Katzenhäuschen für Katzenklo?

  • Autor des Themas Saskia05
  • Erstellungsdatum
S

Saskia05

Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo,

wie schon in einem anderen Unterforum geschrieben, möchte ich mir 2 neue Mitbewohner zulegen.
Ich mache mir immer im Vorfeld (zu viele?) Gedanken.

Meine Wohnung ist etwas ungünstig geschnitten, weshalb der geeignetste Platz für das Katzenklo das Wohnzimmer wäre. Nur da kann man es halt schlecht verstecken und vielleicht ist es da auch nicht so geruchsneutral. Jetzt habe ich gesehen, dass es so kleine Häuschen gibt, die eine Öffnung haben. Darin kann man das Katzenklo „verstecken“. Hat jemand so etwas schonmal ausprobiert? Wie reagieren die Katzen darauf und wie kann man sie an ein solches Häuschen gewöhnen?

LG und danke
Ergänzung ()

Sorry, wie kann man den Titel ändern? Blöde Autokorrektur. Es sollte Katzenhäuschen heißen und nicht Katzenhaft...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Tinaho

Tinaho

Beiträge
18.808
Reaktionen
1.362
Für die Änderung des Titels musst du die Mods anschreiben.

Ich hatte schon einen Schreck bekommen und habe an eingesperrte Katzen im Klo gedacht. :g035:
Du könntest es auch mit einem Haubenklo versuchen, aber nicht jede Katze ist davon begeistert, was dir bei dem Häuschen auch passieren kann.
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
9.070
Reaktionen
336
Hallo Saskia,
schön, dass du dich hier im Forum angemeldet hast.

Ich habe den Titel auf deinen Wunsch hin geändert.

Du kannst, wenn du direkt nachdem du etwas geschrieben hast, einen Fehler bemerkst, deine eigenen Beiträge (also auch die Überschrift) anfangs noch ändern (dazu einfach auf die drei Punkte im gelben Feld unter deinem Beitrag gehen). Später können das nur die Moderatoren machen. Dazu kann man seinen eigenen Beitrag melden und den Grund für uns aufschreiben. Dann können wir solche Fehler noch verbessern.

Ich hoffe, dass hier noch andere User antworten, die Erfahrung mit diesen Katzenklos im Katzenhäuschen haben. Wir haben nur normale Haubenklos, die unter der Treppe stehen.
Wenn eine der Katzen mal ordentlich „duftet“ müssen wir den Haufen ganz schnell entsorgen,
sonst riecht es im ganzen Haus danach. Im Wohnzimmer würde ich diesen „Duft“ nicht ertragen. ;)
 
Blackmoon

Blackmoon

Beiträge
720
Reaktionen
47
Wir haben auch nur normale Haubenklos. Da ging die Gewöhnung nach und nach,wenn wir jemanden bekamen der keine Haubenklos kannte. Da hab ich bei einem Klo die Haube abgenommen für die ersten Tage,dann die Haube wieder drauf,aber die Tür rausgenommen. Und irgendwann die Tür wieder rein. Ging problemfrei. Bis auf unser Rufus jetzt,der pertou keine Tür im Klo versteht/mag/will. Also hab ich jetzt die Türen weggelassen ;)
Wenn du so ein Kloversteck haben möchtest,dann würde ich vllt erst einmal ein günstiges Haubenklo kaufen und probieren wie Katz darauf reagiert. Lehnt sie es ab und will nicht,dann hast du dir nicht die Arbeit gemacht,ein nettes Kloversteck zu bauen und sie will da absolut nicht rein :)
Wäre jetzt meine Idee. Vllt hat noch jemand andere Vorschläge ;)
 
S

ShinaOthello

Beiträge
2.801
Reaktionen
27
weshalb der geeignetste Platz für das Katzenklo das Wohnzimmer wäre.
Ich finde es super dass du dir im Vorfeld viele Gedanken machst!! Zu viele geht gar nicht. ;)

Du schreibst "das Katzenklo".
Es heißt, dass man ein Klo mehr haben soll als Katzen, d.h. bei 2 Katzen wären das 3 Katzenklos. Und Katzen mögen Hauben eigentlich nicht. Sie gewöhnen sich dran. Klar. Ich finde, so nah dran am "artgerecht" wie möglich wäre super.

Hier nachzulesen:
Katzenklo - wie viele brauchen Katzen? - Katzenbetreuung Dortmund
 
Zuletzt bearbeitet:
Merenwen

Merenwen

Beiträge
180
Reaktionen
28
S

Saskia05

Beiträge
11
Reaktionen
0
Oh Dankeschön,
die Ideen mit den Ikea Sachen sind echt gut. Hat hier jemand so etwas und wird das von den Katzen angenommen?
 
Noira

Noira

Beiträge
2.395
Reaktionen
181
Mein Freund hat in der Küche ein Haubenklo in einer Art Unterbau stehen, das sich optisch gut und unauffällig einfügt...
Die Katze hat dazu eine seltsame Marotte entwickelt... ab und zu scharrt sie ein Häufchen saubere Streu heraus und pieselt dann darauf, alle weiteren Klos mit und ohne Hauben werden ganz normal benutzt...
des Rätsels Lösung für dieses seltsame Verhalten wurde noch nicht entdeckt 🤔
 
S

Saskia05

Beiträge
11
Reaktionen
0
Ich würde es schon toll finden, wenn ich die Katzen daran gewöhnen könnte. Ich wohne in einem Mietshaus und wenn ich vom Gemeinschaftsflur/Treppenhaus in meine Wohnung gehe, bin ich quasi mittendrin ohne Flur. Versteckte Ecken gibt es eigentlich nicht.
Klar, das sind Luxusprobleme, aber man möchte ja schon, dass sich auch Gäste noch wohlfühlen ;)
 
Stefanie-

Stefanie-

Beiträge
3.476
Reaktionen
595
Das kommt auf die Katzen an.
Bei uns werden zwei Haubenklos genauso benutzt wie die vier offenen, meinen Katzen ist das egal.
Auch die neue Hop-in-Toilette wird benutzt.
Du musst es einfach versuchen.
 
Merenwen

Merenwen

Beiträge
180
Reaktionen
28
Oh Dankeschön,
die Ideen mit den Ikea Sachen sind echt gut. Hat hier jemand so etwas und wird das von den Katzen angenommen?
Wurde super angenommen (y) ich denke bei meinen war auch nur das Einstreu entscheidend.
Ich muss dazu aber auch sagen das meine noch Kitten waren... hatte davor auch nie ein anderes :)

Dieses Klo eignet sich jedoch nicht für besonders große Katzenrassen (Maine Coon etc.)
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen