Spielfauler Kater

  • Autor des Themas Anndi1806
  • Erstellungsdatum
Anndi1806

Anndi1806

21
5
Unser Mogli ist im Winter viel im Haus. Leider ist es sehr schwer ihn zum Spielen zu animieren. Da er
ja aus dem Tierheim kommt und er scheinbar keinerlei Spielzeuge kennt ist es echt schwierig den kleinen Kerl zu beschäftigen. Im Sommer und Herbst war er nur im Garten und somit beschäftigt.
Ich möchte im im Winter ausser seinem Kratzbaum den er viel nutzt auch noch anderweitig beschäftigen. Spielangel oder Sisalkugeln mag er nicht. Hat jemand Tipps für mich.
 
16.11.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Rona

Rona

416
62
Schau mal, Simon ist auch nicht für sehr viel zu begeistern.
Er mag nur Stinkekissen und Kordeln.
IMAG0916.jpgIMAG0863.jpg
 
claudiskatzis

claudiskatzis

11.336
928
Kartons mit Heu, Laub oder Papierknüllen gefüllt und natürlich ein paar Leckerli s drin.
Stinkemäuse, Knisterkissen, Weinkorken ....
 
goya

goya

4.588
86
Mit Spielangel oder einer langen Feder unter Papier rascheln und unregelmäßig bewegen, Leckerli werfen, Clickern...
 
claudiskatzis

claudiskatzis

11.336
928
Oder mit einer Spielangel unter einer Wolldecke den Jagd und Fangtrieb reizen. Finden unsere auch super
 
Anndi1806

Anndi1806

21
5
Schau mal, Simon ist auch nicht für sehr viel zu begeistern.
Er mag nur Stinkekissen und Kordeln.
Anhang 211463 betrachtenAnhang 211464 betrachten
Das könnte mein Mogli sein von den Bildern .Echt fast genau der selbe Kater🤔😁
Ergänzung ()

Das könnte mein Mogli sein von den Bildern .Echt fast genau der selbe Kater🤔😁
Ergänzung ()

Oder mit einer Spielangel unter einer Wolldecke den Jagd und Fangtrieb reizen. Finden unsere auch super
Danke für die Tipps. Ich werde alle ausprobieren! Mal sehen ob er sich animieren lässt der "Faulpelz"😁
 

Anhänge

Andrea64

Andrea64

Moderator
10.312
133
Hast du es schon mal mit dem Clickern versucht?

z.B.:
Clickertraining bei Katzen – Spiel oder Zwang?

Vielleicht mag er nicht unbedingt Bällchen fangen, ist dafür hier zugeneigter. Das Köpfchen trainiere, Leckerlies verdienen und etwas gemeinsam machen - das sind gleich 3 tolle Sachen auf einmal. 😉
 
P

Puppi2004

252
45
Meemaw interessierte sich mäßig für Maus an der Schnur - und geht voll ab bei Vogel an der Gummiangel. ;)
Im Tierheim sind meiner Erfahrung als Katzenstreichlerin nach viele Katzen gelangweilt von Angeln mit plüschigen Kugeln etc. - und fahren ab auf einen schnöden Schnürsenkel "ohne was dran".
Das Wie spielt auch eine Rolle. Vor ihnen hin und her gezogen eher langweilig; hinter eine Ecke, unter ein Handtuch ziehen, oder einfach hinter dem Bein verschwinden lassen, wenn man auf dem Boden sitzt: spannend!!!
 

Ähnliche Themen