• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Mein Kater hört nicht auf sich zu putzen

Jodasmama

Jodasmama

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo liebe Mitglieder des Forums. Mein Name ist Marie und ich bin sowohl neu hier als auch das Frauchen von Joda. Er ist knapp 6 Jahre als und ein BKH Kater.
Ich beobachte jetzt schon seit 2 Jahren das gleiche beim ihm. Er fängt an sich zu putzen und zu putzen (und das ist nicht gerade leise) und hört nicht damit auf oder aber er kratzt sich mit seinen Krallen mehr mals. Sogar wenn mein Freund mit ihm spielt hört er mittendrin einfach auf und kratzt sich wie vom Teufel besessen.Ich weiß dass Katzen sich oft putzen, aber nicht in dieser Häufigkeit. In beiden Fällen entstehen danach krustige Stellen. Ich war mit ihm bei TA, dort habe man gesagt es sei reine Kopfsache. Dann habe ich gelesen es könne am Futter liegen. Futter umgestellt und trotzdem änderte sich nichts. Er ist am Tage nicht viel alleine, nur dann wenn ich in der Uni bin. Joda ist nie Stress ausgesetzt oder sonst der gleichen. Wenn ich Joda mal das Fell wasche, habe ich sogar extra ein Shampoo für Katzenfell gekauft ohne viel Schnickschnack.....trotzdem putzt er sich.
Ich hoffe ihr könnte mir irgendeinen Rat geben, bevor ich ihm einen Satellitenschirm um den Hals lege
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
12.127
Reaktionen
1.126
Hi Marie und herzlich willkommen hier :f040:
Zuallerallererst- warum badest du den Kater?
Das ist definitiv unnötig, könnte eventuell auch ein Auslöser für den Juckreiz sein.
Was fütterst du den jetzt?
Welches Streu benutzt er?
Könnten Putzmittel ein Grund sein?
Vielleicht hat er aber auch Stress weil er allein ist?
Ergänzung ()

... und Fotos vom Joda Schatz werden gern genommen 😉
 
Jodasmama

Jodasmama

Beiträge
9
Reaktionen
0
Also gewaschen habe ich ihn mal im Sommer, weil er auf dem Balkon sich gerne mal in der Sonne auf dem Boden hin und her gewälzt hat und wenn er dann den Dreck mit rein gebracht hat fand ich das nicht sooooo toll. Deshalb hab ich das mal gekauft gehabt. Das ist jetzt.....4 Monate her. Jetzt hat er ein Futter ohne Konservierungsmittel (ich weiß nicht ob ich den Namen der Firma nennen darf).
Ich habe ein Streu, dass er auch mit benutzt hat, als ich noch mit bei meiner Mama gewohnt habe und das meine Mama für ihn und ihren Kater benutzt hat. Das Streu ist also seit Jahren das Gleiche. An Putzmittel benutzt ich (weil ich darauf achte) Haut und Umweltfreundliche Mittel. Joda ist , wenn man zusammen rechnet, am Tage nicht länger als sechs Stunden alleine. Dazu gerechnet die Zeit in der ich mal einkaufen gehe oder Dinge erledigen muss, wie jeder Tierhalter auch :giggle:
 

Anhänge

claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
12.127
Reaktionen
1.126
Doch den Namen des Futters darfst du nennen... wichtig ist das kein Getreide und Zucker enthalten sind und möglichst viel Fleischanteil. Dazu gibt es einiges an Infos im Forum.
Zum Baden- wenn er dreckig ist, Bürste ihn doch lieber .
staubt das Streu und enthält es einen Duft?
Im Grunde geht es nicht darum wie lange er allein ist, sondern ob er einen adäquaten tobe, raufe und kuschelpartner hat. Das kann ein Mensch unmöglich bieten.
Dazu gibt es hier auch unendlich viele Geschichten zu, die zeigen , das eine Katz nicht allein sein muss...
Ergänzung ()

Hübsche Bernsteinäugelein von Joda😍 was ist denn mit seinem Zähnchen passiert?
Ergänzung ()

Er hat mit Dir deiner Mama und einem anderen Kater gelebt? Haben die zwei sich verstanden?
 
Zuletzt bearbeitet:
Jodasmama

Jodasmama

Beiträge
9
Reaktionen
0
Achso okay. Das Futter ist von ''Happy Cat'' und das mit dem Zucker und Getreide werde ich mir mal merken und darauf achten :giggle:. Bürsten ist eine gute Idee, ich habe da im Tierbedarf eine Bürste mit richtig weichen Borsten gesehen, vielleicht ist die ja dafür geeignet
🧐
Ja also er hat viel Platz in der Wohnung, einen Kratzbaum und mehr Spielzeug und Kuscheltiere als ich als Kind xD

Das mit seinem Zähnchen hat er schon immer gehabt. Der TA hat es '' Kuchenzahn'' genannt, eine kleine Fehlstellung, aber die behindert ihn überhaupt nicht. Hatte mal gedacht er wäre dadurch eingeschränkt aber er isst und trinkt ganz normal und der Tierarzt meine auch das eine OP nur wegen der Optik wäre.
 
Jodasmama

Jodasmama

Beiträge
9
Reaktionen
0
Ich bin 2015 bei meiner Mama ausgezogen und da war das noch nicht. Geputzt hat er sich ja, aber in einem Maß wie es jede Katze oder kater auch tut. Wegen dem Kater meiner Mama, ja die haben sich verstanden :D
Das ist kein Problem, ich nehme jede Hilfe an die ich bekomme :)
 
Patentante

Patentante

Beiträge
31.289
Reaktionen
689
Hallo,
ein hübscher Kerl trotz "Schönheitsfehler" :)

Müsste jetzt googeln, aber das Happy Cat ist glaub ziemlich schlechte Qualität und könnte wirklich für den Juckreiz verantwortlich sein. Fütterst Du Trocken- oder Nassfutter?
Oder eben, wie Claudi schon schrieb weil er seinen Kumpel vermisst. Katzen sind keine Einzelgänger und der Mensch kann einen kätzischen Kumpel leider nicht ersetzen.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
12.127
Reaktionen
1.126
Vielleicht fehlt ihm eben doch ein Kumpel. Zudem er ja andere Katzen kennt....
 
Jodasmama

Jodasmama

Beiträge
9
Reaktionen
0
Da bin ich jetzt überrascht. '' Happy Cat'' ist ja keine billig Marke. Aber da kann man mal sehen, wie naiv ich bin 🤨. Er bekommt morgens und Abends Nassfutter und falls er in der Zeit hunger verspürt, dann bekommt er Trockenfutter. Leckerlis bekommt er zwischendurch in der Woche max. 2 mal.
Also wie bereits erwähnt, ich bin '15 ausgezogen und da war das noch nicht. Er hat sich auch recht schnell in der neuen Wohnung eingelebt und im Frühjahr '17...kurz vor Ostern fing das an....dazwischen war gar nichts
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
17.717
Reaktionen
1.181
Huhu und auch von mir Herzlich Willkommen,
ich habe auch einen BKH (ohne Stammbaum). Justus wurde von seinem Besitzer beim Tierschutz abgegeben, mit der Begründung er hätte nicht genügend Zeit für ihn. Dort wurde er als Einzelkater gehalten.
Ich bürste ihn ab und zu mal, was vollkommen ausreicht.
Seitdem Justus hier einen Kumpel hat ist er so richtig aufgeblüht. Vielleicht überlegst du es dir ja mal mit einem Kumpel für Joda.;)
20181030_195634.jpg
Das ist Justus
20190201_095600.jpg
...zusammen mit seinem Kumpel Sherlock
IMG-20190406-WA0003.jpg
 
Jodasmama

Jodasmama

Beiträge
9
Reaktionen
0
Aww sind die Beiden süß. Also ob ich mir einen 2. Kater anschaffe, muss ich mir gut überlegen, da ich dann wieder Verantwortung für ein weiteres Lebewesen übernehmen muss und das muss gut überlegt sein. Ich werde es erstmal mit den Tipps bezüglich Futter und werde ihn weiterhin beobachten. Sollte er sich danach immer noch so stark putzen, werde ich es definitiv in Erwähgung ziehen. :D
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
12.127
Reaktionen
1.126
Hier mal was zum Thema Futter
Welches Futter ist das Beste?
wobei ich das Trofu gar nicht als Futter geben würde, sondern maximal als Leckerli beim Clickern, Spielen oder mal im Fummelbrett. Alternativ gibt es auch natürlich getrocknete Leckerli, da ist nichts außer das Fleisch drin. Z.B. Cosma Snackies
Finde ich prima das du den Gedanken an eine Zweitkatze für möglich hältst. 👍
Wir hatten auch erst nen Einzel Kater haben dann aber nach einiger Zeit festgestellt, das das so gar nicht geht.
Klar muss man sich das gut überlegen ob man zwei Katzen finanziell stemmen kann, aber wenn’s um Verantwortung geht, macht es nix aus ob es eine, zwei oder mehr Katzen sind. Die hat man bis zum Ende
😉
Ergänzung ()

210109
Das hat unser großer gebraucht, neben jagen, toben, kuscheln, spielen, sich gegenseitig putzen und und und 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
Patentante

Patentante

Beiträge
31.289
Reaktionen
689
Hab jetzt mal das Futter gegoogelt. Nein, toll ist es nicht. U.a. enthält es maximal ein Zehntel des lebenswichtigen Taurins (zumindest soweit deklariert). Außerdem soll man ohnehin immer mehrere Sorten füttern da selbst die hochwertigen Sorten für Katzen nie wirklich ausgewogen sind.
 
Jodasmama

Jodasmama

Beiträge
9
Reaktionen
0
Okay, dann werde ich mir das mal notieren :D
Ich bedanke mich bei euch für eine Tipps und Ratschläge und werde mich auf jeden Fall melden, sobald sich was geändert hat :)
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
12.127
Reaktionen
1.126
Wie? Und das wars? Nur ein Foto? Tse Tse
Geht ja gar nicht 😉
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
12.127
Reaktionen
1.126
Was ne süße brummelschnute 😍
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen