Kater macht Geschäft ins Bett

C

catslovee

5
0
Hallo,
mein Kater (1 Jahr alt) macht seit ca. einem Monat ab und zu sein Geschäft auf mein Bett oder neben das Katzenklo.
Ich habe schon eine weiteres Katzenklo besorgt und entwurmt ist er auch schon. Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll. Sonst ist alles normal bei ihm. Er frisst und spielt wie immer. Als das alles angefangen hat hatte er durchfall und ich dachte das sei der Grund. Aber er hat jetzt schon sehr lange kein durchfall mehr und macht trotzdem ins Bett.

Dankeschön schonmal im voraus :)
 
01.12.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Tinaho

Tinaho

16.297
861
Guten Morgen und herzlich Willkommen im Forum, schön dass du dich angemeldet hast. :f050:

Plötzliche Unsauberkeit kann verschiedene Ursachen haben und es ist manchmal nicht ganz leicht den Grund dafür herauszufinden.
Vor allem, wenn es nur ab und zu vorkommt. Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass dein Kater kastriert ist.
Es kann auch eine medizinische Ursache haben. Wenn Katzen Schmerzen beim Absetzen des Kots haben, verbinden sie dies oft mit dem Katzenklo und suchen sich einen anderen Platz.
Ist der Kater gründlich untersucht worden.
Welche Klos und welches Streu benutzt du denn?

Ich habe hier noch einen Link für dich. In diesem Beitrag war eine ähnliche Situation, vielleicht kannst du dich hier mal einlesen.

Plötzlich unsauber
 
C

catslovee

5
0
Welche Klos und welches Streu benutzt du denn?
Ich habe eine große Haubentoilette und benutze das Cat`s best Streu. Wir hatten aber immer schon dasselbe Streu und eine Haubentoilette. Bis jetzt gab es nie Probleme damit.
Ergänzung ()

Ist der Kater gründlich untersucht worden.
zuletzt waren wir vor ca. einem halben Jahr mit ihm beim Tierarzt und da wurde er auch untersucht und alles war in Ordnung.
 
Patentante

Patentante

30.395
541
Hallo und willkommen,

als allererstes bitte morgen zum TA und gründlich (!) untersuchen lassen. In den meisten Fällen haben unsaubere Katzen Schmerzen.
bzw. sofort die Haube vom Klo nehmen, Katzen hassen die Dinger (da drin stinkt es wie Hölle).
Morgen ordentliche Streu besorgen. Cats Best führt sehr, sehr oft zu Unsauberkeit.
Welche Reiniger nutzt Du? Putzen nützt leider nichts. Man braucht spezielle Enzymreiniger, sonst riechen die Stellen für die Katzen für immer nach Katzenklo.
Kastriert ist er?
Einen Kumpel hat er hoffentlich auch?
 
C

catslovee

5
0
Hallo und willkommen,

als allererstes bitte morgen zum TA und gründlich (!) untersuchen lassen. In den meisten Fällen haben unsaubere Katzen Schmerzen.
bzw. sofort die Haube vom Klo nehmen, Katzen hassen die Dinger (da drin stinkt es wie Hölle).
Morgen ordentliche Streu besorgen. Cats Best führt sehr, sehr oft zu Unsauberkeit.
Welche Reiniger nutzt Du? Putzen nützt leider nichts. Man braucht spezielle Enzymreiniger, sonst riechen die Stellen für die Katzen für immer nach Katzenklo.
Kastriert ist er?
Einen Kumpel hat er hoffentlich auch?
Ja er ist kastriert und wir haben auch einen 2. Kater. Wieso führt Cats best denn zu Unsauberkeit?
Die meisten Katzenbesitzer benutzen das Streu und ich habe auch nur gutes davon gehört. Welches würdest du mir empfehlen?
Und soll ich nicht vielleicht seine Kotprobe zum Arzt schicken? (um ihm den Stress zu sparen)
 
Patentante

Patentante

30.395
541
Ich dachte anfangs leider auch, Cats Best sei Katzenstreu. Drück mal Deine flache Hand in saubere Streu. Das ist richtig schmerzhaft.
Ganz feine, geruchsfreie Bentonitstreu wird eigentlich meist genutzt. Z.B. das Premiere Excellent Sensitive von Fressnapf. Oder deutlich günstiger aber sonst identisch das Tigerino Canada parfumfrei von Zooplus.
Ja, eine Kotprobe über mindestens drei Tage sammeln wäre eine Möglichkeit. Kostet allerdings sehr, sehr viel Geld (glaub an die 200 Euro) wenn man den wirklich untersuchen lässt.
 
Patentante

Patentante

30.395
541
Versteh einer die Katzen. Natürlich akzeptieren Katzen das eine zeitlang, sonst würde es nicht mehr verkauft werden. Wenn dann aber noch irgendein Stress (Schmerz) dazukommt läuft das Fass über. So zumindest meine Theorie. Ich würde es ausprobieren. Kannst ja erstmal ein Klo anders befüllen und sehen was passiert.
 
goya

goya

4.588
86
Ja, eine Kotprobe über mindestens drei Tage sammeln wäre eine Möglichkeit. Kostet allerdings sehr, sehr viel Geld (glaub an die 200 Euro) wenn man den wirklich untersuchen lässt.
Ich habe jetzt eine Kotprobe in ein Labor einschicken lassen (die Tierarztpraxis kann eigentlich auch eine Kotuntersuchung machen, aber die ist nicht ganz so gründlich) und habe 89€ dafür bezahlt.

Wenn dein Kater das Klo mit Schmerzen verbindet, kannst du auch versuchen ein anderes Klo hinzustellen. Andere Farbe, anderes Modell, vielleicht gleich mit anderer Streu. Das neue Klo wird nicht mit Schmerzen assoziiert.
 
goya

goya

4.588
86
Die genaue Auflistung habe ich leider nicht zur Hand, die müsste ich mir aus der Praxis mitgeben lassen.
 
Patentante

Patentante

30.395
541
Ich frag nur weil es immer heißt wenn man wirklich auf alles (also zumindest vieles, Viren, Bakterien etc.) testen lässt kostet das eben an die 200 Euro.
 
goya

goya

4.588
86
Damit hatten wir eigentlich auch gerechnet. Aufgrund des dauerhaftes Durchfalls haben wir den Check machen lassen. Aber wie geschrieben, ich müsste mir das erst von der Praxis holen.
 
Patentante

Patentante

30.395
541
Wird ja auch zu OT, aber wenn sichs mal ergibt würde es mich interessieren. Ich zahl schon für nur Giardien und Würmer 50.-- euro. *seufz*
 
Lady of Camster

Lady of Camster

6.533
68
Lass auch mal beim TA untersuchen, ob er Abzesse am After haben könnte.
Ein Freund von mir hatte das Problem. Kater hat überall hingemacht. TA hat keine Ursache dafür feststellen können. Erst als ein extrem Fall passierte, und mein Freund deshalb in die Tierklinik ging, wurde die Ursache herausgefunden.
Warum der TA das nicht schon vorher bemerkt hat ist ein Rätsel.
 
Patentante

Patentante

30.395
541
Halte ich für einen guten Plan. Aber lass Dic nicht abwimmeln, nach dem Motto: sieht doch gesund aus.