Französisches Fenster katzensicher machen

  • Autor des Themas Simbella97
  • Erstellungsdatum
S

Simbella97

1
0
Hallo:)
Ich hab da mal ne Frage.
Und zwar habe
ich ein Französisches Fenster und wollte davor ein Katzen Netz anbringen ohne in die Wand zu bohren.
Hat da jemand eine Idee, was ich da machen könnte? 207483
 
08.07.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
36 Pfoten

36 Pfoten

34.015
217
An so einem Geländer halten Stangen auch prima mit Kabelbindern. Es müssen halt nur "outdoor"-Kabelbinder sein, und UV-beständig.
 
F

F.B.

172
0
Das Balkongitter ist meiner Meinung nicht nutzbar, Katzen kommen durch die kleinste Lücke .
Und Katzen klettern auch, obenrum würde das ganze einknicken !
Da gibt es was was ohne Bohren geht, aber ob es das auch in der größe gibt ?
Das Fenster ist nicht gerade klein und Maße habe ich auch keine.
Ich schätze mal 2m x 1.80m.
Ich mache mich mal auf die suche.

lg
 
Frigida

Frigida

30.544
397
Ich habe an meinem Balkongitter auch Teleskopstangen (www.boy-katzennetze.de) mit Kabelbindern befestigt und dazwischen ein drahtverstärktes Katzennetz gespannt. Das geht sehr gut.
Wie hier schon gesagt wurde, dafür UV-beständige Kabelbinder benutzen.
 
36 Pfoten

36 Pfoten

34.015
217
Das Balkongitter ist meiner Meinung nicht nutzbar, Katzen kommen durch die kleinste Lücke .
Das Netz soll ja auch davor, so dass die Lücken abgesichert sind.;)

Ich habe hier noch ein schlechtes Foto aus meiner alten Wohnung gefunden, wo ich auch nur so einen "Austritt" hatte.
Aber vielleicht kannst Du trotzdem erkennen, dass ich Teleskopstangen aufgestellt hatte (eine sieht man da am Blumentopf) und diese mit Kabelbindern an dem Gitter festgemacht hatte:

001.JPG

Das Netz war dann auch noch an "zig" Stellen an dem Gitter mit Kabelbindern festgezurrt.

Das Netz war übrigens ca. 2,50 m hoch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen