Unfreiwillig Pflegestelle und langsam doch verzweifelt

  • Autor des Themas Patentante
  • Erstellungsdatum
Patentante

Patentante

Beiträge
31.256
Reaktionen
687
Frag mich mal. Aktueller Stand? Was ist das? :ROFLMAO:
Zur Abwechslung denk ich über menschlichen Notdienst nach weil mir ein Stück Zahn rausgebrochen ist. Der restliche Körper ist aber noch lange nicht bereit Auto fahren für ne gute Idee zu halten :h055:
 
Patentante

Patentante

Beiträge
31.256
Reaktionen
687
Danke. Nachdem ich den halben Tag verschlafen hab fühl ich mich demnächst in der Lage einkaufen zu fahren. Falls ich kein Fleisch mehr krieg werd ich mich allerdings nicht wieder nach HAuse trauen vor Montag. Die wissen alle 15 ganz genau dass nachher Rohfleisch angesagt ist.
 
Emil

Emil

Beiträge
27.132
Reaktionen
491
15 o_O Jetzt muss ich erst mal zusammen rechnen. Sind es tatsächlich FÜNFZEHN ?
 
Patentante

Patentante

Beiträge
31.256
Reaktionen
687
O.k. definitiv sind es 13 :ROFLMAO:. Die kastrierte Mama verlangt ja aber auch noch regelmäßig ihr Futter.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
31.256
Reaktionen
687
Ein klein wenig "doof" sind die ja schon. Wenn ich anfange Fleisch zu schnibbeln steigern sie sich natürlich immer fast in die Hysterie. Wenn ich dann die WZ-Tür aufmache entkommt mir vor lauter Gier mindestens ein Kleines in die Wohnung. Warum sie glauben, dass das schneller ans Ziel führt verstehen sie vermutlich selbst nicht. Erstmal ist zufriedenes Schmatzen angesagt. Zwangsläufig später gefolgt von: das kann jetzt aber nicht alles gewesen sein!?
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
17.667
Reaktionen
1.174
Wieviel Kilo hast du denn verfüttert?
 
Patentante

Patentante

Beiträge
31.256
Reaktionen
687
Habs nicht gewogen. Das war jetzt vermutlich erstmal nur ca. ein Kilo. Das geht natürlich in die hohlen Zähnchen. Hab aber im Zweifel noch ein Kilo Putenhack 👀
 
Noira

Noira

Beiträge
2.303
Reaktionen
166
Evtl auch etwas für Dich:
Wenn es Hack im Angebot gibt, kaufe ich größere Mengen und gebe es pro Pfund flach in Gefrierbeutel, die ich stapele.
Eine derart gefrostete "Hackscheibe" lege ich dann in eine flache große Aluschale und den Ofen kurzfristig auf 50 Grad.
Das reicht völlig zum Antauen und leichten Wärmen auf Fresstemperatur.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
31.256
Reaktionen
687
Theoretisch ja. Praktisch brauch ich Samstags immer 2,5 kg. Heute gab es zum Glück einiges im Angebot.
 
Noira

Noira

Beiträge
2.303
Reaktionen
166
Dieser Gedanke ist bei mir erst dadurch entstanden, daß bei mir fußläufig nur Norma zu erreichen ist, für alle anderen Läden muß ich mit dem Nahzug in die Innenstadt.
Norma hat selten Angebote, wenn ich sie mal benötige, also habe ich mir einen modernen hohen Kühl Gefierschrank angeschafft und betreibe Vorratshaltung.
Hier bekomme ich nicht mal Brötchen am Sonntag... seufz 😉
 
Patentante

Patentante

Beiträge
31.256
Reaktionen
687
Ich hatte für meine eigentlich auch immer was in der Truhe. Bei den aktuellen Mengen keine Chance mehr.
 
Noira

Noira

Beiträge
2.303
Reaktionen
166
Deshalb bin ich recht froh und dankbar, im 3. Stock zu wohnen, auch wenn das hier eigentlich eine gute Gegend für Freigänger ist.
Für mich käme maximal ein drittes Notfellchen in Betracht und danach strikter Aufnahmestop... die Anzahl Deiner Bande könnte und würde ich niemals stemmen.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
31.256
Reaktionen
687
Hätte ich eine Wahl gehabt hätte ich das hier sehr kategorisch abgelehnt 😐
Ergänzung ()

Lilly 😄
IMG_20200123_235850_7.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Noira

Noira

Beiträge
2.303
Reaktionen
166
Ich komme einfach nicht mit der Rücksichtslosigkeit des eigentlichen Katzenhalters klar... so nach dem Motto "die macht das schon, muß ich mich ja nicht kümmern"...
Normal wäre es doch, daß man Dir jegliche Unterstützung bietet, Streu und Futter ranschafft usw usw...
 
Patentante

Patentante

Beiträge
31.256
Reaktionen
687
Das ist eine andere Welt 🥴 Katzen sind Nutztiere. Da macht man nicht so ein Tamtam.
 
Noira

Noira

Beiträge
2.303
Reaktionen
166
Egal wie man es nennt, aber auch ein Nutztier hat Bedürfnisse... will essen und trinken und aufs Klo und braucht auch mal einen Arzt und und und...
 
Patentante

Patentante

Beiträge
31.256
Reaktionen
687
Ja. Man muss aber kein Vermögen für Futter ausgeben.... ich schaff es aber nicht die mit Müll zu füttern. Auch wenn ich natürlich Abstriche mache.
Ergänzung ()

Lucy ist so hübsch. Das Krieg ich nicht Mal ansatzweise auf Foto gebannt.IMG_20200125_235137_0.jpg
 
Noira

Noira

Beiträge
2.303
Reaktionen
166
Du Liebe, ich mache mir da einfach nur sorgenvolle Gedanken... seufz
Noch ist es Winter, aber das nächste Frühjahr kommt garantiert und damit auch die nächsten Würfe...
Du bist noch immer bei derzeit 13 Katzen und die Vermittlung läuft schleppend...
Du bist selber nicht gesund und topfit und kannst wie wir alle kein Geld drucken, um eine große Anzahl Katzen zu versorgen...
Sorry, aber ich finde keine Worte, was ich von diesem Menschen denke, der Dir das mal eben so ganz locker aufbürdet...
Kann nur sagen, paß bitte gut auf Dich auf 😍
 
Patentante

Patentante

Beiträge
31.256
Reaktionen
687
Danke, das ist nett von Dir. Er hat ja nie gesagt, ich soll mich kümmern. Ist echt ne schwierige Situation hier. Und ja, ich muss verdrängen sonst krieg ich noch mehr Magenkrämpfe.

Erstmal macht mir Krümel sorgen. Er ist zwar fit, niest aber so arg, dass er schon Blut am Näschen hat/hatte. Und irgendwie trau ich mich die Zistrose nicht mehr geben weil so unklar ist ob sie Wundermittel oder Gift (für Katzen) ist. Für TA ist er aber auch (noch) viel zu fit. Ich glaub, ich lass nie wieder eine Katze impfen! Ohne sind sie fit, sobald mal impft hat man chronisch kranke Tiere! (sorry, es ist früh, ich bin hundemüde. Bitte keine Diskussion ums Impfen. Aber langsam fange ich wirklich an zu zweifeln).
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen