Hier kommen wir Sammy und Sohn Lasse

  • Autor des Themas Hexenrudel
  • Erstellungsdatum
Hexenrudel

Hexenrudel

Beiträge
28
Reaktionen
13
Hallo mein Name ist Sammy, ich bin ein Jahr jung und leider viel zu früh Mama geworden. Am 20.5.2019 habe ich meine 5 Kids zur Welt gebracht.
Leider war mein altes zuhause nicht de Wolke 7, denn ich habe mich nicht mit dem Hausherr verstanden.
Doch dann kam Sandra zu Besuch mit Torsten und Fynni und mein ehemaliges Frauchen meinte ob sie mich zusätzlich zu Baby Lasse auch nehmen würden.
Eigentlich wollte Sandra erst nicht, aber sie hätte für mich einen schönen Platz, doch wer kann mein Charm widerstehen.
Ich kam sah und siegte, ok Papa Torsten und klein Fynni haben Sandra bequatscht. Was soll ich sagen seit den in ich Sandra Ihre Katze.
Lasse und ich fühlen uns sau wohl unnd wir verstehen uns mit allen.

Der Erste TA Besuch, Sandra meinte wir wären noch nie beim TA gewesen, sie war ganz schön nervös, weil sie Angst hatte das wir böse werden, hey ich bin doch eine schlaue Mama und weiss was sich gehört.
Als erste wurde Lasse untersucht, mein Sohn kommt voll nach der Mama, die Tante TA meinte er wäre total fit und für sein aalter gut dabei, das hört einen Mama gerne.
Die Impfe hat er einfach überfressen.
Dann kam ich an der reihe, Auch ich bin fit und wurde geimpft. am 15.8 gibt es die Wurmkur, dann Anfang September die Nachimpfe und zwei Wochen später werde ich Kastriert, damit ich wieder nach draußen darf.
Auch Lasse wird in naher Zukunft kastriert, aber er ist noch zu klein.

Gestern hat Torsten unsern neuen Kratzbaum aufgebaut, Lasse und ich finden den Prima.
Das Leben kann so schön sein

cd7426de-306e-4386-8dca-dd7f6a1af19c.jpg
9c49aa6c-a6f8-4ecf-bb6f-836f4785d68e.jpg
Liebe Grüße eure Sammy und Sohn Lasse
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
17.717
Reaktionen
1.181
Was für eine schöne Geschichte. :f050:
Toll das Sammy und Lasse ein so schönes zu Hause gefunden haben.
 
Hexenrudel

Hexenrudel

Beiträge
28
Reaktionen
13
Heute sind es zwei Wochen wo die Mäuse bei uns sind, Mama Sammy bekommt immer mehr vertrauen doch zwischendurch reagiert sie noch panisch. Aber sie bekommt bei uns alle Zeit der Welt. Lasse und mein Sohn sind ein Herz und eine Seele, mit den Hundis gibt es überhaupt keine Probleme, sie nehmen sogar Leckerlis zusammen.
Es macht spaß endlich wieder nachhause zu kommen und man wird mit schnurren begrüßt.Die beiden bringen eine himmlische ruhe in unsere Familie
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
12.127
Reaktionen
1.126
Ja, so Tierchen geben einem unglaublich viel 🥰
und tun sooo gut😍
 
Ilvy

Ilvy

Beiträge
8.742
Reaktionen
648
Das ist wunderschön zu lesen; alles Gute für euch weiterhin!!
Was ist den mit den anderen Kitten, weißt du da was? Oder hab ich was überlesen?
Liebe Grüße!
 
Hexenrudel

Hexenrudel

Beiträge
28
Reaktionen
13
Die Kitte sind alle in ein Liebevolles Zuhause
 
Hexenrudel

Hexenrudel

Beiträge
28
Reaktionen
13
Huhu nun melden wir uns wieder, nach Urlaub und turbulenter zeit. Sammy und Lasse sind voll angekommen, nächste Woche sind beide mit der Kastration dran, die Impfe haben wir nun erfolgreich abgeschlossen . Sammy hat zugenommen und ihr Fell glänzt wie eine Speckschwarte, und Lasse ist schon richtig gewachsen und ist mir gegenüber ein Kampfschmuser geworden . Mein kleiner Sohn und er sind eine Einheit geworden, Wobei Nachts Sammy auf mein Sohn aufpasst und auch kein Fremder dran darf, dann wird sie echt böse, nächste Woche gibt es neue Fotos
 
Hexenrudel

Hexenrudel

Beiträge
28
Reaktionen
13
So die erste Kastration haben wir hinter uns, Unser kleiner Lasse war gestern dran . Es ist alles gut verlaufen. Morgen ist Mama Sammy dran.
Ich bin echt froh wenn alles gut geht und vorbei ist.
Sie gehen Gott sei Dank beide gerne in der Transport Box, so macht es mir einfach zum Tierarzt zu kommen.
Das Vertrauen der beiden ist echt gewachsen. Morgens werde ich von Lasse seiner Zunge geweckt und dann kommt Sammy zum kuscheln.
Ich hätte niemals geglaubt das ich mit Katzen mal so glücklich bin.
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
9.776
Reaktionen
443
Das ist schön, dass Lasse alles gut hinter sich gebracht hat. Darf ich mal fragen warum du zuerst den Kater und nicht die Mutter kastriert hast. Oder gleich beide zusammen?

lg
Verena
 
Hexenrudel

Hexenrudel

Beiträge
28
Reaktionen
13
Weil es der Tierarzt Termin Kalender nicht zugelassen hat. Die hatten für eine Katzen Kastration nur den Donnerstag frei weil Katzen länger brauchen als Kater und da sie Dienstag noch ein Termin für ein kater hatten, habe ich den zwerg dann vorgezogen
Ergänzung ()

Verena mir wär auch lieb gewesen wenn beide am selben tag dran gekommen wären, so müssen wir zwei tage wegen füttern aufpassen
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
9.776
Reaktionen
443
Hallo Sandra, danke für die Erklärung.... dann lag es am Terminkalender.... ja klar die Hoden abklemmen ist leichter u schneller erledigt als die Eierstöcke zu entfernen.

Für morgen gutes Gelingen.

lg
Verena
 
Hexenrudel

Hexenrudel

Beiträge
28
Reaktionen
13
So Ihr lieben, wir haben alles hinter uns, Beide Mäuse sind wohl auf und sie dürfen seit gestern offiziell raus.
Sammy genießt den Freigang und Lasse der ja schon länger raus durfte, verlässt unser Grundstück nicht so gerne. maximal zu unseren direkten Nachbarn.
Gestern habe ich was ganz tolles erlebt. Komme von der Arbeit nachhause, stelle das Auto ab, Lasse hört mich, weil ich mit meinem Sohn gequatscht habe und rennt schreiend auf mich zu springt mich an und will auf dem arm. Dann musste ich erst mal mit ihm Kuscheln.
Mein Mann lachte nur und meinte jaja und du bist nur Hunde Mama dann ist dein Kater aber ein komischer Hund. Sammy kam etwas später als ich nach hause das erste was sie machte sie hat mich gesucht. Papa hat ihr essen gegeben aber erst musste ich sie begrüßen das Prinzessin essen gegangen ist.
Ist schon komisch wi
Ergänzung ()

wie sich alles verändert.
 
Hexenrudel

Hexenrudel

Beiträge
28
Reaktionen
13
Nun endlich der Bericht, Mama Sammy genießt ihre Freiheit und ist lieber draußen, Während Ihr Sohn am liebsten rausgeht wenn wir draußen sind.
Beide sind sie gute Mäusefänger und bringen gerne von Ihren Streifzügen auch mal ein zwei Ratten mit nach Hause. bis jetzt hatten wir Glück das sie immer Tot waren.

Sammy ist immer noch sehr ängstlich, arbeite gerade mit Ihr daran, das sie sich überall von uns Streicheln lässt, sie wird dabei mit Leberpastete in Tube belohnt.
Dadurch das ich mit Ihr Arbeite wird die Bindung immer besser. Und sie liegt mittlerweile auch schon mal neben mit auf der Couch und hin und wieder auf meine Füße.

Lasse dagegen ist ein echtes Arbeitstier und will Kopf Beschäftigung haben.
Wir trainieren jeden tag Ca 20 Minuten. Dadurch das ich Hunde Trainerin war, setze ich das jetzt bei mein Kater um grins.
Sitz kann er schon, Konzentration das Schau klappt mal und mal nicht, aber was tut man nicht alles für Leberpastete.
Stups, das heißt er muss mein Hand anstupsen und bekommt mit der anderen Hand Leckerchen.
Am Liebsten läuft er durch die Beine.
Auf Kommando durch den Tunnel geht er auch schon.

Witzig ist das er Abends wenn ich nach hause komme und mein Sohn hingelegt habe, er zu mir kommt und mich auffordert mit Ihm ´was zu machen. ich glaube das er ein heimlicher Hund ist.

Lieben tu ich sie beide jede auf seiner Art, den alle beide bringen Ihre eigene Herausforderung mit.
 
Hexenrudel

Hexenrudel

Beiträge
28
Reaktionen
13
Neujahr beim Hexenrudel,
Sammy die unerschrockene hat mit Sylvester überhaupt keine Probleme, während sich ihr Sohn in der Höhle verzogen hat.
Sammy wird von Tag zu Tag zutraulicher, mittlerweile liegt sie bei uns auf dem Sofa und kuschelt sogar hin und wieder mit meinen Sohn.
Mein Mann ist der einzige wo Sammy auf dem Arm geht und ich bin Abends fürs kuscheln zu ständig.
Lasse hingegen ist immer noch ein schmuser durch und durch.
Er kommt morgens ins Bett und will bei uns liegen.
Wenn ich zur Arbeit muß bringt er mich immer bis zum Auto und geht dann wieder nach hause.
Abends werde ich meistens von Sammy abgeholt, weil sie weiß wenn ich komme gibt es Futter.
Ich liebe die beiden von Tag zu Tag mehr.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
12.127
Reaktionen
1.126
Das liest sich klasse 👍
Ja- die Fellpopos machen unendliche Freude 🥰
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen