Sancha tritt die Nachfolge von Tekila an

  • Autor des Themas swenjina
  • Erstellungsdatum
swenjina

swenjina

Beiträge
35
Reaktionen
7
Hallo ihr lieben,

Ende des Monats kommt Sancha aus Spanien in Deutschland an und dann hoffentlich auch irgendwie bis zu mir.

Sie kommt wohl aus Bilbao und wurde über Tierhilfe Miezekatze vermittelt.

Da Sancha,
aufgrund Einzelkatze, sich nicht mit anderen Katzen versteht, sitzt sie wohl seit gut 2 Jahren in einem Käfig. Auch wenn ich eigentlich keine Einzelhaltung mehr
machen wollte, aber die Geschichte von ihr hat mich dann doch wieder dazu gebracht eine Einzelkatze zu nehmen.

https://www.tierhilfe-miezekatze.de/...ml?idTier=7555

Ich freue mich schon etwas und bin echt gespannt, wie es wird und ob sie mit "soviel" Platz klar kommt.
Auch ob und wie ich damit klar komme und wie sie so is.

Deswegen würde ich gerne hier so hin und wieder mal schreiben wie es läuft und ob wir uns zusammen gerauft haben.
 
16.06.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Sancha tritt die Nachfolge von Tekila an . Dort wird jeder fündig!
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
10.328
Reaktionen
4.305
Oh das ist so schön, dass du sie zu dir holst :love:..
Die arme Maus hat ein liebevolles zu Hause verdient, nach allem was sie durchmachen musste. Ich freu mich hier erstmal mit und hoffe auf viele updates mit Fotos von der kleinen Pummelfee..
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.007
Reaktionen
3.221
Ich bin schon gespannt auf deine Erlebnisse mit Sancha.
 
Ilvy

Ilvy

Beiträge
12.812
Reaktionen
3.580
Ich freue mich so sehr für die wunderhübsche Maus, dass sie nun in so ein liebevolles Zuhause kommt.
Alles alles Gute für euer gemeinsames Leben!
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
33.006
Reaktionen
6.522
Oh wie schön dass sie zu dir darf.
Ich hoffe du berichtest weiter (mit vielen Fotos) wenn die Süße bei dir ist.
 
swenjina

swenjina

Beiträge
35
Reaktionen
7
Ich danke euch..
Da ich ja weiß wie süchtig die Forum-Mitglieder sind, mach ich das gerne. :giggle:;)
 
swenjina

swenjina

Beiträge
35
Reaktionen
7
Nächste Woche um die Zeit is Sancha, wenn alles gut geht, dann da.

Ich schwanke zwischen nervös und den Gefühlen für Tekila(zwischen Ersatz und Austausch) - kann ich gar nicht richtig erklären.

Ich hoffe einfach das das Gefühl nicht noch mehr wird oder gar sich auf Sancha überträgt und sie denkt sie sei nicht erwünscht.
 
swenjina

swenjina

Beiträge
35
Reaktionen
7
Sancha is angekommen...Um 19:30 war die Übergabe von der superlieben Mitfahrgelegenheit..

Sie is sofort aus der Box und hat alles erkundet.

Gefressen, getrunken, spielen und schmusen wurde auch schon..

Aber man hat das Gefühl, das sie mega aufgedreht und irgendwie gestresst wirkt...

Angefaucht beim Vorbeigehen wurde ich auch schon,
also läuft es wohl gut - schätze ich mal..

 
Ilvy

Ilvy

Beiträge
12.812
Reaktionen
3.580
Gutes Einleben und alles Gute für die süße Maus; toll, dass sie nun bei dir ist!
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
12.720
Reaktionen
2.096
Ein bildhübsches Gesicht und tolle Zeichnung... lese ihr doch was vor... mit leiser Stimme... das beruhigt.

lg
Verena
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
45.215
Reaktionen
5.423
Hallo! :)

Gott wie schön, dass Du diesem armen Mäuschen ein Zuhause gibst.
Wirklich. 😍
Wenn man sich den Link ansieht, bricht es einem ja das Herz. ...
Sie ist bestimmt völlig überfordert mit so viel Raum.

Herzlichen Glückwunsch zu dem neuen Familienmitglied.
Viel Freude mit der Hübschen.

Liebe Grüße
Melanie
 
swenjina

swenjina

Beiträge
35
Reaktionen
7
Komischerweise nicht.. Sie rennt die Räume ab und schaut/schnuppert hier und da..
Man hat aber richtig das Gefühl das sie aufgedreht is...

Und Ich muss mich halt noch etwas vorsichtig bewegen, ansonsten kommt ein Fauchen
wenn ich zu nah vorbei möchte - und das is nicht wirklich einfach vorbei zu kommen, weil sie mitten im Weg liegt.

Ergänzung ()

Da ich eh meist vor mich hin brabbel und sie nicht wirklich die ruhe in Katz is, wirds schwer. Und ich quatsche sie alle Naselang an :giggle:

Und ich telefoniere mit Freund meistens abends 2 Std - das fand sie heute ziemlich spannend:)
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
45.215
Reaktionen
5.423
Ich glaube, dass sie so aufgeregt ist, weil sie nun so viel Raum zur Verfügung hat und das sie Dich anfaucht ist bestimmt ein Zeichen von Unsicherheit.
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
16.575
Reaktionen
4.782
Schön, dass du Sancha als neues Familienmitglied aufgenommen hast.
Lass ihr Zeit, um richtig anzukommen und Vertrauen zu dir zu fassen.
Ich hoffe ihr werdet ein Dreamteam. :)
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
12.720
Reaktionen
2.096
zwischen Vorlesen und anquatschen besteht ein riesiger Unterschied. Lass sie doch erst mal ankommen, ihr Gebiet abstecken und in Ruhe die verschieden Gerüche und Geräusche kennen lernen. Natürlich ist sie gestresst, Anreise, neue Umgebung dazu noch ein Frauchen was sich tolle freut, dass die Maus nun da ist und Vielleicht sie auch dadurch ein wenig überfordert.

Wie war die erste gemeinsame Nacht? Alles gut überstanden ohne Stress und Unruhe.

lg
Verena
 
swenjina

swenjina

Beiträge
35
Reaktionen
7
Guten Morgen, ja die erste Nacht war ok..
Allerdings war ich das "Problem" - ich habe wohl gestern meine Tablette nicht geschluckt, sondern runterfallen lassen (und es nicht gemerkt) und war mir, nachdem ich eine gefunden hab, unsicher ob genommen oder nicht und war dementsprechend durch die Entzugserscheinungen bis nach 4 Uhr wach.

Sie findet miteinander unterhalten oder das vollquaschen anscheinend ziemlich spannend.

Belagert wurde ich auch schon mehrfach, inkl Stampfeln (autsch).
Gefressen wird auch. Nur auf Klo war sie noch nicht.

Die nächste Nacht wird hoffentlich in gewohnter Weise ablaufen und sie dann sehen wie es normalerweise abläuft.
Mal sehen wie das dann wird.
Lg Stefanie
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
33.006
Reaktionen
6.522
Huhu, :f050:
ach dass hört sich doch alles ziemlich gut an.

Sie ist ja auch erst seit gestern da und hat eine Menge mit gemacht.
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
12.720
Reaktionen
2.096
Moin,

schön dass es so gut geklappt hat mit der ersten Nacht.

war dementsprechend durch die Entzugserscheinungen bis nach 4 Uhr wach.
Entzugserscheinung hört sich nicht gut an.... ich weiß ja nicht was du nehmen musst....das dich der Gedanke bis 4 Uhr so beschäftigt an. Super finde ich, dass du nicht doch eine zusätzlich genommen hast.


So langsam sollte sie auch aufs Kaklo gehen... hast du eines oder zwei? Vielleicht wäre ein zweites zur Vorsicht gut.
Hast du ein neues genommen oder ist es das von der Vorgängerin? Was hast du für ein Streu nutzt du .. vielleicht findet sie Das jetzige unangenehm!

lg
Verena
 
swenjina

swenjina

Beiträge
35
Reaktionen
7
Ich muss seit 3 Jahren Tilidin nehmen.

Ich habe 2 Klos mit dem Streu von DM.
Einmal Haube ohne Tür und einmal so in der Art der Ikea Samla. Die Haube hat die Vorgängerin max 2x genutzt, das ohne is ganz neu.

Drin war sie in beiden und auch gebuddelt.

So, nachdem ich eben noch mal Klo kontrolliert habe und sie ankam um zu gucken was ich mache -:habe ich sie vorsichtig mal in das nicht Haube rein gesetzt - und siehe da,
sie hat gepinkelt..Aber irgendwie urrig, sie hat gestern Abend die Klos gesehen und auch gebuddelt, aber halt nix gemacht.
Ergänzung ()

15933370671224931531469051104857.jpg
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen