Smalltalk Katze beim ersten Freigang verschwunden

  • Autor des Themas B_s_32
  • Erstellungsdatum
B_s_32

B_s_32

Beiträge
7
Reaktionen
1
Mein Kater ist jetzt bereits über 24 Std nicht mehr
aufgetaucht , für den ersten Freigang ist dass doch nicht normal oder was sagt ihr hab ihr ähnliche Erfahrungen gemacht ? Mein Kater ist auch sehr ängstlich muss ich dazu sagen
 
21.06.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze beim ersten Freigang verschwunden . Dort wird jeder fündig!
Patentante

Patentante

Beiträge
32.387
Reaktionen
874
Hallo,
nein, normal ist das natürlich nicht. Wie lange lebt er schon bei Dir? Gibt es Rituale mit denen Du ihn anlocken kannst? Jetzt und dann nochmal gegen 3.00 Uhr ist die optimale Zeit ihn zu suchen. Nimm ein wenig Trockenfutter in einer dose mit. Ansonsten: immer wieder rufen, aber dann auch abwarten ob Du ihn irgendwo maunzen hörst.
 
B_s_32

B_s_32

Beiträge
7
Reaktionen
1
Hallo,
nein, normal ist das natürlich nicht. Wie lange lebt er schon bei Dir? Gibt es Rituale mit denen Du ihn anlocken kannst? Jetzt und dann nochmal gegen 3.00 Uhr ist die optimale Zeit ihn zu suchen. Nimm ein wenig Trockenfutter in einer dose mit. Ansonsten: immer wieder rufen, aber dann auch abwarten ob Du ihn irgendwo maunzen hörst.
[/QUOT
Ergänzung ()

Guten Morgen
Dankeschön für den Tipp .Es sind jetzt ca 1,5 Jahre wo er bei mir lebt ich muss dazu noch sagen ich hab mir 2 Kater geholt
Wieder kein Lebenszeichen 😞 ich werd es versuchen in der Nacht
 
Zuletzt bearbeitet:
Ilvy

Ilvy

Beiträge
9.221
Reaktionen
971
Hallo, es tut mir sehr leid, dass dein Kater nicht heimkommt.

Das ist für den ersten Freigang sehr lang...
Du hast die Beiden schon seit 1,5 Jahren aber jetzt sind sie zum ersten Mal in den ungesicherten Freigang gekommen, versteh ich das richtig und war das überhaupt so geplant, auch weil du schreibst, dass der Kater sehr ängstlich ist??
Ist der andere auch draußen gewesen,aber heimgekommen?
Hast du mit deinen Katern Freigang "geübt", bist mit raus, oder wie lief es bei euch, dass sie sich draußen auskennen ?
Wie kommen sie denn ins Haus; mit Katzenklappe?
Sind deine Kater bestimmt kastriert, und hoffentlich gechipt?
Nachts zu suchen ist sehr sinnvoll, wie @Patentante schon schrie, auch um Maunzen zu hören..
Unsere Katze habe ich damals nach 2 Tagen Suche nachts um halb drei in einer Wiese gefunden in unserem Viertel; ganz verschreckt -wohl von einem Hund oä -hatte sie einen richtigen Schock und hat nicht heimgefunden bzw. sich nicht heimgetraut.
Wenn dein Kater sich irgendwo verschreckt oder verletzt verkrochen hat, wird er noch mehr Angst haben und am ehesten auf dich allein reagieren.
Ich habe sie nur maunzen gehört, weil es nachts so leise war und ich allein. Den Tip mit der Uhrzeit und Leckerlidose - und auch ein getragenes Shirt auf den Weg als " Spur" ziehen, damit die Miez heimfinde, hatte ich damals auch von Tasso, die auch tolle Suchplakate vorbereitet haben.
Unsere 2 Katze war schon bei Nachbarn aus Versehen in einer Garage eingesperrt, auch das passiert recht häufig .
Mir fällt noch ein beim Tierheim, allen Tierärzten, der Polizei nachzufragen.
Spätestens ab dem 3. Tag.
Was hast du denn schon unternommen?
Sprich auch Nachbarn an, in Kellern und Garagen nachzusehen, oder verteil Handzettel in Briefkästen.
Mach Aushänge mit einem guten Foto; falls deine Tiere bei Tasso registriert sind, wäre Tasso eine große Hilfe.
Schreib eine Suchmeldung auch im Forum unter " vermisst", mit Foto; vielleicht kommt ja jemand aus deiner Gegend bzw. gibt es weiter.
Ganz viel Erfolg wünsche ich dir, dass du deinen Kater bald und möglichst gesund und munter wiederfindest bzw. er nach Hause findet.
Bitte sag mal bescheid, wie es aussieht, ich drück Daumen.
 
B_s_32

B_s_32

Beiträge
7
Reaktionen
1
Ja also es war geplant das sie Freigänger werden es werden 2 Jahre bald wo ich sie hab ich hab sie am Anfang in meiner alten Wohnung gehalten seit den 26.5 wohnen wir jetzt im haus da wir einen großen Garten hab ich mich mit meiner Freundin entschieden daß wir sie auch rauslassen .hab sie in der neue Umgebung auch ihrer Zeit gegen das sich sie sich drang gewöhnen ans neue heim . Samstag hab ich sie rausgelassen ich hab zuvor ne Katzenklappe montiert mit Chip Erkennung der andere Kater ging sofort raus der ängstliche (Tobi)
Hat sich sehr viel zeitgelassen er ging erst Mal überhaupt nicht raus dann hab ich in Mal vor die Klappe gesetzt und aufgehalten weil beide kammen nicht so zurecht mit der Klappe obwohl sie an allen 3 Katzenklos eine Klappe dran haben und gehen problemlos rein
Das mit den regestieren an der Klappe hat nicht funktioniert an beide Kater nicht dies hab ich oft versucht musste oft den Tobi vor die Klappe tragen und mit Futter anlocken gind nicht dann hab ich ihn ein wenig vorgeschoben im Nachhinein denk ich hätte ich auch nicht machen sollen auf alle Fälle wo beide draußen waren hat sich auch der Tobi sich überall im Garten bewegt
Hab in der Samstag Nacht noch um halb 3 nächst gesehen den Rest kennst du ja
Chip sind beide und kastriert
Bis jetzt hab ich mich noch net viel unternommen hab viel nachgelesen ob es Normal ist wegen Freigänger wie lang sie weg sein können
Seit heute hab ich in Facebook vermissten Anzeige schon reingestellt und am 3 Tag sag ich bei tasso bescheid .und gestern mit ich mit Auto die Gegend abgefahren .
 
Patentante

Patentante

Beiträge
32.387
Reaktionen
874
Ist die Klappe jetzt offen? Also ohne chipfunktion, so dass sie wieder rein können? Das mit der Chipfunktion verstehen Katzen nicht einfach so. Das muss man lange trainieren.
Mit dem Auto abfahren nützt nicht nur nichts, es schadet sogar noch. Geh bitte nachts zu Fuß ihn suchen.
 
B_s_32

B_s_32

Beiträge
7
Reaktionen
1
Da sie nicht ging hab ich sie mit Klebeband festgeklebt das sie dauerhaft ob ist
Zufus bin ich nur ein bisschen gegangen ich werde heute nochmal in Ruhe nachts spazieren gehen
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
3.007
Reaktionen
522
ich hab sie am Anfang in meiner alten Wohnung gehalten seit den 26.5 wohnen wir jetzt im haus da wir einen großen Garten hab ich mich mit meiner Freundin entschieden daß wir sie auch rauslassen
Wie weit ist die alte Wohnung entfernt, der Umzug ist noch nicht sehr lange her, vielleicht hat er sich noch nicht an sein neues Zuhause gewöhnt und ist jetzt orientierungslos unterwegs? Auch wenn er vorher kein Freigänger war, er kennt die Umgebungsgeräusche von der alten Wohnung, kann er versuchen dorthin zurück zu gelangen.
Oder er sitzt ganz versteckt in der Nähe und getraut sich nicht rauszukommen.
 
Ilvy

Ilvy

Beiträge
9.221
Reaktionen
971
Da er nicht wirklich freiwillig den Weg rausgegangen ist aus der Klappe ist es noch schwieriger für ihn sich zurechtzufinden.
Wie @Sancojalou schreibt ist der Umzug ja auch nicht lange her.
Unsere Rosi war wie gesagt völlig verstört und orientierungslos nur 2 Straßen weiter von uns in der Wiese und kannte sich nicht aus, da sie ungeplant zu früh aus dem entwischt war. Sie wäre niemals allein wiedergekommen..
Nützt jetzt nix, was suboptimal gelaufen ist, ich würde echt ab morgen alles mobil machen inkl. Tasso, Tierärzte etc.
Und heute nur zu Fuß ; sonst kannst du ihn sowieso nicht hören und verschreckst ihn ggf noch mehr.
Vor Autos sollte er ja instinktiv Angst haben..
Viel Glück. Das ist ätzend, diese Ungewissheit..
Ist der andere Kater ok und heimgekommen?
 
B_s_32

B_s_32

Beiträge
7
Reaktionen
1
Echt nicht einfach wenn man nichts weiß wo er steck ständig mach ich mir Gedanken hoffe das Beste und das er wieder zurück kommt
Der andere (Milo ) der ist ständig im Garten hat es noch nicht richtig versucht wegzugehen den geht's gut soweit jagt schon fleißig ) aber denk ihn fehlt er auch
Vielen Dank hoff das Glück ist bei mir
Ergänzung ()

Ich werde heute auch zu alten Wohnung fahren aber ich geh nicht davon aus daß er dort ist ist ja doch 5 km entfernt und durch den Transport von alten ins neue kann ich mir nicht vorstellen daß er bis dahin finden würde aber ich schau trotzdem nach man weiß ja nie
Ich hoffe das spazieren heute was hilft werd heute viele Umgebungen absuchen
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
3.007
Reaktionen
522
Meine Katze war wochenlang verschwunden, wir haben sie verzweifelt in der Dämmerung Abends und früh Morgens gesucht und nicht gefunden, sie hat sich draußen vor Angst versteckt und ist auch nicht raus gekommen als wir sie gerufen haben.
Aufmerksame Nachbarn haben mir dann eine Nachricht geschickt, dass sie Abends immer um die gleiche Zeit auftaucht.
(Habe hier ganz viele Suchplakate ausgehangen.)

Nehmt eine Taschenlampe mit zum Suchen, falls er gut getarnt irgendwo reglos sitzt, könntest du ihn dann an den reflektierenden Augen erkennen, viel Glück wünsche ich euch dabei.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
32.387
Reaktionen
874
Mein Bub war mal zwei Tage weg. Eingesperrt konnte ich weitgehend ausschließen. Außer er war so verschreckt dass er sich nicht gemeldet hab obwohl ich vielleicht in der Scheune stand wo er war. Nach zwei Tagen hab ich ihn GsD wie ein Standbild im Garten sitzen sehen. Keine Ahnung was passiert wäre wenn ich ihn nicht entdeckt und letztlich reingelockt hätte. Und er ist super zutraulich. Keine Ahnung, was ihm passiert war. Was ich noch mal betonen will. sie können wirklich nen halben Meter neben einem sitzen und sich nicht melden wenn sie sehr verstört sind. Das ist ein weiterer Vorteil nachts weil man mit glück die Augen anleuchtet.
 
B_s_32

B_s_32

Beiträge
7
Reaktionen
1
Ich war jetzt 2 Stunden am suchen haben nicht hören können leider ohne Erfolg ich kann leider auch nicht nachts herumsuchen da ich um 5 immer aufstehen muss wegen der Arbeit .
Echt aus so einer Entfernung muss das aber nicht beruhigen wenn er meine Stimme hört oder sein Namen gerufen wird bzw wenn mein andere kater miaut
Hast du sowas schon Mal gehört oder selber die Erfahrung gemacht ?
 
B_s_32

B_s_32

Beiträge
7
Reaktionen
1
Hallo ich bin so Happy und erleichtert er ist wieder zurück 😍😍😍heut in der früh war er da 😊
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
10.335
Reaktionen
628
Das glaube ich dir gern, da muss irgendwas spannendes gewesen sein. Auch wenn er kastriert ist .... hört er ja den Singsang der Weiblichkeit. Keine Spermien mehr produzieren bedeutet ja nicht, dass er seinen Urtrieb verloren hat.

lg
Verena
 
Ilvy

Ilvy

Beiträge
9.221
Reaktionen
971
Oh man, das ist toll. Ich freue mich sehr für euch.
In welcher Verfassung ist er denn? LG
 
Emil

Emil

Beiträge
29.239
Reaktionen
861
Super, das freut mich sehr. Ist er in Ordnung und unverletzt ?
 
Patentante

Patentante

Beiträge
32.387
Reaktionen
874
:)
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen