• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Gelber Kot

A

akalulu

Beiträge
67
Reaktionen
1
Hallo, ich bin mir nicht sicher ob ich hier richtig bin, aber ich versuche es mal.

Meine Katze (ca. 1½) war gerade auf dem Klo und plötzlich kam da gelber Kot raus, er war nicht fest, aber flüssig war er auch nicht. Man konnte sozusagen halbwegs noch eine Form erkennen.

Eigentlich geht es der Katze gut, sie frisst und trinkt und spielt alles wie immer. Ich hab vor
vier Tagen das Futter gewechselt um etwas auszuprobieren. Ich werde das wahrscheinlich wieder ändern, denn weder die Katze noch ihr Bruder scheinen es wirklich zu mögen🤔 Ich werde wohl Montag wieder umstellen auf ihr altes Futter.

Der Kot war vorher eigentlich normal, vllt ein zwei Mal im Monat etwas Durchfall für nen halben Tag, aber sonst alles in Ordnung. Die Wurmkur müsste sie diesen Monat bekommen. Möglicherweis liegt das daran?

Hat sie Würmer? Oder ist es das neue Futter, dass sie vielleicht nicht verträgt?
Ich werde Montag direkt zum TA gehen, vorher hab ich leider keine Möglichkeit.(bitte seid jetzt nicht unhöflich, manche Menschen haben halt nicht immer die Möglichkeit! Ich sorge eig gut für meine Katzen und gehe teilweise schon unnötig zum Tierarzt wegen jeder Sache, wenn ich die Chance habe! Aber manche müssen hier immer wieder unfreundlich werden.)

Nachtrag: Sie hat heute etwas von Orangenkuchen und waffeln genascht als wir kurz nicht aufgepasst haben, es war nicht sehr viel, vielleicht ein Esslöffel jeweils, aber vielleicht ist das ja auch der Grund.

Ich würde mich freuen wenn ihr eure Erfahrungen teilen würdet oder mir helfen könntet worauf ich bis Montag vielleicht achten sollte und woran es vielleicht liegen kann.

Danke schonmal
 
Zuletzt bearbeitet:
07.12.2019
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Gelber Kot . Dort wird jeder fündig!
Tinaho

Tinaho

Beiträge
19.520
Reaktionen
1.586
Huhu,
ich denke es kann mit der Futterumstellung zusammen hängen. Das Würmer den Kot gelb verfärben glaube ich nicht.
Ich schicke dir aber mal @Patentante und @Fussel_69 die kennen sich da besser aus.
Niemand verurteilt dich, wenn du erst am Montag mit deiner Katze zum TA gehst, dass macht man am Wochenende nur bei einem Notfall und danach hört es sich für mich nicht an.
Meine Katzen haben auch schon Kuchen oder Kekse gefressen. Alles kein Drama, passiert eben wenn man nicht aufpasst.
Sind deine Katzen Freigänger?
Du könntest ihr auch Schonkost geben. Falls du Hühnerfleisch da hast abkochen und die Brühe kannst du ach verfüttern.
Aber bitte nicht salzen.

Ich wünsche deiner Katze gute Besserung.
 
Blackmoon

Blackmoon

Beiträge
754
Reaktionen
52
Du sagst 1-2 Mal im Monat für einen halben Tag Durchfall ... kommt das regelmäßig vor ?

Wenn du ganz sicher gehen möchtest,nimm eine Kotprobe mit zum Tierarzt und lass die untersuchen.
Ansonsten hört sich das aber für mich auch erst einmal nach einer Reaktion auf das Futter an. Bzw. vllt. auch der Kuchen.

Bitte Kuchen/Gebäck NIE offen stehen lassen. Egal ob man bei steht oder nicht. Sowas ist schneller im Mäulchen was man gucken kann ;) Das kann auch ordentlich in die Hose gehen (je nach Zutaten ... manche sind hoch giftig für Tiere)
Ich hab mir angewöhnt sowas immer in Dosen/Behältnissen zu haben wo Katz nicht dran kommt. Nachdem mir das nämlich auch schon mal passiert ist,das Katz Schokokuchen erwischt hatte -.-

Giardien können den Kot gelb/okkerfarben machen ... bei normalem Wurmbefall wüsste ich´s jetzt auch nicht.

Genau,wenn du Hähnchen oder Putenfleisch im Haus hast kannst du das ohne Salz und Reis abkochen und geben. Viele mögen auch gern das lauwarme Kochwasser davon .. das kannst bei stellen :)
 
zorro007

zorro007

Beiträge
667
Reaktionen
126
Richtig gelb? Oder nur heller als sonst. Welche Farbe hat Deine Katze? Kimba hatte öfter Haare im Kot und da war der Kot dann hell, bei Blue ist er beige und bei Curly öfter mal grau-beige, weil sie Blue immer mit putzt. Meine Katzen spuken die Haare selten aus. Vielleicht ist es auch der Kuchen.

Bei Giardien ist der Kot auch gelb, aber dann wäre es eher Durchfall. Ein bis zweimal im Monat Durchfall halte ich nicht für normal.
 
Blackmoon

Blackmoon

Beiträge
754
Reaktionen
52
Auch nicht immer Durchfall bei Giardien. Es kann auch normal geformter Kot sein,der durchaus aber gelblich/ockerfarben ist und stinkt als hätte sich die Hölle aufgetan.
Bei uns war´s bei Giardienbefall gemischt (hatten das "Vergnügen" leider 2 Mal) Zunächst Durchfall,zwischendrin halb fest,halb Matsch ohne Durchfallflitzen müssen (also normal oft Kotabsatz bloß dann nicht fest) und zwischendrin immer mal wieder anständige Würste. Da kann man auch nicht immer nach gehen ;)
 
NinK

NinK

Beiträge
6.152
Reaktionen
904
Ich könnte mir vorstellen, dass es die Orangen sind. Je nach dem, welcher Teil von Orangen verarbeitet wurde- ist geriebene Schale mit drin gewesen?

Als hätte die Hölle sich aufgetan- DAS trifft es auf den Punkt 😂😂 köstlich
 
Blackmoon

Blackmoon

Beiträge
754
Reaktionen
52
:a035: nuuu ist doch so ^^
Ich find´s halt sehr komisch das geschrieben wurd,1-2 Mal im Monat Durchfall. Das ist nämlich definitiv nicht normal wenn ich´s richtig verstanden hab.
Und mich würd´s interessieren was der Doc gestern gesagt hat ;)
 

Schlagworte

gelber kot katze

,

katze kot gelb

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen