• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Frisst nicht gut - Zähne oder Antibiotikum?

  • Autor des Themas Puppi2004
  • Erstellungsdatum
P

Puppi2004

Beiträge
649
Reaktionen
129
Ihr lieben,
nach Meemaws Zahn-OP, die ja wegen immer wieder aufkommendem Schleims(?) im Beatmungsschlauch recht früh abgebrochen wurde, scheint sie schlechter zu fressen als vorher. Sie frisst ziemlich geräuschvoll, kleine festere Brocken fliegen an die Seite und nach dem Fressen putzt sie sich häufig ausgiebig das Mäulchen, so als ob noch etwas in den Zähnen klebt. Verheilt war soweit alles ganz
gut, aber vor zwei Wochen wurde noch eine leichte Zahnfleischentzündung festgestellt. Daraufhin bekam sie eine AB-Spritze, die 10 Tage anhält. Nach Ablauf der 10 Tage bekam sie am Montag nochmal eine.
Ihr feuchtes Schnorcheln ist davon augenscheinlich besser geworden, das Fressen ist nach wie vor zögerlich. Joghurt und Malzpaste nimmt sie gut. Ich dachte eigentlich auch Trockenfutter, aber selbst davon blieb gerade fast alles im Napf.
Kann es sein, dass sie durch das AB wenig Appetit hat? Obwohl, sie hat innerhalb der letzten 10 Tage leicht zugenommen, von 4,5 auf 4,6 kg. Ok, sie bewegt sich ja auch so gut wie null.
Auch bekommt sie jeden Abend Metacam. Ich versuche gerade, sie einzustellen; 5 Tage lang bekam sie für 4,5 kg, aktuell für 3,5 kg.

Diese blöde Corona-Situation (Katze beim TA auf dem Tisch, Besitzer draussen im Auto) hat dazu geführt, dass ich völlig vergessen habe, nach den Zähnen zu fragen.
Aber ich will sie auch nicht schon wieder da hin karren.
Soll ich jetzt erstmal die nächsten 10 Tage abwarten wie es sich weiter entwickelt?

Sorry für den langen Text, war so nicht geplant ;)
 
01.04.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Frisst nicht gut - Zähne oder Antibiotikum? . Dort wird jeder fündig!
Tinaho

Tinaho

Beiträge
19.508
Reaktionen
1.583
Schwierig.
Ich glaube ich würde erst einmal abwarten, da sie ja doch frisst. 🙄
 
Frau Flausch

Frau Flausch

Beiträge
1.047
Reaktionen
174
Ich denke, ich würd an deiner Stelle auch noch etwas zuwarten.
Da du ihr aktuell noch Metacam gibst, sollte sie auf jeden Fall keine starken Schmerzen wegen der Zähne haben. Würde sie abnehmen, würd es anders aussehen.
Klar, ist die Situation nicht ideal, aber ich finde, in der jetztigen Situation ist 10 Tage abwarten vertretbar.
Du hast sie ja gut im Blick. Sollte sich irgendwas verschlechtern, kannst du ja immer noch kurzfristig reagieren :)
 
goya

goya

Beiträge
5.181
Reaktionen
224
Weißt du was die Ta noch an den Zähnen gemacht hätten, wenn die OP nicht hätte abgebrochen werden müssen? Falls nicht würde ich noch mal nachfragen. Schmerz im Zahnbereich können so schmerzhaft sein, dass das Schmerzmittel sie nicht abdeckt.
Es könnte aber auch an dem veränderten Mundgefühl liegen.
 
P

Puppi2004

Beiträge
649
Reaktionen
129
Das Fressen wird eher noch schlechter.
Trockenfutter frisst sie gerade, was ich eigentlich nicht so gut finde. Aber gerade bei Zahnproblemen geht das wohl besser, sie schluckt es am Stück.
Ein Zahn hatte Eiter, der kam raus. FORL hat sie wohl auch, es hätten noch mehr Zähne raus gemusst. Trotzdem habe ich das Gefühl, vor der OP hat sie besser gefressen. Danach auch noch, für eine Weile.

Vielleicht ist es nur eine Phase, ich beobachte weiter. 🙁

Korrektur: Vom vollen TroFu Napf hat sie auch nur ein pasr Brocken gefressen, so kenne ich sie gar nicht.
Sie hat schon mal so "Fresstage", wo sie nur bettelt, dann wieder das Gegenteil.... aber aktuell ist's echt wenig.
Aber ich habe auch keinen guten Überblick, weil ich gerade immer wieder anbiete - und Reste wegwerfe. Vielleicht muss ich doch mal genau abwiegen.
 
Kalli383

Kalli383

Beiträge
346
Reaktionen
108
Wenn meine mal so komische Fress Phasen hat, bekommt sie etwas Reconvales und ihre Futtersorte als Pastete und die Pastete erwärme ich leicht dann wird es sogar etwas weicher und flüssiger und sie schleckt es vom Teller ab (ohne Kauen zu müssen)
Ich gebe ihr die Pastete dann Häppchen weiße das macht bei meiner zumindest nochmal etwas mehr Appetit.
 
goya

goya

Beiträge
5.181
Reaktionen
224
Ist der Eiter wirklich komplett raus? Unsere Sternenkatze hatten eine Eiterblase im Unterkiefer, eine ganz fiesen Sache. Der Zahn wurde gezogen, die Blase mehrfach gespült und trotz Scherzmittel fraß sie über eine Woche gar nicht.
Bitte lass es nicht zu langen hängen wenn es ihr nicht gut geht.
 
Frau Flausch

Frau Flausch

Beiträge
1.047
Reaktionen
174
Das klingt jetzt irgendwie schon heftiger als heute Morgen. Wenn es morgen wieder so ist, würde ich wohl doch zum TA...
Alles Gute für die Omi!
 
P

Puppi2004

Beiträge
649
Reaktionen
129
Ich danke euch für die Rückmeldungen.
Heute früh hat sie wieder gut gefressen, puh.

Sie kommt jetzt auch nachmittags/abends öfter mal mit runter und legt sich bei einem von uns auf den Schoß. Das ist doch auch ein gutes Zeichen. 🥰
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
13.405
Reaktionen
1.454
Puh- Erleichterung 👍
Gut das sie wieder frisst, Aber die Idee mit dem abwiegen des Futters ist nicht falsch, dann hast du zumindest einen Überblick wieviel Gramm Futter sie frisst.
 
goya

goya

Beiträge
5.181
Reaktionen
224
Das ist ein sehr gutes Zeichen. Weiter so
 
P

Puppi2004

Beiträge
649
Reaktionen
129
Ja, werde ich machen.

Gut, dass wir so portable Treppchen haben. Seit gestern liegt sie gerne auf einem bestimmten Stuhl, auf den sie zwar RAUF-, aber mit ihrem lädierten Vorderbein nicht so einfach wieder runterkommt.
Also Treppchen dran, dann kann sie dort bleiben. (Gestern, noch ohne Treppchen, sprang sie morgens drauf und nachmittags, nach Feierabend, hab ich sie runtergehoben. (GöGa ist im Homeoffice und hat ab und zu nach ihr geguckt))

Bitte die Unordnung nicht beachten 😁

20200402_081045.jpg
 
goya

goya

Beiträge
5.181
Reaktionen
224
Das nennt man nicht Unordnung, das nennt man Leben. ;)
Der Stuhl scheint jedenfalls sehr bequem zu sein.
 
goya

goya

Beiträge
5.181
Reaktionen
224
Gute Besserung für deinen Mann. Hoffentlich ist bald wieder alles ganz in Ordnung.

Solche Stühle sind aber auch toll für Katzen. Unser Sternchen war mal nach einer ZahnOP ganz beduselt. So richtig Ruhe zum Schlafen fand sie aber bis zum Abend nicht. Als wir dann schlafen wollten und sie unruhig im Bett lag und wir alle nicht schlafen konnten, kam ich auf eine Idee. Ich stellte einen Rattanstuhl, bei dem die Armlehne und die Rückenlehne ein Stück waren, mit der Sitzfläche an unser Bett. Die beduselte Katze konnte bei uns sein, hatte aber trotzdem einen ruhigen Platz, auf dem sie nicht von uns gestört wurde und konnte auch nicht in Halbnarkose runter fallen.
Wir drei schliefen wie die Babys und der Stuhl durfte nie wieder weg.
 
P

Puppi2004

Beiträge
649
Reaktionen
129
Gestern und heute war soweit alles ok, sie frisst so mittel, ist aber verglichen mit sonst recht munter. Vorhin kam sie wieder von alleine die Treppe runter zu uns und hat mir beim Basteln "geholfen". Bleibt auch unten, schläft bei uns im Wohnzimmer.

Metacam habe ich heute auf 2,5 kg reduziert. Vielleicht reicht das für eine Dauergabe?

Ach, und nun habe ich wieder ein paar Borken auf dem Rücken gefunden; vorn, mittig und hinten, berührungsempfindlich. Eigentlich war das schon besser. Nun sind sie wieder da. 🤦‍♀️ Man kann sie kaum noch auf dem Rücken streicheln.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
13.405
Reaktionen
1.454
@yodetta hat bei einer üblen Wunde gute Erfahrungen mit Manuka Honig gemacht. Vielleicht ist das was für Meemaws Rücken?
 
P

Puppi2004

Beiträge
649
Reaktionen
129
Ich weiss nicht, man müsste ja auch rauskriegen, woher es kommt.
Ich dachte letztes Mal an all die "Zusätze" zum Futter (Phosphatbinder, Grünlippmuschel...) und hab all das weggelassen.
Dann wurde es besser. Wohl nur Zufall. 🙄
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen