Freigang Austauschthread

Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.084
Ein Klo werden sie draußen sicher nicht
akzeptieren. Was helfen kann ist ihnen ein extra Beet anlegen. Mit immer schön frischer Erde. Meine gingen da sofort begeistert rein.
 
Dextro

Dextro

Beiträge
2.349
Reaktionen
1.996
Meine machen im Sommer nur ins kaklo wenn’s nicht anders geht, und das trotz Teilzeitfreigang. Ich wundere mich oft, wie lange die es aushalten können, nur um zu warten bis es raus geht
 
MilosMama

MilosMama

Beiträge
464
Reaktionen
168
o_O Kann ich so bestätigen. Milo macht im Sommer nur drin wenn ihm das Wetter grad nicht passt oder der Türöffner gerade nicht auf machen kann. Da kann der Vorgarten auch mal mit Tretmienen voll sein obwohl direkt nebenan ein großes Feld ist
 
Dextro

Dextro

Beiträge
2.349
Reaktionen
1.996
Ah diese miesen Schnacken. Hab gerade mit den beiden Fellnasen schön im Garten Grashalmfangen gespielt , aber jetzt fressen mich so die Viecher dass ich rein muss 😡
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.084
Achje, die Biester sind wirklich ne Qual. Nachts trau ich mich gar nicht auf die Terrasse weil einen sofort alles anfällt.

Man soll echt nix schreiben. Gerade pullert doch allen Ernstes jemand ins Klo um anschließend zur offenen Haustür wieder rauszustolzieren!? :a080:
 
NyanNyan

NyanNyan

Beiträge
137
Reaktionen
84
Wir hatten gerade bei uns im Vorgarten eine Ringelnatter in Schuhbandgröße. Die hier auf dem Bild ist eindeutig eine Ringelnatter - ungiftig für Mensch und Tier. Anfassen würde ich sie auch nicht, denn ein Biss von ihr ist bestimmt trotzdem nicht gerade angenehm.
Ich wusste bis jetzt gar nicht, dass sowas durch Vorgärten zieht... Bisher gabs hier nur Blindschleichen. Viele Blindschleichen, viele Mäuse und ein Vögelchen.
Und jetzt die Natter.
Und ausgerechnet meine bescheuerte Katze fängt sowas... wir haben hier einen Teil des Gartens mit Katzennetzen eingezäunt, da dürfen die Biester hin und sind trotzdem so erfolgreich beim Jagen... oder besser gesagt: Miley ist so erfolgreich.
Die Miley hat die Natter tatsächlich aus der Hecke durch das Netz durch ins Gehege gezerrt.

Es würde mich mal interessieren, ob eure Katzen fürs KaKlo nach Hause kommen? Ich habe gerade Emma beobachtet, wie sie bei uns im Garten ihr Geschäft erledigt hat.
Eine meiner Katzen geht bevorzugt raus und erledigt ihr Geschäft dort. Die anderen kommen dafür rein.
 
sparkie

sparkie

Beiträge
445
Reaktionen
176
Mein Katzenklo ist auch mehr Deko als alles andere,benutzt wird es nur wenn es nicht anders eht,weil ich nicht da bin oder im Winter,als es mal tagelang geschneit hat - da wollte selbst mein Hardcore -Freigänger nicht raus.
 
Pinoi_mum

Pinoi_mum

Beiträge
777
Reaktionen
560
Ok, das klingt gut.
Sollte ich ein KaKlo draußen aufstellen? Ich möchte eigentlich nicht, dass sie irgendwo im Garten hinkoten, wo mein Kind spielt.
Sandkasten abdecken.
Meine Herren bevorzugen lockere Erde, also gut gehäckelte Beete, Rindenmulch geht auch. Also eigentlich nicht die Stelle, wo die Kinder spielen.
Es sei denn, du hast einen Spielplatz mit Rindenmulch.
 
_hannibal_

_hannibal_

Beiträge
10.726
Reaktionen
1.647
Heute um 11 war Marvin schon durch, schwankend, laut maunzend und hechelnd stand er im Feld. Hab ihn gleich eingesperrt, zwei Stunden später das gleiche mit Hänky. Loui lag völlig am Ende in der Waschküche... es gab heute ab mittag für alle Hausarrest
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.084
Bis jetzt hatte ich eine die total durch war. Muss jetzt suchen gehen, mir wird langsam mulmig.
Wobei die Hechlerin auf der Terrasse lag. Der definitiv ungünstigste Ort ever.
 
Dextro

Dextro

Beiträge
2.349
Reaktionen
1.996
Meine liegen seit heute Vormittag abwechselnd draußen im Schatten oder drin.

Chili will immer mal spielen, merkt dann aber dass es heute nicht das wahre ist
 
Emil

Emil

Beiträge
40.195
Reaktionen
4.444
:sick:yyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy

( die Y sind von Rasmus 😂) Keine Ahnung, was er damit sagen möchte.
 

Ähnliche Themen