Hilfe! Kater versucht Spielzeugmaus zu fressen

  • Autor des Themas Natie907
  • Erstellungsdatum
N

Natie907

Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallo,

habe ein ziemlich wildes Katerchen namens Sit. Er ist 3 Monate alt und ein reiner Wohnungskater. Als er noch bei seiner Mama war, hatte sie immer wieder mal lebende Mäuse für Ihre Kitten mit angebracht 😝😅. Habe Sit dann mit 10 Wochen bekommen. Nun ist es so, ich habe ja paar Rasselmäuse mit denen meine anderen zwei sehr gerne Spielen. Und wenn Sit gerade eine hat, trägt er sie erstmal in seinem Maul rum, faucht und knurrt dabei und rennt mit der Spielzeugmaus weg, als wäre es seine Beute. Das macht er auch nur bei den Spielzeugmäusen, bei keinem anderen Spielzeug. Habe ihn letztens dann dabei erwischt, wie er dann auf dieser Maus herumkaut und versucht, ihr den Kopf abzubeißen 😖. Musste ihm die dann wegnehmen, weil das ja bestimmt nicht so ganz gesund ist, wenn er die frisst. Er hat auch schon Moglis Lieblingsmaus total zerkaut. Das war das einzige Spielzeug, mit der Mogli so gerne apportiert hat. Jetzt ist sie kaputt :(. Muss jetzt alle Spielzeugmäuse vor Sit verstecken. Er wird richtig aggressiv wenn er gerade eine in seinem Maul hat. Ist dann richrig schwer, die ihm wegzunehmen. Kann ich ihm das irgendwie abgewöhnen oder sollte ich besser keine Spielzeugmäuse mehr hinlegen, weil ja meine anderen zwei gerne damit spielen. Habe auch schon überlegt ob ich paar gefrorene Mäuse kaufen sollte und die Sit mal als Barffutter anbiete?
 
Zuletzt bearbeitet:
Geek

Geek

Beiträge
2.803
Reaktionen
191
Hi,
ganz normal. Bei Beute werden viele Schoßkatzen urplötzlich zu wilden Bestien :giggle:
Wegnehmen ist dann fast unmöglich.

Probiers ruihig mal mit TK Mäusen, aber nur wenn du auch bereit bist, die regelmäßig zu füttern, Sit wird garantiert nach Nachschub jammern.
 
abvz

abvz

Patin
Beiträge
4.638
Reaktionen
277
Oder Du versuchst es mal mit "normalem" BARF. So würdest Du die Gier auf alles was Mäusisch aussieht ja noch verstärken.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
31.296
Reaktionen
692
Ja, leider kann es ganz böse enden wenn er Teile des scharfen Kunststoffs verschluckt. Bist Du sicher dass er das frisst und nicht nur zernagt. Ansonsten schließ ich mich an: biete ihm mal Rohfleisch zwischendurch an (nicht zu oft wegen Nährstoffmangel).
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen