Ich musste meinen geliebten Lucky über die Regenbogenbrücke gehen lassen

  • Autor des Themas Claire1957
  • Erstellungsdatum
C

Claire1957

10
0
Hallo zusammen,
gestern musste ich nach 12 wunderschönen gemeinsamen Jahren mein geliebtes Männilein Lucky über die Regenbogenbrücke ziehen lassen.
Diese Entscheidung ist mir so schwer gefallen, aber ich habe sie getroffen um ihm weitere Schmerzen und Leid zu ersparen. Trotzdem habe
ich das Gefühl
mein Herz zerspringt vor Kummer.
Er kam als kleines, keckes Bündel mit 11 Wochen in mein Leben. All die Zeit war er mein Freund, Seelenverwandter und Wegbegleiter, nicht nur in guten
sondern auch in dunklen Zeiten. Jetzt ist die Wohnung leer und so furchtbar ruhig. Seine Lieblingsplätze sind verwaist und mein Bett war letzte Nacht so
leer und kalt ohne ihn.
Ich weis das es ihm jetzt besser geht, aber ich bleibe erstmal alleine hier zurück und bin so unendlich traurig.
Ich weis das ich ihn in der Zukunft irgendwann auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke wiedersehen werde.
Bis dahin soll er dort eine gute Zeit haben und sich unbeschwert seines Lebens freuen.

Mit all meiner Liebe für meinen Burschbär
 
16.04.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
claudiskatzis

claudiskatzis

10.062
625
Hallo Claire,
es tut mit sehr leid das Lucky gehen musste.
Fühl dich mal ganz doll gedrückt. :d038:

Run free Lucky 🌈

Sie leben in unserem Herzen und Gedanken weiter......
 
Tinaho

Tinaho

14.905
462
Hallo Claire,
es tut mir unendlich leid, dass dein Lucky seine letzte Reise angetreten hat.
Er hat bestimmt deine Liebe gespürt als er gegangen ist.

Lucky ist jetzt ein Sternenkater, der seinen Platz immer in deinem Herzen haben wird.

Traurige Grüße
Tina
 
Ilvy

Ilvy

7.877
372
Hallo Claire,
ich kann dich so gut verstehen. Aus deinen Zeilen spricht alle Liebe für deinen Lucky. Die hat er bei sich.
Viel Kraft für die kommende Zeit und dem Burschbären alle Leichtigkeit ohne Schmerzen nun.
Lg Maja
 
Vitellia

Vitellia

448
52
Mein Beileid zu deinem Verlust. Komm gut rüber, Lucky. 🍀
 
Sylle

Sylle

2.521
26
Mein tiefstes Mitgefühl und ganz viel Kraft für diese schlimme Zeit der Trauer. Komme gut über die Regenbogenbrücke, Kleiner Schatz. 😭
 
Elvira B.

Elvira B.

2.123
74
Für Lucky
es tut mir sehr leid 😢
 
M

MeinekleineEvi

12
0
Liebe Claire,

auch ich wünsche dir viel Kraft, deinen großen Verlust zu verarbeiten. Es ist sehr schwer die eigene Entscheidung zu akzeptieren und Zweifel niederzukämpfen, aber du wirst es schaffen.
Lass die Trauer zu und deinen Gefühlen freien Lauf. Es wird eine Zeit dauern, aber dann wird es leichter.
Dein Lucky ist nun frei von Schmerzen und im ewigen Licht. Er hat ganz bestimmt sehr schöne Jahre bei dir gehabt und deine Liebe sehr genossen.

Fühl dich gedrückt!
Laura
 
Lillifee15042015

Lillifee15042015

7.290
50
Ich lasse einen stillen Gruß hier und wünsche Dir ganz viel Kraft in der nächsten Zeit. All die schönen Momente und gemeinsam verbrachte Zeit leben weiter in Deinem Herzen. Das kann Dir niemand nehmen 😌.
 
mennemaus

mennemaus

Ehren-Mitglied
8.066
102
Liebe Claire!
Es ist so schwer für dich, dass du deinen geliebten Lucky gehen lassen musstest.
Er hat bestimmt gespürt, dass du ihm helfen wolltest und dass du ihn sehr geliebt hast.
Dein Lucky muss jetzt nicht mehr leiden.
Das ist der Trost, der dir helfen kann mit deiner Trauer zurecht zu kommen.
 
C

Claire1957

10
0
Ich danke Euch allen für die lieben, tröstenden Worte.
Gerade musste ich die beiden Katzentoiletten und den Trinkbrunnen leeren und wegräumen. Das war ganz furchtbar. Mir graut schon vor den Decken, Kuschelburgen und dem Spielzeug. Ich kann es noch nicht wegräumen , aber es schaut mich halt auch immer an und schon laufen die Tränen.
Liebe Grüße und vielen Dank
Claire
 
M

MeinekleineEvi

12
0
Ich danke Euch allen für die lieben, tröstenden Worte.
Gerade musste ich die beiden Katzentoiletten und den Trinkbrunnen leeren und wegräumen. Das war ganz furchtbar. Mir graut schon vor den Decken, Kuschelburgen und dem Spielzeug. Ich kann es noch nicht wegräumen , aber es schaut mich halt auch immer an und schon laufen die Tränen.
Liebe Grüße und vielen Dank
Claire
Lass dir Zeit. Du wirst sicher merken, wann du bereit bist, Luckys Sachen wegzuräumen.

Wir haben unsere Maus vor 2 Wochen gehen lassen, ich bin immer noch unsagbar traurig und schaffe es nur ganz langsam, ein Teil nach dem anderen in den Keller zu räumen. Und ich bin sicher, dass ihr Körbchen noch sehr lange im Zimmer bleiben wird.

Mach nur, was dir gut tut und was du meinst, dich bei deiner Trauer begleiten und unterstützen kann.
 
rina2102

rina2102

2.207
69
Es tut mir sehr leid das dein Lucky seibe letzte Reise antreten musste.
Er ist für immer in deinem Herzen, hat keine Schmerzen mehr. Lass dir die Zeit die du brauchst um zu trauern und auch Zeit zum weg räumen seiner Sachen. Dafür wirst du den passenden Zeitraum finden da bin ich mir sicher
Irgendwann wird dein Lucky dir eine Fellnase schicken die deine Liebe und Fürsorge braucht auch da bin ich mir sicher.
Dort wo er jetzt ist, geht es ihm wieder gut und irgendwann kannst du mit einem lächeln an ihn zurückdenken.
Lucky wenn du Miezi treffen solltest grüße sie von mir
Traurige Grüße
Marina
 
C

Claire1957

10
0
Gestern Abend ist mein Burschbär nach Hause gekommen. Ich habe ihn mit Engelsreisen einäschern lassen. Jetzt ist er wenigstens wieder hier wo er glücklich war.
Ich bin immer noch unendlich traurig.
Claire
 
Stefanie-

Stefanie-

1.962
176
Mein tiefstes Mitgefühl zu deinem Verlust.
Liebe Grüße
Dorit
 

Neueste Beiträge