Katzenausstellung Paaren Glien

  • Autor des Themas scharly
  • Erstellungsdatum
scharly

scharly

Beiträge
923
Reaktionen
1
Ich wollte mal fragen ob wer morgen in Paaren Glien zur Katzenausstellung ist ?

Gruß Randy
 
Noira

Noira

Beiträge
2.395
Reaktionen
181
Info: gemeint ist die Internationale Rassekatzenausstellung
am 07.03.2020 von 10:00 bis 18:00 Uhr
im Erlebnispark Paaren Glien Gartenstraße 1-3, 14621 Schönwalde-Glien
 
Zuletzt bearbeitet:
Tinaho

Tinaho

Beiträge
18.808
Reaktionen
1.362
Ist leider zu weit weg vom Ruhrgebiet:(
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
9.975
Reaktionen
498
Ich war noch nie auf einer Katzenausstellung und werde das in diesem Leben auch nicht machen. Selbst wenn ich Katzen züchten würde. Über den Zoo regen sich so viele auf und empfinden es als Tierquälerei, auch ein Zirkus mit Tierkunststücken ist verschrien. Aber Katzen in hübsch aufgestylten Käfigen mit Krönchen und Samt das ist ok.

Ich wünsche dir dennoch viel Spaß und vielleicht kommen da noch ein paar Forinen hin und dann habt ihr ein unheimlich heimliches Treffen.

lg
Verena

PS. das ist nicht böse gemeint, sondern einfach für mich unverständlich und ich finde es gut, dass es mittlerweile es Züchter gibt, die diesen Hickhack nicht mitmachen.
 
Nelly12

Nelly12

Beiträge
3.651
Reaktionen
586
Ich hatt es ja schon mal geschrieben, dass man Nelly und Obelix immer zu Katzenausstellungen geschleppt hat. Die Vorbesitzerin hat mit allen Ernstes erzählt, dass die Beiden es gar nicht hätten abwarten können, in die Transportbox zu gehen und zur Ausstellung gebracht zu werden.
Fazit: Obelix ist ja eh traumatisiert und Nelly verfällt bei TA-Besuchen in eine totale Angststarre. Beim Ertönen der Klingel verschwinden Beide noch immer (nach fast sechs Jahren bei uns) und vor Fremden verschwinden sie panikartig.
Dafür hat uns die Züchterin aber alle Pokale der Beiden bei der Übergabe mitgebracht, hätte ich gut drauf verzichten können.
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
9.975
Reaktionen
498
@Nelly12 Die armen Jungs..... das ist kein schönes Katzenleben so von Ängsten getrieben zu werden, nur weil Zuchtstätte meinte, dass jeder Pokal das eigene Ego zum Glänzen bringt.
Aber schön das du so viel,Geduld hast und so einiges in Kauf nimmst.

lg
Verena
 
Nelly12

Nelly12

Beiträge
3.651
Reaktionen
586
@WinstonvonWensin
Danke Verena. Zum Glück sind sie inzwischen, wenn wir alleine zuhause sind, entspannt und selbstbewusst. Und, wie ich ja schon schrieb, Obelix nächtliche Plärrattacken sind auch rückläufig. 😊
 
abvz

abvz

Beiträge
4.807
Reaktionen
327
Ich wollte mal fragen ob wer morgen in Paaren Glien zur Katzenausstellung ist ?
Nein ich war nicht dort, obwohl die räumliche Nähe durchaus gegeben ist. Vielleicht sieht man sich ja mal bei anderer Gelegenheit an gleicher Stelle... auf die BraLa freue ich mich schon das ganze Jahr und will unbedingt dorthin. ;)

Ich hoffe Du hattest trotzdem einen schönen Tag dort.
 
Emil

Emil

Beiträge
27.737
Reaktionen
580
Ich hatt es ja schon mal geschrieben, dass man Nelly und Obelix immer zu Katzenausstellungen geschleppt hat. Die Vorbesitzerin hat mit allen Ernstes erzählt, dass die Beiden es gar nicht hätten abwarten können, in die Transportbox zu gehen und zur Ausstellung gebracht zu werden.
Fazit: Obelix ist ja eh traumatisiert und Nelly verfällt bei TA-Besuchen in eine totale Angststarre. Beim Ertönen der Klingel verschwinden Beide noch immer (nach fast sechs Jahren bei uns) und vor Fremden verschwinden sie panikartig.
Dafür hat uns die Züchterin aber alle Pokale der Beiden bei der Übergabe mitgebracht, hätte ich gut drauf verzichten können.
Mit Emil ist ja schon die Autofahrt zur TÄ der reinste Horror. Im Auto schreit er wie am Spieß und bei der TÄ fällt er wie Deine Nelly in Schockstarre. Wenn ich mir vorstelle, der sollte stundenlang zu einer Ausstellung wäre er wahrscheinlich anschließend völlig traumatisiert.
Aber es gibt ja anscheinend tatsächlich auch Katzen, denen Trubel keine Probleme bereitet.
( siehe Kater Filou von der Freundin von Andrea 64 ) Der hat seinen Auftritt bei Stern TV richtiggehend genossen :ROFLMAO: Und Sternchen Merlin von meiner Freundin und ihrem Göga ist tatsächlich gerne Auto gefahren und stand schon im Treppenhaus bereit, wenn es am Wochenende zum Campingplatz ging. Der Kater war total entspannt. Auch beim Tierarzt.
Aber das sind einfach Ausnahmefälle.
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
9.975
Reaktionen
498
Aber es hat gedauert und du weiß, dass war alles ziemlich anstrengend und nicht immer haben die Tiere so ein Glück wie die Beiden.

lg
Verena
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen