.

Mir wird immer ganz anders wenn ich kleine Kinder am Ufer spielen sehe, es gibt dort teilweise schöne Stellen mit Sand, und wenn ich die Eltern sehe spreche ich sie an. Leider stoße ich dabei immer auf Unverständnis.
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
5.648
Reaktionen
1.633
Oh ja die Strömung ist gefährlich. Ich erinnere mich an meine Kindheit im Gebirge. Glasklare Flüsse aber die Strömung war ganz heftig. Wehe wenn man das als Fliegengewicht falsch einschätzt..
Leider lernen viele Heranwachsende auch nicht mehr richtig schwimmen.
Die Eltern der Mädchen tun mir unendlich leid. Sowas schreckliches will kein Mensch erleben.😞
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
26.841
Reaktionen
3.951
Leider lernen viele Heranwachsende auch nicht mehr richtig schwimmen.
Da hast du vollkommen Recht.
Viele Schwimmbäder wurden hier geschlossen und/oder durch "Spaßbäder" ersetzt, in denen es kein richtiges Schwimmer-Becken mehr gibt und die Pandemie hat die ganze Situation noch verschärft.
Im Radio wird hier zu diesem Thema, seit letzter Woche, viel berichtet und unter anderem dass in Duisburg ca. 2.500 Kinder auf einen Platz in Schwimmlernkursen warten.
 
Nelly12

Nelly12

Beiträge
5.938
Reaktionen
1.940
Dieses Unglück ist so furchtbar.
Ich war ja vor zwei Jahren mit meinen nigerianischen Kindern im Schwimmbad, zum Glück für mich traute sich die kleine Janet noch nicht ins Wasser.
Von den drei Jungen konnte nur einer schwimmen. Ich habe sie alle ins Kinderbecken gelassen und habe, bei Hitze, am Beckenrand gestanden und sie wirklich nicht einen Augenblick aus den Augen gelassen. Zum Glück konnte ich sie mit den schwarzen Kraushaaren und den dunklen Gesichtern immer gut ausmachen. Dennoch war es stressig.
 
Rena 44

Rena 44

Beiträge
284
Reaktionen
149
Da hast du vollkommen Recht.
Viele Schwimmbäder wurden hier geschlossen und/oder durch "Spaßbäder" ersetzt, in denen es kein richtiges Schwimmer-Becken mehr gibt und die Pandemie hat die ganze Situation noch verschärft.
Im Radio wird hier zu diesem Thema, seit letzter Woche, viel berichtet und unter anderem dass in Duisburg ca. 2.500 Kinder auf einen Platz in Schwimmlernkursen warten.
Genau so wie Ihr sehe ich die Hauptgründe für diese schrecklichen Unglücke auch , Seit Jahren wird darauf hingewiesen , daß viel zu viele Kinder nicht mehr schwimmen können , hier in Bayern liegt das
daran , daß das Schulschwimmen abgeschafft wurde , und jetzt dazu die Pandemie 😟
Doch selbst gute Schwimmer unterschätzen die Gefahren von Strömungen , ich war als Junge Frau bei der DLRG / Wasserwacht und zu der Zeit konnten fast alle Kinder schwimmen
trotzdem kam es immer wieder zu traurigen Unglücken ..

@Nelly12
Könntest du ,deine Kleinen Nigerianischen Kinder nicht zu einem Schwimmkurs anmelden
ich denk das müßte doch bei Euch in der Stadt möglich sein und evtl. auch finanzierbar
 
Nelly12

Nelly12

Beiträge
5.938
Reaktionen
1.940
@Rena 44
Inzwischen können sie schwimmen, zumindest Jungen. Mit Janet wollte ich einen Schwimmkurs machen, da kam aber Corona dazwischen und aktuell ist alles ausgebucht.
 
sparkie

sparkie

Beiträge
193
Reaktionen
41
Ich muss Tinaho leider Recht geben,die Situation mit den Schwimmbädern ist echt gruselig in Duisburg.
In Rheinhausen,wo ich lebe wurde schon vor einigen Jahren ein großes Frei-und Wellenbad geschlosssen,weil Renovierungsbedarf und die Kosten dafür waren der Stadt zu hoch.
Dann wurde ein Hallenbad abgerissen und durch ein schlechteres ersetzt,seit Jahren fallen da die Fliesen von den Wänden usw.....
Und mehrere Badeseen sind nicht nutzbar wegen Algenbefall.......ach ja,und eine Schule,die ein eigenes Becken mit sogar verstellbaren Boden hat,wurde auch geschlossen.....
Viele Möglichkeiten hat man hier nicht und die wenigen Kombibäder ssind normalerweise völlig überlaufen,ebenso wioe die Sechs-Seen-Platte.
Da wunderts einen nicht,das die Leute an den Rhein ausweichen und die Gefahren völlig unterschätzen.
Was die drei,mutmaßlich ertrunkenen Kinder angeht(angeblich bulgarischer Herkunft)so gibts schon etliche hämische Komentare bei Facebook,so etwa "dann muß das Jobcenter nächsten Monat ja weniger auszahlen" und anderes,was ich nicht wiederholen möchte......widerwärtig,sowas.
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
26.841
Reaktionen
3.951
Da wunderts einen nicht,das die Leute an den Rhein ausweichen und die Gefahren völlig unterschätzen.
Was die drei,mutmaßlich ertrunkenen Kinder angeht(angeblich bulgarischer Herkunft)so gibts schon etliche hämische Komentare bei Facebook,so etwa "dann muß das Jobcenter nächsten Monat ja weniger auszahlen" und anderes,was ich nicht wiederholen möchte......widerwärtig,sowas.
Einfach nur ekelhaft und abartig diese Kommentare. Ich habe das mit der Herkunft natürlich auch gelesen und es könnte noch ein zusätzlicher Grund dafür sein dass die Kinder die Gefahr erst recht nicht einschätzen konnten.
Einfach nur traurig.
 
Rena 44

Rena 44

Beiträge
284
Reaktionen
149
solche unglaublichen Kommentare sind immer wieder für mich eine Bestätigung daß meine Entscheidung richtig ist weder auf Facebook noch einer anderen Plattform zu sein 😰
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
5.648
Reaktionen
1.633
Was die drei,mutmaßlich ertrunkenen Kinder angeht(angeblich bulgarischer Herkunft)so gibts schon etliche hämische Komentare bei Facebook,so etwa "dann muß das Jobcenter nächsten Monat ja weniger auszahlen" und anderes,was ich nicht wiederholen möchte......widerwärtig,sowas.
ich persönlich glaube da ja fest an Karma.
Wer in den Wind kotzt, dem fliegt schon sehr bald die eigene Kotze zurück ins Gesicht 😈...
 

Neueste Beiträge