• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Jessy hat Spulwürmer...

  • Autor des Themas TheCoon
  • Erstellungsdatum
TheCoon

TheCoon

Beiträge
456
Reaktionen
153
Hallo liebe Katzenfreunde,

nun wohne ich seit fast 2 Monaten in meiner neuen Wohnung, zurück in Deutschland, nach 8 Jahre Österreich.

Seit dem geht hier einiges schief. Die Katzen fühlen sich sehr wohl in ihrem neuen Revier. Meine neue Arbeit könnte nicht besser sein (super Team!).

Aber bei mir in der Wohnung ging bis jetzt so einiges schief. Am Anfang durfte ich meinem Kellerabteil
hinterher rennen da dieses noch zugemüllt war, danach stellte ich fest das genau in meinem Keller, ein Rohr undicht ist, letzte Woche kamen die Klempner wegen einem kleinenLeck im Rohr und 2 Bad Fliesen mussten mir entnommen werden.

Heute früh flog dann noch die Sicherung fürs Licht und muss nun eine Lampe überprüfen, ob diese die Ursache ist.

Nun komme ich nach Hause, und fand Kot und eine "Schleif" Spur auf den Boden. Beim wegwischen habe ich dann den Übeltäter gefunden... Ein noch lebender Spulwurm.

Jessy habe ich ihr Popöchen abgewischt, Mobs und Tücher sind nun bei 60grad in der Wäsche.

Im Kot bei den Anderen konnte ich (noch) nichts finden. Meine Tierärztin (bei der war ich vor 8 Jahren schon), hat heute 16 Uhr geöffnet und da hole ich mir eine Packung Wurmmittel.

Woher die kommen, keine Ahnung... Bei mir ist alles immer sehr sauber.

Welches Wurmmittel ist am besten und wie oft und lange muss ich dieses nehmen?

Zum Glück wurde ich mit diesem Thema immer verschont, deswegen kenne ich mich in diesem Thema noch nicht so gut aus.

Ich danke euch schon sehr für eure Antworten.

Es grüßt

~TheCoon (Jenny)
 
27.08.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Jessy hat Spulwürmer... . Dort wird jeder fündig!
Blackmoon

Blackmoon

Beiträge
754
Reaktionen
52
Ich hab bisher bei unseren immer Milbemax genommen. Glaube das sollte sämtliche Wurmarten abdecken wenn ich mich nicht irre. Einmalige Gabe hat hier bisher immer gereicht und die Tablette ist so klein,das die Katzen sie problemlos mit ein paar TroFuLeckerchen nehmen. Gs0eschmacklich scheint sie auch eher lecker zu sein.

Woher die Würmer kommen lässt sich selten einwandfrei nachvollziehen. Ich hab vor Jahren die Straßenschuhe aus der Wohnung gebannt,weil man sich darüber doch mal Zeug einschlürt. In der Tierarztpraxis kann man sich auch mal was einsammeln o.ä
Mit unsauber hat das selten was zu tun. Passiert halt mal und ist kein Drama :)
 
TheCoon

TheCoon

Beiträge
456
Reaktionen
153
Vielen Dank für deine Antwort. Ab und zu lasse ich meine Straßenschuhe im Flur stehen, besonders wenn ich beruflich nochmal los muss (habe zur Zeit Doppelschichten Mo und Mi) und bin dann leider zu faul in meinen (leeren) Schuhschrank zu stellen....

Wie oft werden denn eure Mietzen entwurmt?
 
Blackmoon

Blackmoon

Beiträge
754
Reaktionen
52
Na das sollte dann ja nicht das Problem sein mit den Schuhen bei dir 🙂
Unsere sind reine Stubenkatzen,daher nach Bedarf. Dieses Jahr hatten wir Giardien,das hat gereicht an Untermietern 😁 Davor gab es letzten Frühjahr im Mai nach Flohbefall eine Wurmkur.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
31.955
Reaktionen
787
Im Prinzip gibt es wohl nur zwei Mittel am Markt, die alles abdecken. Milbemax wurde schon genannt. Eine Tablette pro Katze. Oder Panacur. Das können je nach Gewicht mehr als eine sehr große Tablette sein und muss drei Tage gegeben werden. Was das für einen Vorteil haben soll hat sich mir in vielen Jahren noch nicht erschlossen (außer bei Giardien).
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
13.415
Reaktionen
1.456
Die Würmchen kannst du einfach selbst mit reingetragen haben. Das kommt leider vor. Stress dich damit nicht.
Das Panacur gibt es beim TA auch als Suspension. Manche Katzen nehmen das flüssige besser als Tabletten.
🍀
 
Patentante

Patentante

Beiträge
31.955
Reaktionen
787
Echt? Nehmen Deine das freiwillig? Ich kenn von der Paste eigentlich nur Horrorgeschichten. Hatte ich einmal. Und hätte danach quasi renovieren können :c035:
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
13.415
Reaktionen
1.456
Noch nicht probiert. Unsere nehmen GsD Pillen ohne großes Trara. Da macht sich das morgen und abendliche Leckerli/Pillen Training bezahlt
 
Patentante

Patentante

Beiträge
31.955
Reaktionen
787
Pillen krieg ich GsD auch fast alles problemlos rein. Aber diese Paste muss super eklig sein. Sagt die Katz.
 
TheCoon

TheCoon

Beiträge
456
Reaktionen
153
Ich habe für meine 3, jeweils eine Tablette bekommen von Milprazon. Diese soll auch nur 1x genommen werden.

Alle 3 haben sie brav gegessen, Joker hat sogar genüsslich drauf rumgekaut.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
13.415
Reaktionen
1.456
Sehr gute Miezen 👍
übrigens- wie wärs mal mit neuen Bildern 😉
 
TheCoon

TheCoon

Beiträge
456
Reaktionen
153
Am Wochenende mache ich paar Neue. Die Kamera ist schon ausgepackt. 😁
 
TheCoon

TheCoon

Beiträge
456
Reaktionen
153
Ich habe noch eine Frage. Wann sollte ich meine Drei wieder entwurmen lassen?
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
10.169
Reaktionen
581
Wenn du wieder Würmer siehst oder nach einer Stuhlprobe;);););).

lg
Verena
 
TheCoon

TheCoon

Beiträge
456
Reaktionen
153
Ich habe gerade das Klo sauber gemacht und habe noch einen Spulwurm gefunden, wie er aus dem Mist heraus guckte. Der lebte aber noch. Sollte die Entwurmung nicht innerhalb von 12 Stunden wirken?
 
Patentante

Patentante

Beiträge
31.955
Reaktionen
787
Innerhalb von 24 h. Und wenn die Verwurmung bereits so extrem war kann es etwas dauern bis die letzten Hops sind.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
13.415
Reaktionen
1.456
Huhu :f040: was machen deine Miezen und du? Alles gut bei euch? Würmer erledigt?
 
TheCoon

TheCoon

Beiträge
456
Reaktionen
153
Ja schon lange. Mittel hat gut gewirkt.

Sind alle gesund. :)
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen