Hier richtig?

  • Autor des Themas Melody08
  • Erstellungsdatum
Melody08

Melody08

Beiträge
306
Reaktionen
15
Guten Morgen liebe Dosis:),

mich habe mich dazu entschieden meine Fellpopos zu barfen.

Rohes Fleisch fressen sie
schon mal und für den Anfang würde ich Felini Complete nehmen.

Zur Einzelsupplementierung muss ich mich noch genau einlesen.

Habe gestern angefangen und mir schwirrt der Kopf.

Welche Supplemente benötigt man definitiv? Gibts da irgendwo ne Liste?

Bei unterschiedlichen Bezugsquellen gibts unterschiedliche Angaben:unsure:

Für Anfänger sehr schwierig.


LG Melody
 
08.03.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hier richtig? . Dort wird jeder fündig!
Patentante

Patentante

Beiträge
31.911
Reaktionen
777
Ich weiß nur dass es hier ne Rubrik dafür gibt. Und viele Seiten und Apps und keine Ahnung. Ich denke, man sollte sich erst einige Wochen Zeit nehmen sich einzulesen und dann damit anfangen. Bei meinen könnte ich es zum Glück eh knicken weil sie keine Innereien fressen.
 
Melody08

Melody08

Beiträge
306
Reaktionen
15
Ja na klar muss ich noch viel lesen, aber wenn hier schon Barfer sind kann man sich ja austauschen.
Hat ja jeder mal angefangen.

Sind im Fertigfutter nicht auch Innereien verarbeitet?
Was fressen deine Katzen denn dann?
 
Patentante

Patentante

Beiträge
31.911
Reaktionen
777
Meine kriegen nur Dose. Und einmal die Woche rohes Muskelfleisch. Mägen gehen noch. Alles andere ist bäh.
Klar macht austauschen Sinn ;)
 
Melody08

Melody08

Beiträge
306
Reaktionen
15
Ahhh, alles klar.
Ich kann ja auch noch nicht sagen wie es dir Katzen mit supplementiertem Fleisch so halten, aber das werden wir sehen.
Wenn man es nicht probiert kann man es nicht wissen.
Wieviel Katzen hast du?
 
Patentante

Patentante

Beiträge
31.911
Reaktionen
777
Vier eigene Katertiere.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
13.405
Reaktionen
1.454
@Julia01 barft meines Wissens auch.
 
Melody08

Melody08

Beiträge
306
Reaktionen
15
Lieben Dank für die Infos!!!
 
Melody08

Melody08

Beiträge
306
Reaktionen
15
Also habe heute die erste Barfmahlzeit mit Felini Complete zubereitet.

Und was soll ich sagen, alle Teller ratzfatz leer geputzt(y)

Sogar mein Dr. House fast ohne Zähne:oops:
 
Frau Flausch

Frau Flausch

Beiträge
1.047
Reaktionen
174
Schön, dass du dich für's Barfen entschieden hast! :) Bei uns gibt's seit 8 Jahren Barf und ich bin immer noch begeistert.
Häufig wird gesagt, dass man ein Komplettsupplement wie Felini Complete nicht über einen zulangen Zeitraum geben sollte, da es eben nicht an die konkrete Fleischzusammensetzung angepasst ist. Ich selbst wechsle ab zwischen Fleisch, das ich auf Grundlage des dubarfst Kalkulators supplementiere, Felini Complete und Easy Barf (hier gibt es auch verschiedene Varianten). Bei den letzten beiden achte ich dann immer auf möglichst große Abwechslung bei den Fleischsorten, damit kein Mangel entsteht. Außerdem muss man beachten, dass bei Komplettsupplementen nicht alle Teile eines Tieres verfüttert werden dürfen (das steht im Beipackzettel und betrifft meist Leber und Knochen).
Alles in allem ist für mich die Abwechslung bei den Fleischsorten mittlerweile das Entscheidende und dann kommt es auch nicht so leicht zu einem Mangel oder einer Überversorgung.
 
Melody08

Melody08

Beiträge
306
Reaktionen
15
Danke Frau Flausch für die Anregungen.

Vorerst möchte ich teilbarfen mit Felini Complete.

Ich dachte einen Tag um den anderen BARF, Rest der Tage hochwertiges Nassfutter.

Ich hatte heute 850g Hähnchenfleisch, 150g Hähnchenherzen , 50g geraspelte Möhre und 12,5g FC in Wasser aufgelöst.

Ich werde auch mit den Fleischsorten abwechseln.

Aber ich war sehr überrascht wie toll es ankam.
 
Frau Flausch

Frau Flausch

Beiträge
1.047
Reaktionen
174
Jaaa, das kenn ich. Bei uns waren 3 von 4 Katzen auch sehr vom Fleisch begeistert. Die Dame hätte lieber die Felix-Beutelchen, die sie aus ihrer Jugend kennt :rolleyes: Das ist dann halt leider blöd für sie gelaufen ;)

Ich bin gespannt, ob du beim Teilbarfen bleibst. Wenn ich bedenke, wie die Katzentoiletten nach Nassfutter riechen im Vergleich zum Barf-Output... Hauptgrund, warum wir nicht mehr zurück wollen :LOL:
 
Melody08

Melody08

Beiträge
306
Reaktionen
15
Oh das kann ich gut verstehen.

Es ist schon soo viel besser wenn das Futter im Napf ist, wobei ich immer dachte hochwertiges Futter riecht nicht schlimm.

aber doch das tut eso_O
Ergänzung ()

Aber ich muss mich mit den Supplementen und dem Kalkulator noch mehr auseinander setzen.

Habe das Gefühl es erschlägt mich und ich blicke da nicht ganz durch.

aber ich bleibe dran
 
Frau Flausch

Frau Flausch

Beiträge
1.047
Reaktionen
174
Nimm dir die Zeit, die du brauchst. Mit dem Felini kann ja jetzt erstmal nix passieren. Am Anfang denkt man immer, es wär ein Hexenwerk. Aber das erschließt sich dann alles ziemlich schnell und dann ist es überhaupt kein Problem mehr :)
 
Melody08

Melody08

Beiträge
306
Reaktionen
15
Guten Morgen ihr Lieben.

Ich hätte da mal noch ne Frage an die Barfer.

Also man geht ja von einer Tagesration von 30g Fleisch/kg Katze aus.

Das wären bei Doktorchen (3kg) ja eine Tagesration von 90 g.

Allerdings hat er gestern gut das 3 fache verschlungen.

Ist das normal? Wieviel soll ich denn nun füttern?
 
Frau Flausch

Frau Flausch

Beiträge
1.047
Reaktionen
174
Gerade zu Beginn fressen viel Katzen vom Barf deutlich mehr. Das liegt zum einen daran, dass es ihnen schmeckt und zum anderen, dass sie vom Nassfutter andere Volumina gewohnt sind. Wenn man ausschließlich barft, pendelt sich das von selbst ein. Wie es allerdings ist, wenn jeden zweiten Tag Dose gegeben wird, weiß ich nicht. Vielleicht meldet sich noch ein Teilzeitbarfer zu Wort :)
Achja, bei uns gibt es all you can eat und alle sind schlank (Pixi ausgenommen, aber der bekommt auch hochdosiert Cortison und hätte IMMER Hunger). Solange keiner dick wird, würd ich's erst mal laufen lassen.
Bei deiner letzten Mischung war relativ wenig Fett, wenn du keines extra zugegeben hast. Allgemein sagt man, dass um die 10% Fett optimal sind. Meine nehmen nicht ganz so viel, aber Huhn hat halt extrem wenig Fett und Fett macht auch satt. Vielleicht beim nächsten lieber Hähnchenfleisch mit Haut oder ein anderes Fett zugeben.
 
Melody08

Melody08

Beiträge
306
Reaktionen
15
Ah alles klar, gut wenn sich jemand auskennt.

Gänseschmalz wurde nicht genommen, dann probiere ich mal Hühnerhaut.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen