Unsaubere Katzen

N

Nicky.Hawkey

Beiträge
4
Reaktionen
1
Hallo ihr Lieben,

ich weiß langsam nicht mehr weiter und brauche dringen einen Rat.

Ich und mein Freund haben letztes Jahr zwei Katzen zu uns geholt die seid dem her nie Stubenrein sind.

Wir hatten schon einen holprigen Start und mussten die beiden mit der Flasche aufziehen da sie uns verkauft wurden, aber erst 4Wochen alt waren. Wir hatten sie mit genommen weil die Frau die sie hatte sehr sympathisch wirkte und wir ihr Abgekauft hatten was sie sagte, was aber natürlich aber alles Blödsinn war. Ausgegeben hatte Sie sie als 11 Wochen und Stubenrein und das sie gut Essen was natürlich alles nicht der Fall war, was wir aber in den Griff bekamen, bis auf das pinkeln.

Dazu kam das unser Kater alles voll
pinkelte über Nacht, heraus stellte sich das sein Glied fast verschlossen war und er kaum pinkeln konnte und alles raus lief wenn er entspannt schlief,zur Folge hatte das eine Not OP.

Nun ist das leidige Thema das seid einem Jahr immer vor die Toiletten gepinkelt wird ins Bad und vor die Terassen Tür.Sie wissen genau wo ihre Toiletten sind benutzen diese auch zig mal am Tag aber genauso pinkeln sie dann an die genannten Stellen.

Wenn sie nicht raus können Pinkeln sie uns alles voll, kratzen permanent an der Tür oder sind mega aufdringlich und miauen die ganze Zeit. Aber Anstifterin ist unsere Katze unser Kater macht so weit wir es mit bekommen nur mit. Wobei es eine Zeit lang schon einmal besser war, aber seit dem sie raus dürfen wollen Sie dauernd raus und haben den drang spürbar.

Also haben wir die Terasse Katzen sicher gemacht so weit es geht, sie dürfen raus wenn wir da sind weil sie sonst abhauen,da unsere Terasse doof gelegen ist und sie trz weg können und vorne raus direkt eine Hauptstraße ist.

Vor einen halben Jahr kam dann unsere Tochter zur Welt, die Katzen waren am Anfang eifersüchtig aber haben sich relativ schnell wieder einbekommen und liegen auch immer neben der kleinen oder beobachten sie. Daran kann es nicht liegen weil sie vorher ja schon alles voll pinkelten.

Auch versucht haben wir sämtliche Sachen Feliway, Biodor,den ganzen Tag spielen jeden Tag verschiedene Spiel Möglichkeiten etc.

Langsam bin ich ratlos was wir machen sollen wenn unsere Tochter bald mobiler ist möchte ich nicht das sie andauern im Katzen Urin landet. Unsere Tochter ist langsam auch gestresst weil sie natürlich mit bekomm wie sehr uns die Situation belastet dauernd Katzen Urin weg zu wischen. Eigentlich möchten wir die zwei auch nicht her geben weil wir so viel Kraft und Geld in sie gesteckt haben aber irgendwann können wir auch nicht mehr. Ob wir sie überhaupt vermittelt bekommen ist natürlich auch Fraglich.Da sie bei wem anders bestimmt auch alles voll machen, wir haben uns schon Gedanken über einen Bauernhof gemacht wo sie trz rein dürfen und liebe bekommen.

Vill hat ja jemand eine Lösung für das Problem ich hoffe man kann unsere Story verstehen da es ziemlich verstrickt ist.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
04.10.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Unsaubere Katzen . Dort wird jeder fündig!
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
16.356
Reaktionen
2.425
Was ein Mist!
Sind beide kastriert?
Sind beide auf Blasenentzündung, Gries, Steine etc. untersucht worden?
Reinigt ihr die Stellen mit Enzymreiniger?
Wäre es euch möglich, die Terrasse ganz zu sichern und den Katzen mit einer Klappe dauerhaften Zugang zu gewähren. Ich denke das wäre die beste Lösung.
Leider waren die beiden noch zu klein als sie zu euch kamen und haben sicher einiges nicht gelernt.
 
N

Nicky.Hawkey

Beiträge
4
Reaktionen
1
Ja beide sind Kastriert und alles wird mit Enzymreiniger gereint.
Und vor der Terasse wPVC diesen haben wir dann irgendwann entfernt und erneuert, da wir dachten das es dadurch vill etwas besser wird.

Leider nein man kann die Terasse nicht ganz sichern und in zwei Monaten ziehen wir in eine neu Sanierte Wohnung die im zweiten Stock ist, mir graust es schon.

Ja bei Tierarzt waren wir schon oft mit beiden wurde alles durchgetestet der Tierarzt ist auch mit seinem Rat am Ende.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
16.356
Reaktionen
2.425
..... dann bin ich Ratlos... vielleicht kommt ja noch was von anderen Foris
Ansonsten bleibt euch nur damit zu leben oder für beide ein gutes Heim zu suchen in dem sie sicher ihren Freigang genießen können.
Ergänzung ()

Ich befürchte, das das in der neuen Wohnung nicht anders sein wird, muss aber nicht so sein.
Da sie jetzt schon nach draußen drängen... habt ihr in der neuen Wohnung die Möglichkeit Ihnen Freigang zu gewähren, eventuell mit einer Katzenleiter und Klappe in die Wohnung?
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nicky.Hawkey

Beiträge
4
Reaktionen
1
Das müssen wir nächste Woche mit dem Vermieter abklären aber ich denke aus dem 2.Stock im Dachgeschoss wird das schwierig🤔
 
Frigida

Frigida

Beiträge
30.937
Reaktionen
490
Was benutzt ihr denn für Streu und Toiletten?
Kauf dir doch mal das Buch „Stille Örtchen für Stubentiger“, vielleicht findest du darin etwas, dass euch hilft.
 
Puschel_92

Puschel_92

Beiträge
3.381
Reaktionen
40
Hallo :)

Was wurde denn bisher alles untersucht? Wurde ein Blutbild gemacht? Urin untersucht? Ultraschall der Blase?

Wie sieht euer Klomanagement aus? Wie viele Klos stehen zu Verfügung? Und was für eine Art von Klo? Wie oft reinigt ihr? Welches Streu benuntzt ihr? Habt ihr mal unterschiedliche Streuarten ausprobiert?

LG Pia
 
N

Nicky.Hawkey

Beiträge
4
Reaktionen
1
Hallo :)

Was wurde denn bisher alles untersucht? Wurde ein Blutbild gemacht? Urin untersucht? Ultraschall der Blase?

Wie sieht euer Klomanagement aus? Wie viele Klos stehen zu Verfügung? Und was für eine Art von Klo? Wie oft reinigt ihr? Welches Streu benuntzt ihr? Habt ihr mal unterschiedliche Streuarten ausprobiert?

LG Pia
wir werden in zwei Wochen nochmal zum Tierarzt gehen da werden sie nochmal durchgecheckt, bzw wir gehen zu einem anderen möchten gerne mal eine Meinung von einem anderen Tierarzt.
Blutbild und Ultraschall wurde gemacht.

Toiletten haben wir eine in einem stillen Eck im Wohnzimmer und eine im Bad, beide sind große mit Deckel. Ohne Deckel hatten wir auch eine Zeitlang aber da war auch nichts anders.

Toiletten werden jeden Tag gereinigt und alle zwei Wochen neu gemacht.
Ergänzung ()

Ich denke das sie einfach so sehr den drang haben raus zu müssen das sie überall Urinieren.

vom Tierarzt wurden sie auch mehrmals gecheckt und nie wurde etwas gefunden, krankheitstechnisch würde es bei einer Katze Sinn machen wenn sie alles voll macht aber nicht bei beiden oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Puschel_92

Puschel_92

Beiträge
3.381
Reaktionen
40
Ich denke eine zweite Meinung ist eine gute Idee. Vielleicht würde ich da dann auch nochmal ein paar Untersuchungen wiederholen und vielleicht auch mal schauen ob man eine, möglichst frische, Urin Probe bekommt zum untersuchen.

Habt ihr mal mehrere Klos aufgestellt?
Vielleicht mal welche dahin gestellt wo sie regelmäßig hin machen?
Auch wenn die Orte wohl eher unpraktisch sind...
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen