mit Feuchttüchern putzen?

Xenotaph

Xenotaph

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe 3 kleine Kitten deren Mutter sie zwar säugt und wärmt, aufgrund eines Infekts nach der Geburt sowie einer Verletzung im Maul aber nicht putzt - wir sind mit ihr und dem Wurf alle 2 Tage beim TA zum Spritzen. Der
Wurf kam am 25.08., die Mäuse sind also 3 Tage alt.

Bisher habe ich alle 2-3 Stunden mit den Finger den Bauch ausmassiert und mit einem Tempo den After massiert, die Kleinen setzten Kot und Urin auch gut ab. Nun habe ich gerade gelesen, dass ich auch Feuchttücher nehmen könnte, dass der After nicht wund wird.

Geht das wirklich?

Und könnte ich den Kleinen abends den Po in warmen Wasser baden? Sie sind an den Hinterbeinen ganz schön verkrustet.

Und eine letzte Frage: der Leichteste von allen hat seit heute früh leicht schleimigen Kot. Er ist noch orange und riecht auch noch genu wie die letzten Tage. Morgen ist wieder TA Termin, da frage ich auch nochmal, aber vielleicht hat ja jmd jetzt schon einen Rat oder Tipp.

Danke!

LG Xenotaph
 
28.08.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: mit Feuchttüchern putzen? . Dort wird jeder fündig!
Tinaho

Tinaho

Beiträge
19.496
Reaktionen
1.581
Huhu,
Herzlich Willkommen im Forum, schön dass du dich angemeldet hast.

Leider kann ich dir deine Frage nicht beantworten.
Ich schicke dir aber mal @WinstonvonWensin und @Paule.

Die können dir sicher weiterhelfen.
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
10.127
Reaktionen
564
Also lauwarmes Wasser ein Mulltuch.... und vorsichtig reinigen. Keine Feuchttücher. Die Mutterkatze ist schon irritiert genug, dann müssen die Welpen auch nicht noch fremd riechen. Sei nicht zu penibel....

lg
Verena
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen