Freigang Austauschthread

Katzen Engel

Katzen Engel

Beiträge
7.588
Reaktionen
3.646
Maaan maam heute war es sehr aufregend, denn Kampfkater Simba war wieder aktiv.

Omi und kleiner Hund kommen uns entgegen. Simba stellt Ohren auf, schwanz aufgebauscht und zack geht der auf den Hund zu! :n035: :hysteric:

Ich sofort dazwischen, Simba lässt ab. Und zack! Nach 2 Sekunden wieder auf den Hund zu. Oma wird total hysterisch und geht auf Simba zu und stampft auf den Boden. Und Simba hatte da dem Hund glaube ich eine verpasst:girl-mad::n035:

Und Omi: "wat soll das denn?! DEN WÜRDE ICH ANLEINEN"

Und ich: " der tuuuuut niiiix"

Ohh Gott 😶🤭

Bald brauche ich wohl wirklich eine Genehmigung für meinen Kater. Leinen und Maulkorbpflicht 😉
 
sparkie

sparkie

Beiträge
513
Reaktionen
222
Igel schnattern und schnauben ganz laut wenn sie sich begegnen oder streiten.Hatte hier mal ein Zeitlang Igel gefüttert,bis dann leider eines Tages ein sehr frecher diebischer Kater auftauchte,der nur daraauf gewartet hat,das ich den teller mit dem Futter raus gestellt habe.
Seitdem werfe ich ab und zu mal etwas Trofu,wenn ich einen Igel sehe,im Sommer kommen die zuverlässig bei Sonnenuntergang hier vorbei.
 
Katzen Engel

Katzen Engel

Beiträge
7.588
Reaktionen
3.646
Igel schnattern und schnauben ganz laut wenn sie sich begegnen oder streiten.Hatte hier mal ein Zeitlang Igel gefüttert,bis dann leider eines Tages ein sehr frecher diebischer Kater auftauchte,der nur daraauf gewartet hat,das ich den teller mit dem Futter raus gestellt habe.
Seitdem werfe ich ab und zu mal etwas Trofu,wenn ich einen Igel sehe,im Sommer kommen die zuverlässig bei Sonnenuntergang hier vorbei.
Wir hatten auch mal eine Zeit lang einen kleinen Igel gefüttert. Der stößte alles um, wenn sein Essen nicht pünktlich vor seiner Nase stand 🤣
 
sparkie

sparkie

Beiträge
513
Reaktionen
222
Ich habe sogar richtige Streitereien der Igel ums Futter erlebt. Zwei männliche Igel hatten sich da mal in der Wolle,der eine hat den anderen immer wieder ganz energisch weg geschoben,nur hatte der ein dickes Fell und kam immer wieder zurück gelatscht.
Ein junges Weibchen,das ebenfalls dazu kam,war so entsetzt von der Streiterei,das sie schnatternd weg lief bis zur Hecke und da so lange gewartet hat,bis die beiden Kerle abgezogen sind.
 
Katzen Engel

Katzen Engel

Beiträge
7.588
Reaktionen
3.646
Ich habe sogar richtige Streitereien der Igel ums Futter erlebt. Zwei männliche Igel hatten sich da mal in der Wolle,der eine hat den anderen immer wieder ganz energisch weg geschoben,nur hatte der ein dickes Fell und kam immer wieder zurück gelatscht.
Ein junges Weibchen,das ebenfalls dazu kam,war so entsetzt von der Streiterei,das sie schnatternd weg lief bis zur Hecke und da so lange gewartet hat,bis die beiden Kerle abgezogen sind.
HAMMER 🤣 das Weibchen. Ich sterbe hier vor Lachen 😆😆
 
sparkie

sparkie

Beiträge
513
Reaktionen
222
@Katzen Engel : das glaube ich dir,ich fand die Szene auch witzig und musste mir das laute Lachen verkneifen,sonst wären die Igel weg gewesen.
Irgendwie traut man den Igeln nicht zu das,die so biestig werden können und auch nicht,das sie richtig schnell laufen können wenn Gefahr in Verzug ist.
Ich schreibe gleich mal im anderen Thread in der Plauderecke,welche Begegnungen ich von Katzen und Krähen beobachtet habe,das war auch witzig.
 
Katzen Engel

Katzen Engel

Beiträge
7.588
Reaktionen
3.646
@Katzen Engel : das glaube ich dir,ich fand die Szene auch witzig und musste mir das laute Lachen verkneifen,sonst wären die Igel weg gewesen.
Irgendwie traut man den Igeln nicht zu das,die so biestig werden können und auch nicht,das sie richtig schnell laufen können wenn Gefahr in Verzug ist.
Ich schreibe gleich mal im anderen Thread in der Plauderecke,welche Begegnungen ich von Katzen und Krähen beobachtet habe,das war auch witzig.
Hammer echt 🤣🤣 ohh ja gernee😍 ich husch mal rüber
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
627
Reaktionen
286
Sagt mal, wie handhabt ihr das eigentlich an Hitzetagen? Hier in NRW soll es am Wochenende bis zu 40 Grad werden wovor es mir jetzt schon graut. Lasst ihr eure Freigänger dann ganz normal tagsüber raus oder schaut dir dass sie eher am Vormittag oder am späteren Abend rausgehen und tagsüber in der kühlen oder zumindest kühleren Wohnung bzw Haus sich aufhalten? Und achtet ihr besonders auf irgendwas von wegen Aufnahme von Wasser oder so?
 
MacLucky

MacLucky

Beiträge
1.960
Reaktionen
2.971
Sagt mal, wie handhabt ihr das eigentlich an Hitzetagen?
Mein Regeln das selber.
Der eine liegt den ganzen Tag in der Voll Klimatisierten Wohnung,der andere mag es warm und liegt 50m hinter dem Haus unter den Bäumen im Schatten.
Die Nachtaktivität hat bei Baghira massiv zu genommen,er kommt jetzt erst so um 05.00Uhr zurück nach Hause.
Balu wie eh und je,sobald es richtig Dunkel ist,22.30Uhr ist er wieder zu Hause
 
Fusselschreck

Fusselschreck

Beiträge
1.721
Reaktionen
905
Ich lasse meine auch raus wann sie möchten. Wenn es sehr warm ist liegt Casi meistens im Gebüsch auf der kühlen Erde und Cosi ist gerne auf dem alten Friedhof irgendwo.
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
11.636
Reaktionen
5.365
Lasst ihr eure Freigänger dann ganz normal tagsüber raus oder schaut dir dass sie eher am Vormittag oder am späteren Abend rausgehen und tagsüber in der kühlen oder zumindest kühleren Wohnung bzw Haus sich aufhalten? Und achtet ihr besonders auf irgendwas von wegen Aufnahme von Wasser oder so?
Wenn sie nicht rein wollen lassich sie draussen. Die legen sich irgendwo ab, wo es kühl ist..
 
_hannibal_

_hannibal_

Beiträge
10.823
Reaktionen
1.776
Bei unsere kontrolliere ich es tatsächlich und sperre sie ein, wenn ich der Meinung bin, dass es zu heiß sind. Unsere sind da leider Deppen, Marvin und Fuzzi auf jeden Fall. Die kamen schon öfters mit "Hitzschlag" heim. Sie lernen es nicht. Hänky und Loui gehen da meistens freiwillig nicht raus.
 
Dextro

Dextro

Beiträge
3.338
Reaktionen
2.929
Ich würde da jetzt auch mal drauf vertrauen dass die das schon selber regeln.
Hab nur Sorge dass die Herrschaften dann Abends nicht mehr rein wollen
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen