Herbst Dekration aus der Natur

  • Autor des Themas Miezizi
  • Erstellungsdatum
Miezizi

Miezizi

Beiträge
766
Reaktionen
7
Hallo ihr Lieben,

Ich laufe gerade durch den Park und sammle Herbstdeko (kleine Stöcker, Laub, Steinchen, Kastainien, Eicheln). Muss
ich etwas beachten wenn ich es in der Wohnung auslege? Muss etwas ausgebacken werden? Ich würde ansonsten alles außer die Blätter heiß abwaschen und die Blätter eine Zeit auf die Heizung legen? Bin mir aber nicht sicher ob ich nicht doch andere Vorkehrungen bei Natur Deko treffen muss mit meinen 2 Fellpopos.
LG
 
23.10.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Herbst Dekration aus der Natur . Dort wird jeder fündig!
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
16.360
Reaktionen
2.427
Es reicht wenn du die Kastanien etc. abwäscht und das Laub trocknest. Mehr muss da nicht passieren.
 
_hannibal_

_hannibal_

Beiträge
10.196
Reaktionen
1.098
Bei Kastanien würde ich aufpassen, die sind, soweit ich weiß, giftig wenn sie die Katzen ans innere kommen. Auch die grüne Schale ist giftig
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
26.094
Reaktionen
3.720
Huhu,
die Blätter habe ich nie abgewaschen. Es ist ja gerade das Interessante wenn sie noch fremd riechen.

Was du allerdings beachten musst ist die "nette" Sauerei die beim Spielen entsteht. :g035:
 
zorro007

zorro007

Beiträge
786
Reaktionen
265
Ich habe die Sachen meinen Katzen einfach so zum Spielen gegeben......welcher Freigänger bekommt abgewaschene Sachen in der Natur. Bei Eicheln und Kastanien achte ich nur drauf, das sie nicht in den Mund genommen werden. Das machen meine zum Glück nicht und Kastanien spielen steht hier hoch im Kurs......
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
40.388
Reaktionen
3.047
Kastanien spielen steht hier hoch im Kurs......
Hier auch und das ist wunderbar laut, auf dem Parkettboden. :g020:

Das Laub würde ich auf Wanzen absuchen.
Ich habe unseren Katzen mal einen Karton voller Laub gesammelt (als sie noch nicht in den Garten durften) und Feivel ist irgendwann schlimm sabbernd daraus gesprungen und hat sich das Schnäuzchen gerieben.
Es war tatsächlich eine Stinkwanze, die ihn da geärgert hat.:p
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
43.551
Reaktionen
2.301
Blätter abwaschen braucht man eigentlich nicht. Es sei denn, Du sammelst das Laub an Stellen auf, wo viele Spaziergänger mit Hunden vorbeikommen.:D
Aber auf Ungeziefer absuchen , würde ich das Laub auf jeden Fall.
 
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
2.854
Reaktionen
328
Sammel das Laub an trockenen Stellen, wenn es auf den Feuchten Boden liegt, kann sich Schimmel bilden.

Ich hab ja im Herbst immer viel Laub für die Meerschweinchen gesammelt, da sie voll auf Hainbuche abgefahren sind, hab ich da an kleinen Pflanzen gleich mal die Zweige mit dem daran bereits getrockneten Laub abgeschnitten, da ist nix dran und es lag auch nich auf den Boden, denn da weiß man nie, da können Hunde und Wildtiere drauf gemacht haben, denn die Meerschweinchen haben die Blätter ja gefuttert.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen