Streusalz im Winter

  • Autor des Themas Nana2019
  • Erstellungsdatum
N

Nana2019

95
0
Hallo! Im Winter habe ich als ich noch keine Katzen hatte, die Stiefel immer auf einem Bodentuch ausgezogen und da trocknen lassen.
Wie mach ich das mit den Katzen? Ich könnte
die Schuhe wegstellen, damit nicht dran geleckt wird. Aber während ich sie anziehe kann ja schon mal das eine oder andere Salzkorn abfallen und ein mini Stück geh ich auch mit Schuhen in die Wohnung (hatte da auch schon mal nen Thread zu wo ihr mir meine Angst genommen habt)
Ist das sehr schlimm wenn so salzkrümel dann aufgeleckt werden oder muß ich das verhindern? Vor der Türe an und ausziehen wäre eine Option, aber ich glaube nicht dass sich die Kinder jedes Mal daran halten werden. Es sind im übrigen Wohnungskatzen.
 
12.09.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
goya

goya

4.472
63
Du musst unbedingt verhindern das die Katzen das Salz aufnehmen. Uns ist es mal passiert das die Katze das Streusalz aufgenommen hat und es ging ihr gar nicht gut. Sie hat heftig mit Durchfall und Erbrechen reagiert.
Wie du das machst kommt natürlich auf euch an. Wie stellen die Schuhe in der Wohnung auf einen Schuhabtreter, damit dort das Salz abfällt und wischen oft den Flur. Die Katzen lecken die Schuhe nicht ab.
 
NinK

NinK

5.190
448
Wäre es eventuell möglich, die Schuhe vor der Tür auszuziehen? Dann hat man auch weniger Dreck in der Wohnung.
 
N

Nana2019

95
0
Danke soweit. Vor der Tür kann ich sie leider nicht lassen und wie ich schrieb weiß ich nicht ob sich alle daran halten die jedesmal vor der Tür an und auszuziehen
 
claudiskatzis

claudiskatzis

10.684
768
Stell doch die flachen IKEA Samla Boxen auf. Die sind groß ( da passen schon ordentlich Schuhe rein) und du kannst nen Deckel drauf tun. So dürfte keiner schlecken
 
N

Nana2019

95
0
Claudis katze ja so Boxen für die Schuhe haben wir ja das ganze Jahr über. Es geht darum falls was abfällt wenn man 2 Schritte in die Wohnung macht oder sie anzieht. Wie machst du das?
 
claudiskatzis

claudiskatzis

10.684
768
Die Schuhe werden bei uns vor der Haustür ordentlich abgetreten und drinnen ziehen wir sie dann aus. Unsere schlecken aber auch nichts an oder auf.
Dann zieht die Schuhe vor der Wohnungstür aus und macht die zwei Schritte auf Socken. Das sollte doch für alle gehen. Wer sich nicht dran hält muss einen Euro in die Katzenspardose stecken( eventuell für spätere TA kosten o.ä.)
 
Schaefchen2310

Schaefchen2310

7.734
217
Also mal Butter bei die Fische, auch Kinder können sich doch an die Regel halten, dass die Schuhe halt vor der Tür ausgezogen werden... Streusalz ist für Katzen und auch Hunde super gefährlich und sollte niemals aufgenommen werden.

Habt ihr nicht die Möglichkeit vor der Wohnungstür so ne "Schuhmatte" hinzulegen? Da sollten etwaige Nachbarn doch im Winter Verständnis für haben, dass man den Schneematsch nicht in der Wohnung haben möchte... Bei uns werden die Schuhe im "Vorflur/Windfang" ausgezogen und dieser Bereich ist für die Katzen tabu.
In unserer alten Wohnung (Mehrfamilienhaus) standen Schuhe und Schuhschränke im Hausflur.

Das Risiko würde ich gar nicht eingehen, zumal es ja auch wirklich ne Menge Dreck ist, den man dann mit reinschleppt...
 
F

F.B.

174
0
Hunde und Katzen meiden Salz weil es sehr unangenehm an ihren Pfoten ist !
Mein dickerchen geht mit mir gassi und wenn Salz gestreut wurde weicht er es immer aus.
Ich glaube nicht da was passiert.
 
goya

goya

4.472
63
Ich wäre da vorsichtige. Unsere Sternenkatze hat schon mal Streusalz aufgenommen und es ging ihr anschließend gar nicht gut.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen