Ragdoll = Bodenkatze?

  • Autor des Themas Katzimoys
  • Erstellungsdatum
ncim

ncim

Beiträge
40
Reaktionen
20
Mein Kater ist auf
Bäumen ziemlich überfordert. Siehe hier: F6305051-AD26-4540-9A63-B281FF33F3FF.jpeg

Er darf jedoch nur unter Aufsicht raus 😅

6B8FB1A4-AD0C-49ED-8D0D-ECA9AD1ADBB7.jpeg
 
Rena 44

Rena 44

Beiträge
939
Reaktionen
636
Er ist wunderschön , der Bub
ich habe das Bild von Maja auf dem Baum gefunden und auf Seite 1 noch dazugestellt 👍🤗
 
J

Julia01

Beiträge
6.510
Reaktionen
1.686
Vielleicht ist es ja ein Zeichen von Intelligenz, das Fummelbrett zu verachten. Einer von meinen Katern ist eine richtige Intelligenzbestie. Beim Fummelbrett gibt er aber auf, wenn die Leckerlis ihm nicht sofort in den Mund hüpfen. Vielleicht ist ihm das einfach zu blöd, so dass er denkt, warum gibt die mir die Leckerlis nicht einfach.
Also wie Fipsi. Guckt die Leckerchen im Fummelbrett an, guckt mich an...

.....dreht sich um, marschiert zum Napf und genehmigt sich nen Bissen. 🤣🤣🤣🤣
 
J

Julia01

Beiträge
6.510
Reaktionen
1.686
Naja wobei es auch bei Fipsi aufs Leckerchen ankommt. Fürs richtige Leckerchen... da macht man viel, vor allem, wenn man es sonst nicht kriegt.

Ich meine... für drei Kugeln handgemachtes Eis mach ich auch mehr als für ne schnöde Kugel Eis von der Eisdiele um die Ecke XP
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
12.847
Reaktionen
2.228
Die Ragdolls von meinem Sohn lieben Bäume , je höher desto schöner .. allerdings
dürfen sie , obwohl Rassekatzen , in den Freigang
hier klettert Balu , das Bild von seiner Schwester Maja suche ich noch
Anhang 250423 betrachten
hier ist Maja , preisgekrönte Ragdolldame
Anhang 250426 betrachten
Das finde ich sehr mutig. Ich hätte zu große Angst, dass die Zwei dann auf einmal weg wären, aufgrund ihrer Schönheit und der Zuordnung zu einer Rasse. Nahm immer an, dass die Züchter das nicht so gern sehen und keine Tiere in den ungeschützten Freigang vermitteln.

Bild 2 die Dame ist echt ein schönes Mädel

lg
Verena
 
Rena 44

Rena 44

Beiträge
939
Reaktionen
636
Das finde ich sehr mutig. Ich hätte zu große Angst, dass die Zwei dann auf einmal weg wären, aufgrund ihrer Schönheit und der Zuordnung zu einer Rasse. Nahm immer an, dass die Züchter das nicht so gern sehen und keine Tiere in den ungeschützten Freigang vermitteln.

Bild 2 die Dame ist echt ein schönes Mädel

lg
Verena
Ja das hatte ich auch mit ihm Diskutiert , ich habe da auch große Bedenken ob die Katzen so frei laufen sollten unser Sohn wohnt allerdings sehr sehr ruhig , hinterm Eigenen riesigem Garten sind nur Weideflächen .. die Züchterin war schon dort und hat wohl ihren Segen gegeben :give-heart:
Nachts sind beide im Haus ..
 
Wildcaet

Wildcaet

Beiträge
802
Reaktionen
97
Olla , habe auch ein Ragykater , Sir Elomir, ist elfisch und bedeutet Lichtbringer, und nein mein Mirly, Kosename, liegt nicht auf den Fussboden .
Nein , das ist unter seiner königlichen Würde. Auf den Ledersessel oder der Couch ja , aber schlafeb in Mama's Arm ,also bei mir im Bett oder besser gesagt ich darf in Mirlies Bett mitschlafen .
Kletterbäume den dicksten Stamm den ich finden könnte. Raufsausen und dann quer durchs Zimmer fliegen auf den anderen Kratzbaum und dann runterflitzen und laut brüllen , weil er es kam , um die Ecke rennen und wie ein Flughörnchen in die frisch gemachten Betten stürzen . Halt ganz wie ein König.



🐾🐾🐾🐾," Wer hat Mama🤦‍♀️erlaubt das alles zu schreiben , fragte🦁, König Elomir.
Darauf Prinz Baghira, Kosename Krümmelchen 🐱, du kennst doch Mama🤷‍♀️,
Sie tippselt da doch immer.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen