• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Ah Mensch mache mir Kopf was ist das

  • Autor des Themas Kalli383
  • Erstellungsdatum
Kalli383

Kalli383

Beiträge
408
Reaktionen
112
Vorab viele von euch haben das wahrscheinlich schon zigmal gelesen wegen meiner Katze falls ich jemanden damit nerve tut es mir leid bitte meinen Beitrag dann einfach ignorieren

Nun ist mein kleiner Schatz seit gestern in der TK. Ich überlege die ganze zeit was sie haben könnte es macht mich verrückt und traurig.
Hat jemand eine
Vermutung?
Krankheitsverauf war:
Erst trockenes würgen nach dem Essen
dann zwei tage später weißen schleim gespuckt
danach apathisch, wirkte nicht mehr recht ansprechbar
beim TA Notdienst bekam sie dexamethason, catosal, melosolute
nach dem TA, fing sie an sich zu kratzen, lautes schreien, und plötzliches wie ein stein sich zu versteinern mitten beim kratzen oder sonstiges, hatte starke schmerzen an der einspritzstelle, dann konnte sie ihren Urin nicht mehr halten. (zum schluss hat sie es doch mal geschafft aufs klo zu gehen) dann konnte sie plötztlich nicht mehr so richtig laufen (siehe video) dann fuhren wir zur TK.

Im Anhang habe ich euch ein Video das ich noch Zuhause gemacht habe von ihrem Zustand und noch ein Video in der TK wo ich Zustand sich im Warteraum verschlechtert hat .. (laufen kann sie ja irgendwie bloß ihr hintern neigt zum boden)
Stand heute ihr scheint es in der TK etwas besser zu gehen aber sie kann immer noch nicht richtig laufen wie in den videos

Haut bitte eure Vermutungen raus
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
15.03.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ah Mensch mache mir Kopf was ist das . Dort wird jeder fündig!
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
13.432
Reaktionen
1.465
Ich kann dir da leider keinen Tipp geben was dein Schätzchen hat.
Du könntest dir aber alle Fragen die du hast , Aufschreiben und morgen dann mit dem TA durchgehen. Ich schreib mir auch immer viel auf , denn meistens vergesse ich beim TA dann die Hälfte vor Aufregung.
 
Kalli383

Kalli383

Beiträge
408
Reaktionen
112
Ah Claudi du bist einfach ein Schatz ❤ . Das mit dem aufschreiben mache ich auch schon seit Jahren dachte immer das ich die einzige bin die so tickt :geek: vor allem ist der TA eig auch ganz zufrieden wenn ich da nichts vergesse mit meinem Aufschrieb
 
Stefanie-

Stefanie-

Beiträge
4.525
Reaktionen
834
Wann darfst denn morgen hin?
Ich würde auch verrückt werden, man ist so ausgeliefert wenn man nur warten kann.
 
Kalli383

Kalli383

Beiträge
408
Reaktionen
112
Wann darfst denn morgen hin?
Ich würde auch verrückt werden, man ist so ausgeliefert wenn man nur warten kann.
Ja genauuuu habe sogar zwei mal in der TK angerufen. Und die Videos damit sie wissen wie sie stunden davor war per mail gesendet :LOL: ich bin glaube ich die schlimmste Tierhalterin die sich eine TK wünschen kann (im sinne von nervig). Vor allem morgen kommt erst die Neurologin d.h. ich muss viele tests abwarten ich möchte endlich wissen was los ist. Meine größte angst ist das sie eingeschläfert werden muss ..darüber mach ich mir den ganzen tag kopf
 
Stefanie-

Stefanie-

Beiträge
4.525
Reaktionen
834
Nerv die ruhig, dann denken sie die ganze Zeit an die Maus!
 
Ilvy

Ilvy

Beiträge
9.107
Reaktionen
928
Hier sind alle Daumen und Pfoten gedrückt, dass deiner Mieze gut geholfen werden kann!
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
2.792
Reaktionen
490
Ich habe leider keine Ahnung was das sein könnte, ich hoffe in der TK kann deiner kleinen Mietze geholfen werden.
 
Kalli383

Kalli383

Beiträge
408
Reaktionen
112
Habe grad nochmal angerufen, die Helferin meinte kein Fieber, hat Kot abgesetzt und Urin auch ganz normal. Ist ansprechbar und reagiert auf ansprechen oder schmusen, ob sie wieder normal laufen kann konnte sie nicht sagen da die Box wo sie steckt zu klein wäre zum laufen (macht mir grad angst aber ok.) Habe thema einschläfern angesprochen die Helferin meinte dafür sei meine Katze Geistig viel zu fit ist erst mal kein thema .. mal schauen was dann morgen ist.

@Ilvy @Sancojalou danke euch 🌷
Ergänzung ()

Nerv die ruhig, dann denken sie die ganze Zeit an die Maus!
Und danke dir :LOL: deinen tipp hab ich grad zu herzen genommen
 
abvz

abvz

Beiträge
4.899
Reaktionen
372
Genau, von einschläfern ist doch gar keine Rede. Ja macht hat da die schlimmsten Phatasien aber ohne Diagnose wird nichts entschieden. *Baldriantee rüberschiebt*

Dass sie jetzt in der Klinik ist betrübt ganz klar aber sieh es so, sie ist dort bestens medizinisch versorgt statt in fraglichem Zustand zu Hause.

Lass Dir bitte auch alle Untersuchungsergebnisse aushändigen. Falls später mal was ist oder Du doch noch andere ärztliche Beratung einholst werden die Tests zwar vermutlich wiederholt aber man sieht den Verkauf und kann im besten Fall doppelte Tests/Verfahren vermeiden.

Hast Du denn ein Blutbild da? Eigentlich habe ich keine Idee was ihr fehlen könnte, bzw. zu vieles was es sein könnte weil die Symptome so vielfältig und unspezifisch sind. Ich drück Euch auf jeden Fall die Daumen!
 
Kalli383

Kalli383

Beiträge
408
Reaktionen
112
Genau, von einschläfern ist doch gar keine Rede. Ja macht hat da die schlimmsten Phatasien aber ohne Diagnose wird nichts entschieden. *Baldriantee rüberschiebt*

Dass sie jetzt in der Klinik ist betrübt ganz klar aber sieh es so, sie ist dort bestens medizinisch versorgt statt in fraglichem Zustand zu Hause.

Lass Dir bitte auch alle Untersuchungsergebnisse aushändigen. Falls später mal was ist oder Du doch noch andere ärztliche Beratung einholst werden die Tests zwar vermutlich wiederholt aber man sieht den Verkauf und kann im besten Fall doppelte Tests/Verfahren vermeiden.

Hast Du denn ein Blutbild da? Eigentlich habe ich keine Idee was ihr fehlen könnte, bzw. zu vieles was es sein könnte weil die Symptome so vielfältig und unspezifisch sind. Ich drück Euch auf jeden Fall die Daumen!
Werde die Ergebnisse auf jeden Fall anfordern. Ich bin sowieso so verrückt und lese mir das 10 mal durch :LOL:
Blutbild habe ich vom Januar ist glaube ich zu alt für eine aktuelle Diagnose oder? Falls nicht kann ich es reinstellen. In der Klinik wird bis morgen ein neues Blutbild gemacht
Danke dir 🌷
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
19.581
Reaktionen
1.613
:d038:
Du bist nicht allein. Schreib dir hier ruhig deine Sorgen von der Seele.
 
abvz

abvz

Beiträge
4.899
Reaktionen
372
Du kannst das gerne einstellen, es wäre wenn überhaupt aber nur eine chronische Erkrankung sichtbar.

Ist sie eigentlich Freigänger oder könnte sich im Haus z.B. an Pflanzen vetgiftet haben?
 
P

Puppi2004

Beiträge
655
Reaktionen
134
Ich kenne daszu gut und hier ist wirklich die einzige Stelle, wo ich auch immer wieder schreiben würde, weil ich mich auch gerne mal verrückt mache.
Ich habe noch eine Freundin, die ich auch nerven darf, sie hat selber schon lange Katzen und kennt diese Ängste und Sorgen nur zu gut.
So wie die lieben Dosis hier.

Ich weiss, wie schrecklich es ist, den Schatz in der Tierklinik zu lassen. Und dann auch noch Zeit zu haben, zu grübeln.
Hab Geduld, schon morgen weisst du mehr.
Ich drücke die Daumen.
 
Kalli383

Kalli383

Beiträge
408
Reaktionen
112
@abvz sie ist eine Hauskatze, und nein sie hat keinen Zugang zu Pflanzen in der Wohnung 😁
Im Anhang habe ich hoffentlich das Blutbild leserlich genug abfotografiert 😬

@Puppi2004 einfach schlimm 😩 nerve meine Freunde auch schon so wie die TK. Vor allem diese Angst das es was unheilbares ist ..
18 Jahre mit einer Katze zu verbringen sowas verstehen nur Menschen die selber Katzen haben diese Angst ist einfach schlimm :/
Ergänzung ()

Wisst ihr was ich grad denke vllt ist es ja ein Hirntumor die Symptome würden doch passen oder was sagt ihr?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Lilex

Lilex

Beiträge
433
Reaktionen
113
Ich kann leider auch nicht sagen, was es sein könnte. Für den ersten Moment dachte ich auch an Vergiftung. Ich wünsche Dir alles Liebe und drück der Süßen die Daumen!!! Sie ist erst mal gut versorgt und unter Beobachtung.
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
9.489
Reaktionen
482
Mach dir nicht zu viele Sorgen, deine Katze wird in der Tierklinik bestimmt gut versorgt. Es ist keine Rede vom Einschläfern, sie hat kein Fieber, sie ist ansprechbar und hat Kot und Urin abgesetzt. Du wirst deine Süße hoffentlich morgen mitnehmen können und sie dann zuhause liebevoll versorgen können. :cool::)
 
Kalli383

Kalli383

Beiträge
408
Reaktionen
112
Grad wieder angerufen .. die Neurologin kommt erst um 12 Uhr ins Haus
Ich brenne innerlich wie feuer wegen dem ganzen warten 😢
 
Lilex

Lilex

Beiträge
433
Reaktionen
113
Kann Dich sehr gut verstehen. Wem würde es nicht so gehen. Aber bald ist die Neurologin da. Ich drück Dir die Daumen!
 
Stefanie-

Stefanie-

Beiträge
4.525
Reaktionen
834
Die Warterei ist sicher schrecklich, ich kann dich so gut verstehen!
Wie lange brauchst du denn zur Klinik?
Ist es weit weg?