• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Blut im Katzenklo

M

Maumau1

Beiträge
23
Reaktionen
1
Hallo liebe Katzenfreunde,

leider führt mich ein Grund in dieses Forum der nicht so erfreulich ist.
Meine Katzendame ( ca 17-18 Jahre) hatte gerade ganz tief im Flur gemaunzt..dass hatte sie noch nie getan. Richtig tief aus der Kehle.
Als ich dann in ihr Katzenklo
sah, sah ich rotes Blut. Ich fand auch Blut am Po, aber es schien nicht aus dem After zu kommen.
Sie geht nicht raus..nur auf den Balkon. Sie bekommt jeden Tag eine Tablette Onsior gegen ihre Athrose-Beschwerden.
Sie macht schon sehr viel Pipi, aber laut dem großen Blutbild von vor 2 Monaten war kein Diabetes und keiner der zwei Nierenwerte auffällig.
Weiterhin kann ich nur sagen, dass sie sich sonst ganz normal verhält. Sie frisst und kommt kuscheln..
Ich würde ja in die Notklinik fahren , aber die haben einen extrem schlechten Ruf. Zudem hatte ich da mit meiner kleinen auch schon schlimmes erlebt...(Da wäre sie fast schon einmal gestorben..)
Ich erreiche meine Tierärztin leider nicht. Deswegen wollte ich auf euer Schwarmwissen vertrauen, und in Erfahrung bringen ob das was schlimmes sein kann?
 
18.08.2020
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Blut im Katzenklo . Dort wird jeder fündig!
Carreras

Carreras

Beiträge
1.454
Reaktionen
88
Oh je, die arme Maus.

Vielleicht hat sie eine Blasen Entzündung, dabei kann auch Blut ausgeschieden werden, wenn eine massive Entzündung vorliegt.
 
M

Maumau1

Beiträge
23
Reaktionen
1
Vielen lieben Dank für deine Antwort.
Das habe ich auch schon vermutet..aber war mir eben nicht sicher. Morgen früh geh ich sofort zu meiner Ärztin. Noch verhält sie sich weiterhin normal..( wenn auch irritiert davon, dass ich sie so beobachte und nicht schlafe.)
Aber für mich ist sie mehr wie nur eine Katze, deswegen ist das gerade extrem schlimm für mich.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
33.855
Reaktionen
1.158
Ich drücke die Daumen. Sieht schlimm aus. Macht Angst. Muss aber wirklich nichts dramatisches sein. Entweder Darm vom onsior oder Blase wäre jetzt auch meine erste Vermutung.
 
Ilvy

Ilvy

Beiträge
9.687
Reaktionen
1.239
Alles Gute für deine Süße!
Hoffentlich ist es nix Schlimmes und gut behandelbar, gut, dass du heute zum Arzt kannst.
LG
 
M

Maumau1

Beiträge
23
Reaktionen
1
Hallo ihr Lieben..

meine Kleine wird auf Blasenentzündung behandelt. Sie bekam 2 Depospritzen und soll ab Samstag Tabletten bekommen.
Sie sagte, ich soll eine Spritze Pipi nehmen. (aus dem leeren Katzenklo , in dem nur ein Stück Zewa liegen soll....) um Harnkristalle auszuschließen.
Habt ihr mit so etwas Erfahrung? Wisst ihr, ob so was operiert werden muss? Ich mache mir nur so sorgen, weil sie ja doch etwas älter ist..
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
14.847
Reaktionen
1.864
Es kommt drauf an, welcher Art die Kristalle sind. Bei Struvit kannst du gut übers Futter reagieren, bei Oxalat läuft es häufig , aber nicht immer auf eine OP hinaus. Aber warte erstmal ab welche es überhaupt sind. Lass den Urin auch auf Bakterien und Keime untersuchen.
Du kannst aber jetzt schonmal extra Wasser ins Nafu geben, damit die Blase gut gespült wird.
 
M

Maumau1

Beiträge
23
Reaktionen
1
Hallo.. hier ein kleines Update.

Wir haben nach einer Woche AB wieder Blut in den Toiletten von meiner Kleinen gefunden..
Deswegen hatten wir das erste Mal Urin abgegeben. Es waren immernoch Entzündungen zusehen, aber keine Kristalle. Zur Sicherheit machten wir anschließend einen Ultraschall und dabei war zusehen dass bei der Blase, am Blaseneingang "etwas" ist.
Die Tierärztin meinte es könnte ein Polyp sein, aber auch ein Tumor. Das Video vom Ultraschall schickt sie an einen Spezialisten. Zusätzlich soll ich noch einmal Urin sammeln zur Zellbestimmung.

Ich mache mir schon große Sorgen.. habt ihr Erfahrungen ob im höheren Alter noch operiert wird? Oder habt ihr allgemein schon Erfahrungen mit einem ähnlichen Problem gehabt? Für Ratschläge wäre ich sehr dankbar.
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
2.208
Reaktionen
492
Es ist natürlich erstmal unerfreulich, was da entdeckt wurde. Tut mir leid das zu hören. Klar machst du dir jetzt Gedanken. Versuche erstmal nicht vom Schlimmsten auszugehen. Erfahrungen habe ich leider keine aber es meldet sich betimmt noch jemand, der mehr dazu sagen kann. Alles Gute für Deine Madam..🍀🍀🍀
 
wengora

wengora

Beiträge
269
Reaktionen
93
Ich kann inhaltlich nichts beitragen, aber ich wünsche alles alles Gute für die Kleine!
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
2.208
Reaktionen
492
Wann ist denn Rückmeldung vom Spezialisten zu erwarten?
 
M

Maumau1

Beiträge
23
Reaktionen
1
Danach habe ich gar nicht gefragt. Sie hat das Video per Whatsapp verschickt. Ich nehme an ich kann morgen nachfragen wenn ich wieder die Urinprobe vorbeibringe. (Die zweite, die nun verschickt werden soll.) Ich hänge wirklich furchtbar an meiner Katze. Seit 2006 war ich wirklich kaum eine Nacht von ihr getrennt. Ich kann mir das absolut nicht vorstellen wie es ohne sie wäre.
 
M

Maumau1

Beiträge
23
Reaktionen
1
Nein, Schmerzen scheint sie nicht zu haben. Sie frisst und trinkt, versteckt sich nicht und möchte gestreichelt werden. Aber abgenommen hat sie in den letzten Wochen. Ich versuche ruhig zu bleiben und warte wirklich erst mal ab.. nützt ja auch nicht sich verrückt zu machen. Denke ich..
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
2.208
Reaktionen
492
Gut dass sie keine Schmerzen hat. Ich würde auch am Rad drehen. Aber geholfen ist damit keinem. 😘
 
rina2102

rina2102

Beiträge
3.503
Reaktionen
269
Leider jann i h dir auch keinen Rat geben. Das was wir können ist gute Besserung wünschen. Daumen und pfoten werden ganz doll gedrückt🍀🍀🍀🍀🍀
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
2.208
Reaktionen
492
@Maumau1 schreibst du wenn du was neues weißt? Ich halte auch weiterhin die Daumen..
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
21.972
Reaktionen
2.287
Hier sind auch Daumen und Pfötchen gedrückt.
 
M

Maumau1

Beiträge
23
Reaktionen
1
Also ich habe heute angerufen, der Spezialist hat sich noch nicht gemeldet. Morgen gegen 16 Uhr kann ich aber anrufen weil dann der Befund von dem Urin da sein sollte. Ich hoffe, bis dahin hat sich auch der Spezialist gemeldet. Ich hoffe nur so sehr das es kein Tumor ist ...
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
2.208
Reaktionen
492
Oh Mann immer dieses warten :a080:. OK dann wird jetzt nochmal weiter Daumen gedrückt.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen