Zusammenleben meiner 3 Katern :(

  • Autor des Themas BlueWaterCat
  • Erstellungsdatum
BlueWaterCat

BlueWaterCat

108
0
Ich habe ein Problem: Ich habe 3 Kater im Alter von 9, 4 und 3 Jahre alt. Tymo ist 9 Jahre alt und hatte ein Brüderchen welcher leider im Alter von 5 Jahre eingeschläfert werden musste, danach kam Blacky wo jetzt 4 Jahre alt ist und die beiden verstanden sich recht gut und Tymo taute wieder auf (wurde von seinem Brüderchen
ab und zu gemoppt), Blacky und Tymo spielten viel miteinander und kuschelten auch wenig miteinander. Danach merkte ich das Blacky einfach einen Kumpel will welcher mehr mit ihm "rauft" und mehr spielt usw. Aus diesem Grund holte ich dann Calvin wo heute 3 Jahre alt ist, die beiden verstanden sich auf Anhieb auch sehr gut und Calvin gab Blacky ab und zu auch die Post durch wenn er genug hat. Leider wurde dann Blacky mit der Zeit immer mehr Dominant und "grob" was beide nun genug ist. Tymo versucht Blacky nun praktisch aus dem Weg zu gehen und zu ignorieren aber Blacky "greift" ihn dann gerne sehr an oder rennt ihm nach, was Tymo immer stresst usw. Calvin schaut dann immer zu und wenn er merkt das Blacky auf ihn zukommt, geht es machmal oder er rennt auch davon wenn er merkt das er "grob" wird und machmal akzeptieren sie sich einander. Es geht mir aber hauptsächlich um Tymo (mein Seelenkater und Oberschmuser) und ich habe Angst das er Leidet usw. Wie kann ich das Beurteilen oder was kann ich da tun? Habe doch alle sehr gerne.
 
10.08.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
NinK

NinK

4.923
376
Wird Tymo denn vom Futter oder den Kattenklos ferngehalten? Wie reagierst du darauf, wenn er sich zurück zieht? Wird er tatsächlich körperlich angegriffen oder reicht es, wenn der Raufbold auf ihn zugeht?
 
BlueWaterCat

BlueWaterCat

108
0
Wenn er am fressen ist stört in Blacky komischerweise nicht aber wenn z.b Blacky vor der Türe des WC Klos ist geht Tymo nicht rein oder rennt sofort vorbei und wartet bis er weg ist.. ist er aber auf dem WC wird er in Ruhe gelassen. Gab aber schon Situationen wenn er gesehen hat das Blacky kam das er dann verschwindet. Ich habe auch schon sobald ich gesehen habe das Blacky wieder auf Tymo zugeht sofort gesagt habe "NEIN" aber leider bringt das bis heute nichts und auch Feliway nicht. Wenn sich Tymo zurückzieht lasse ich ihn in Ruhe.
Liegt z.b Tymo irgendwo und Blacky kommt oder er merkt das er auf "Raubzug" ist rennt er davon, merkt er aber zu.b nicht das er kommt greif in Blacky gerne sofort an und sprint ihn an und Tymo rennt dann sofort davon auf sein sicheres Podest wo er sich von oben wehren kann, Blacky wartet dann machmal unten ...
 
NinK

NinK

4.923
376
Ich denke, @Geek kann dir da bestimmt gute Tipps geben
 
Geek

Geek

2.621
106
Ich habe auch schon sobald ich gesehen habe das Blacky wieder auf Tymo zugeht sofort gesagt habe "NEIN" aber leider bringt das bis heute nichts und auch Feliway nicht.
Hi, das ist eigentlich das, was ich auch empfehlen würde.
Wenn du das schon machst bist du auf dem richtigen weg, nur ein kleines Problem in der Umsetzung ist noch da.

Dafür gibt es die 3 Punkte Methode, die eigentlich immer funktioniert, wenn der Dosi konsequent genug ist:
3-Punkte-Regel
 

Ähnliche Themen